Annäherungsversuche von Professorin
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Annäherungsversuche von Professorin

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Annäherungsversuche von Professorin

    Hallo
    ich habe ein etwas komplexeres Problem, deswegen muss ich jetzt leider mal kurz ausholen.

    Ich bin männlich, Student für Medienwissenschaften und so gut wie fertig (Abschluss: BA, 8. Semester). Ich arbeite als Hiwi bei einer Professorin unserer Fakultät 10 Stunden Büroarbeit pro Woche. Außerdem wird sie mich auch betreuen bei der Bachelorarbeit. Das klingt alles recht gut, bisher habe ich mich auch sehr gut mit ihr verstanden. Aber scheinbar etwas zu gut... Jedenfalls hat sie mir in der letzten Zeit unmissverständliche Annäherungsversuche gezeigt.

    Es fing an dass sie mich abends in ein Cafe einlud nach der Arbeit. Das fand ich noch normal, weil wir uns einfach gut verstehen, und irgendwie fand ich das gehörte damals auch so zum Arbeitsumgang dazu. Das war vor ca. 3 Monaten, als die Semesterferien anfingen. Auch während der Semesterferien habe ich die Stelle weitergehabt, und wir haben uns eigentlich immer besser verstanden. Zwischendurch ist es aber immer persönlicher geworden. Sie hat dann die Häufigkeit mit der wir "ausgegangen" sind gesteigert und wir waren schon gemeinsam essen, auf Lehrgängen, abens im Cafe... Alles irgendwie nicht außergewöhnlich oder zumindest noch "normal" in unseren Kreisen, denke ich. Jetzt vo reinigen Wochen haben wir auf ihre Inititiative hin begonnen, zu duzen. Sie hat sich auch noch eingesetzt dafür dass ich weiterhin ihr Hilfswissenschaftlicher Arbeiter bin.

    Jetzt komm ich grade von der Arbeit/Uni und ich bin irgendwie geschockt weil sie sich zu mir selbst eingeladen hatte, ich habe dann gesagt ich wohne in einer WG und das wäre irgendwie komisch, und dann hat sie mich kurzerhand zum Wochenende hin zu ihr bestellt.

    Ich weiß jetzt nicht genau was ich da machen soll. Auf der einen seite will ich ja weiterhin in ihrer Obhut bleiben, aber irgendwie wird mir das zu intim. Meint ihr, das sind Annäherungsversuche? Was kann ich denn da machen?

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Also das würde mir auch eindeutig zu weit gehen... Ich denke du solltest da mal mit ihr drüber sprechen und ihr sagen, dass dir das zu eng wird und du privates und beruflliches/Uni voneinander getrennt halten willst.

  3. #3
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Wow, das ist ja schon krass! Gar nicht so leicht dir da zu helfen. Ich würde versuchen ganz vorsichtig ein bisschen auf Abstand zu gehen, nicht mehr so oft einen Kaffee zum Beispiel mit ihr zu trinekn und zuallererst dieses Treffen am Wochenende absagen. Du kannst halt einfach nicht. Wenn das nicht hilft würde ich sie schon direkt darauf ansprechen. Oder, aber das ist jetzt eher die unschönere Variante, eine Freundin erfinden, vielleicht hilft das ja
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    98
    Punkte: 949, Level: 16
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 51
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Oje, du Armer :( Vielleicht merkt sie gar nicht, wie es mit dir geht. Es ist ja auch immer sehr schwer sowas zu deuten. Ich stimme da Minchen zu und finde du darfst ihr auch nicht unbedingt so missverständliche Signale senden (heißt dauernd einen Kaffee trinken gehen, oder sogar zusammen Abendessen gehen ist echt nicht drin). Versuch lieber da ein bisschen Professionalität reinzubringen, auch wenns schade ist und du dich eigentlich in einem lockeren Betriebsklima wohler fühlst.

  5. #5
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Krasse Story... Also ich will jetzt nicht sagen dass du besonders was falsch gemacht hast. Ich kenne das auch dass die Dozenten gerne mit ihren Studenten mal weggehen. Vielleicht kannst du ja eher Gruppen-Settings machen, also dass du nicht alleine mit ihr Zeit verbringst. Würde das vielleicht schon helfen? Dann musst du wirklich versuchen, von dieser flirt-igen Schiene wegzukommen. Das solltet ihr beide. Ich würde das ja direkt ansprechen, da ist die Professionalität wichtiger als irgendwelche Tabuthemen oder "Darüber spricht man nicht" Attitüden.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #6
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Brrr, immer ganz langsam mit den wilden Pferden! Klar, so kann das nicht weitergehen, aber überlege mal, was das eigentlich für eine vorteilhafte Situation für dich ist! Ich habe jetzt nicht gesagt du sollst es auf eine Affäre ankommen lassen, aber du musst auch schon ein wenig an die Zukunft denken finde ich. Ich würde wirklcih versuchen, dass du auf der einen Seite wieder etwas Distanz herstellen kannst, auf der anderen Seite aber nicht plötzlich und unverhofft deine akademische Karriere in den Sand setzt. Überlege mal wie du dich da, so wie schon die Vorredner gesagt haben, professioneller darstellen kannst. Eine Affäre mit ihr anzufangen bringt da sicher auch nichts, ist vielleicht auch gar nicht dein Fall und gesetzlich gibt es dann sicher auch Probleme wegen Bevorzugung etc.
    Auf der anderen Seite ist die Uni aber auch ein Platz persönlicher Kontakte. Und nein, ich habe nicht gesagt dass du dich mit Affären nach oben bringen sollst, sondern dass du persönliche Kontakte nutzt. Das gab es schon so lange es die Uni gibt.

  7. #7
    kai
    kai ist offline
    Status: keine Angabe Array Avatar von kai
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    7
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Na siehs einfach als Kompliment Sie wird dich ja jetzt auch zu nichts zwingen oder dir derbe nachsteigen. Klär das auf eine freundliche und diskrete Art mit ihr, dann wird das schon wieder!

  8. #8
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Also ich muss an der Stelle auch mal festhalten, dass man das ja traditionell nur andersherum kennt: Der männliche Professor versucht, sich an weibliche Studenten "ranzumachen". So ist es zumindest immer das Vorurteil gewesen. Interessant, wie das im 21. Jahrhundert auch sein kann...
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 34, Level: 2
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Ich danke euch schonmal für die vielen Tipps ...

    Dass das alles hier "professioneller" werden muss ist mir auch klar, aber wie macht man das ohne eben plötzlich zu sagen "Hallo Frau XYZ, ich habe beschlossen sie jetzt wieder zu siezen, nicht mehr mit ihnen privat was zu unternehmen und mich von ihnen auch sonst außerhalb der Uni fern zu halten".
    Das wäre nämlich mein akademisches Todesurteil, denke ich.

  10. #10
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Annäherungsversuche von Professorin

    Du musst ihr das ja nicht so sagen, mach es einfach. Du darfst halt eben keine privaten Treffen mehr mit ihr ausmachen, sondern alle Besprechungen usw. in deine Arbeitszeit an der Uni legen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •