Sprachen an der Uni neu lernen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Sprachen an der Uni neu lernen

  1. #11
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    1+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Sprachen an der Uni neu lernen

    Das hast du schon recht gut erfasst, Konst. Man muss hier einfach realistisch bleiben. Wobei mir mal ein Dozent gesagt hat, wenn es nicht zwei sehr ähnliche Sprachen sind, dann geht das einfacher. Also zum Beispiel Französisch und Italienisch oder Spanisch und Portugiesisch zusammen sind jeweils schlechte Kombinationen. Im Endeffekt bleibt es dir überlassen, hier eine Entscheidung zu treffen.

    Ich finde aber ehrlich gesagt auch was Mumin gesagt hat wichtig, dass das Sprachtalent ja auch eine große Rolle spielt.

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Feierfuchs für diesen nützlichen Beitrag:

    Konst (14.11.2011)

  3. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Sprachen an der Uni neu lernen

    ja ihr habt bestimmt recht damit, dass es auch viel auf das eigene talent ankommt. mir liegen sprachen schon, sonst wär ich ja gar nicht auf die idee gekommen sowas zu studieren, aber es ist eben auch nicht gerade so, dass ich die mal kurz nebenbei lernen könnte. deshalb sind die beiden anderen möglichkeiten vielleicht doch besser geeignet für mich. vor allem wenn man noch so sprachkurse machen kann und dafür danna uch referenzen kriegt, ist das ja eigentlich super. ich frag mich nur grad, was ein gutes fach wäre um es zusammen mit einer sprache zu studieren. habt ihr da ideen?

  4. #13
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Sprachen an der Uni neu lernen

    Wirtschaft, Politik, Soziologie, Philosophie, Pädagogik, ... Kombinieren kannst du das grundsätzlich mal mit allen Geisteswissenschaften. Was genau dann für dich in Frage kommt hängt ja davon ab, in welche Richtung du später mal gehen willst.

  5. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Sprachen an der Uni neu lernen

    dann muss ich mir wohl nochmal ein bisschen überlegen was ich mal machen will irgendwann

  6. #15
    Status: arbeitslos Array Avatar von quentin
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 85, Level: 4
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Sprachen an der Uni neu lernen

    Mach das mal, ist nie verkehrt

  7. #16
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Sprachen an der Uni neu lernen

    Linguistik wäre auch interessant, oder in der heutigen Zeit dann Computerlinguistik. Ich denke die Tendenz in dieser Disziplin geht immer mehr zu Spracherkennung und solchen Dingen. Folglich wird die Computerlinguistik wichtiger und wichtiger. Wirtschaft ist auch nie verkehrt, gerade in dem Bereich Touristik. Das kann man denk ich auch studieren.

    Weiterhin muss man auch bedenken, dass normale Studiengänge, die wenn man sie zunächst mal anschaut, nichts mit Sprachen zu tun haben, oft trotzdem von Fremdsprachen profitieren. Überlege dir mal, wieviele Türen und Tore dir offen stehen, wenn du (gerne auch exotischere) Fremdsprachen als Mediziner sprichst, nur so als Beispiel!!
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Berufe mit Sprachen/Linguistik
    Von Frankenfreund84 im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 11:01
  2. Lohnt es sich Bäckereifachverkäuferin zu lernen?
    Von SteffiB im Forum Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 13:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •