Wie Dozenten anreden
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Wie Dozenten anreden

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    98
    Punkte: 949, Level: 16
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 51
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    Wie Dozenten anreden

    Hi ihr Lieben,

    ich frag jetzt endlich mal: Und zwar muss man ja im Studium ab und an mit Dozenten in Kontakt treten. jetzt fängt es bei mir dann schon bei der Anrede an, was soll man da am Besten schreiben? "Sehr geehrter Herr...", "Sehr geehrte Frau Dr...." "Liebe Frau...", ich bin da immer verwirrt. Soll man den Doktortitel dazu tun? Muss es komplett förmlich sein, oder geht es auch etwas lockerer? Keine Ahnung!! Wie amcht ihr das??

    Wartend auf eure Antworten: Das Lieschen

  2. #2
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    1+

    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Wie Dozenten anreden

    Hallo Lieschen
    Ich kenne das Problem, die einen Profs nehmen laut eigener Aussage eMails nicht mal an (also lesen sie nicht), wenn die nicht in ordentlicher äußerer Form verfasst sind, die anderen sind auf Du und schreiben selbst Emails die auch in eine SMS gepasst hätten, inkl. Abkürzungen. Das ist zumindest bei mir so. Ich mache es inzwischen so: Bis ich etwas anderes höre (also z.B. das Du angeboten bekomme) oder eine eMail mit einer lockereren Anrede zurückerhalten hab, spreche ich jeden Dozenten in der Mail ganz förmlich an mit "Sehr geehrter Herr sowieso", den Dr. lasse ich da sogar meistens weg, kann man aber besser auch mit dran heften. Dann kommt der Text, natürlich im Sie verfasst und dann "Mit freundlichen Grüßen....(voller Name)". Damit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Lieber am Anfang zu höflich, als ungewollt als unhöflich zu gelten und beim Prof negativ aufzufallen.

    Liebe Grüße auch von mir
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Minchen für diesen nützlichen Beitrag:

    lieschen90 (31.10.2011)

  4. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wie Dozenten anreden

    Zitat Zitat von Minchen Beitrag anzeigen
    die einen Profs nehmen laut eigener Aussage eMails nicht mal an (also lesen sie nicht), wenn die nicht in ordentlicher äußerer Form verfasst sind
    Waaaas? Man kanns aber auch übertreiben, oder???

    Also ich mach es auch immer so, dass ich am Anfang immer erstmal "Sehr geehrte/r Herr/Frau XY" schreib. Die Titel lass ich grundsätzlich weg. Wenn ich zu nem Dozenten jetzt sehr, sehr viel Kontakt habe, mich gut mit ihm verstehe und auch mal ein lockerer Spruch kommt und ich mit "Liebe Frau ..." angeschrieben werde, geh ich meist über zu "Hallo Herr/Frau XY". Am Ende schreib ich immer "Viele Grüße, ...". Bisher habe ich auch alle meine Mails beantwortet bekommen und alle Dozenten sprechen noch mit mir, deshalb denke ich mal, das passt auch so

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    lieschen90 (31.10.2011)

  6. #4
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie Dozenten anreden

    Haha, per du? Ihr dutz eure Dozenten? Auf welcher Baumschule lernt ihr denn.

    Eigentlich sollte man ja wenn jemand ein Dr. Prof. ist den Titel immer erwähnen, das macht aber so gut wie keiner und auch viele Dozenten empfinden das (habe das in den letzten beiden Semestern 4 mal gehört) als eine Art Schleimerei. Ich beende aber schon von der ersten E-Mail an jede E-Mail mit dem Gruß "Herzliche Grüße", da weichen die sofort auf. :-D MfG und solche Sachen sind da zu maschinell.

  7. #5
    Status: Student und Freiberufler Array Avatar von Humpty Dumpty
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    99
    Punkte: 798, Level: 14
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie Dozenten anreden

    Also dass sich Dozenten und Studenten duzen habe ich auch noch nie mitbekommen. Im Zweifelsfall immer Sehr geehrte/r schreiben, damit ist man auf der sicheren Seite denke ich.

  8. #6
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Wie Dozenten anreden

    Haha, per du? Ihr dutz eure Dozenten? Auf welcher Baumschule lernt ihr denn.
    Heyhey mal nicht so frech hier Ja wir haben sogar Dozenten die uns dann das Du anbieten und nur per Vornamen angesprochen werden wollen. Zugegeben sind die selten (eigentlich hab ich sogar nur einen^^), aber immerhin
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  9. #7
    Status: Studentin Array
    1+

    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    10
    Punkte: 70, Level: 3
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 38,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Wie Dozenten anreden

    Ich bin da eigentlich ganz locker und schreib einfach ein Hallo und am Ende Ciao, beschwert aht sich noch niemand, mit so vielen hatte ich bisher aber auch nicht Kontakt um ehrlich zu sein.

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei arya für diesen nützlichen Beitrag:

    lieschen90 (31.10.2011)

  11. #8
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie Dozenten anreden

    Zitat Zitat von arya Beitrag anzeigen
    Ich bin da eigentlich ganz locker und schreib einfach ein Hallo und am Ende Ciao, beschwert aht sich noch niemand, mit so vielen hatte ich bisher aber auch nicht Kontakt um ehrlich zu sein.
    Ja realistisch gesehen haben die wohl zu viel zu tun als sich um solche Sachen wirklich zu kümmern oder sich drüber aufzuregen. Finde den Thread aber schon ganz interessant. War nichtböse gemeint Minchen, ich bin nur der Meinung, dass zwischen Dozent und Student ein gewisser Respekt gewahrt werden sollte. Ich habe mal für einen gejobbt als wissenschaftlicher Mitarbeiter und der wollte auch, dass ich ihn duze. Das hatte dann aber ein paar Arbeitstage gedauert bis ich das drinne hatte.

  12. #9
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    98
    Punkte: 949, Level: 16
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 51
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie Dozenten anreden

    Danke für eure Antworten Ich denke auch ich entscheide mich ein für alle Mal für die Möglichkeit von Minchen, Mumin und Co. Ein "Sehr geehrte/r" kann ja nicht schaden, und runterschrauben ist leichter als raufschrauben (ohje versteht man das?? also es ist elichter "unhöflicher" zu sein als höflich, oder so^^).

    Grüße an euch!!

  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei lieschen90 für diesen nützlichen Beitrag:

    Appunti Partigiani (03.11.2011)

  14. #10
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Wie Dozenten anreden

    Verstehe was du meinst mit dem rauf- und runterschrauben. Ich denke auch dass man mit einer sehr höflichen Anrede erstmal auf Nummer sicher geht, aber bei so langen Namen wie "Prof. Dr. Dr. Schmitzke-Sawatzky" würde ich auch mal überlegen ob man nicht einfach "Herr" sagt statt den langen Titel. Viele Dozenten kümmern sich da eh nicht so drum, wobei es dann wieder andere gibt die schon drauf bestehen dass man den "Dr." selbst beim Ansprechen nicht weglässt.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •