Studium mit guten finanziellen Aussichten - Seite 6
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Thema: Studium mit guten finanziellen Aussichten

  1. #51
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Ein Lehrer mit einer Neutronenkugel? Das erinnert mich an einen meiner Lehrer damals, unser Spruch: die Tür geht auf, ein Bauch kommt rein, das kann doch nur Herr Meyer sein - und er war Physiklehrer

  2. #52
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Unsere Klassenlehrerin hatte auch eine Kugel und unsere Sprüche waren ähnlich das Bömbsche war ein Junge.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #53
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    10
    Punkte: 902, Level: 16
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Ich habe mich nun entschlossen ein Ingenieursstudium zu beginnen. Jedoch bin ich mir noch nicht sicher welche Fachrichtung ich nehmen soll. Mir würde interessieren mit welcher Fachrichtung man in Bayern im Durchschnitt am meisten verdienen kann. Bitte nur sachliche Kommentare!

  4. #54
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Zitat Zitat von Chip98 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich nun entschlossen ein Ingenieursstudium zu beginnen. Jedoch bin ich mir noch nicht sicher welche Fachrichtung ich nehmen soll. Mir würde interessieren mit welcher Fachrichtung man in Bayern im Durchschnitt am meisten verdienen kann. Bitte nur sachliche Kommentare!
    Irgendwie scheinen sich da einige unrealistische Erwartungen in deinem Kopf festgesetzt zu haben. Du solltest mal ernsthaft mit deinen Erwartungen an deine berufliche und private Zukunft auf den Prüfstand stellen nach dem Motto "Was will ich beruflich in 10 oder 15 Jahren machen?" oder "Wo will ich familiär in 15 oder 20 Jahren stehen?".

    Das Studium liefert dir eine gute Basis für späteren beruflichen Erfolg - ist aber nur mittelbar für deine künftige finanzielle Lage verantwortlich.
    Sehr anspruchsvolle Ingenieurstudiengänge (z.B. Physik oder Chemieingenieurwesen) bieten eine gute Basis für hohes Einkommen - vorausgesetzt, du findest dann auch eine passende Stelle, in der du deine Kenntnisse anwenden kannst. Informatiker waren jahrelang in der Spitze der Einkommen zu finden - inzwischen sind sie aber deutlich ins Mittelmaß abgerutscht (weil sehr viele Leute für ein Informatikstudium absolviert haben). Bei Agraringenieuren sind die Einkommen nicht ganz so üppig. Die Vertiefung auf KFZ-Technik kann dir einen finanziell guten Job im Entwicklungsteam von BMW oder Daimler bringen (allerdings unter stressigen Arbeitsbedingungen) oder auch "nur" eine Anstellung als Werkstattleiter in einem größeren Autohaus. Entsprechend unterschiedlich wird dein späteres Einkommen sein.

    In Deutschland werden wohl auch in 20 Jahren noch Maschinenbau- und Elektroingenieure gesucht, das ist immer eine gute Basis mit anständigem Einkommen. Aber wenn du dein Studium in ca. 4 Jahren als Bachelor abschließt, dann hast du gerade mal die "unterste Stufe" eines Ingenieurstudiums erreicht. Ja nachdem, wo deine Interessen liegen (Forschung, Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Vertrieb) ist es vielleicht sinnvoll, das Studium bis zum Master weiter zu führen. Die Krönung wäre nach weiteren 5 Jahren die Promotion zum "Dr.-Ing.". Dementsprechend sind die Startgehälter. Als B.Eng. oder B.Sc. startest du im Maschinenbau derzeit mit einem Jahresgehalt zwischen 35 und 48 T€, als M.Eng. mit ca. 50 bis 55 T€ und als Dr.-Ing. mit etwa 65 bis 68 T€.
    Aber die Unterschiede liegen in der Region (in Meck-Pomm verdient man nun mal deutlich weniger als in BaWü) und in der Branche (Werkzeugmaschinen, Anlagenbau, Windkraft, Elektrotechnik, Automotive) und nicht zuletzt auch beim Unternehmen (Siemens oder "Krauterer&Schmidt").

    Das Studium liefert deine Grundlagen, also dein (theoretisches) Wissen - was du daraus machst, ist dann deine Sache. Nach einem technischen Studium kannst du so unterschiedliche Berufe wie Konstrukteur, Entwicklungsingenieur, Projektingenieur, Vertriebsingenieur, Applikationsingenieur, Produktionsingenieur, Plantmanager, Sitemanager, Serviceingenieur im In- oder Ausland ergreifen, die aber sehr unterschiedliche Einkommensperspektiven bieten. Und später stellt sich die Frage, ob du eher an fachbezogenen Tätigkeit interessiert bist oder eine Führungsaufgabe anstrebst. All dies wird zu unterschiedlichem Einkommen führen.

    Vertriebsingenieure und Area Sales Manager im Maschinen- und Anlagenbau, die international tätig sind, können gut und gerne 75 bis 150 T€ im Jahr verdienen. Und sie müssen dazu noch nicht mal studiert haben, eine Ausbildung mit späterer Weiterbildung (z.B. zum Techniker) genügt oft - aber da sind Fremdsprachenkenntnisse, ein offenes und sicheres Auftreten und freundlich-aufmerksamer Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen wichtig.

    Um aber Erfolg im Beruf (und damit ein hohes Einkommen) zu haben, ist ein guter Abschluss der Ausbildung (oder des Studiums) wichtig - und den erreicht man am sichersten, wenn man sich mit der Sache identifizieren kann und mit Begeisterung dabei ist. Wer aber sein Studium nur nach den künftigen Verdienstmöglichkeiten auswählen will, bei dem bezweifle ich ernsthaft, dass er wirklich das für ihn passende findet - und dann auch mit Erfolg durchziehen und abschließen wird.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    -a bacus (11.02.2016)

  6. #55
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Genauso sehe ich das auch. Ich könnte mir nicht vorstellen ein Leben lang was zu tun, einen ungeliebten Beruf zu haben und mich da durch zu quälen. Es muss einem liegen und vorsichtig gesagt auch Spaß machen. Das bringt sonst nix.

  7. #56
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Die Vertiefung auf KFZ-Technik kann dir einen finanziell guten Job im Entwicklungsteam von BMW oder Daimler bringen
    Super geschrieben bepe0905, da steckt alles drin, auch dass, was nicht gefragt wurde.
    Das ist ein like wert.

    Ich möchte aber wirklich einmal, wie gewünscht ersthaft, nur auf die gestellte Frage eingehen. Kann sein, dass diese Ernsthaftigkeit dann etwas weniger gefällt.

    Wenn du in Bayern Ingenieurswissenschaft studieren willst, würde ich dir gleichfalls KFZ-Wesen vorschlagen. Voraussetzung für einen überdurchschnittlich gut bezahlten Job ist dann:

    1. Abschluß als Master in 4 Jahren
    2. Abschlußarbeit und Note so um die 1,0
    3. Ggf. Praxissemester bei BMW o. Audi
    4. Selbstbewußtes, selbstständiges und Engagiertes Auftreten
      (dies nicht zuletzt)

    Dann kannst du dich bei BMW, Audi bewerben, mit einem Gehaltseinstand um die 50.000€ p.A.

    Ich weiß, dass die stets sehr gute Leute suchen, mit ggb. sehr guter Berufsaussichten.

    Von dir wissen wir bisher nicht viel, außer dass du viel verdienen willst. Ob dies alleine für dene Wunschvorstellung reicht, ist fraglich. Mit der Erfüllung der Punkte 1-4..., nicht.

  8. #57
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    10
    Punkte: 902, Level: 16
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Dauert ein Ingenieursstudium mit dem Abschluss Master nicht fünf Jahre? (3 Bachelor + 2 Master)

  9. #58
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Wenn man sehr gut ist, nicht unbedingt. Ist jedoch häufig die Regel.

    Ein Bachelor-Studium kann in 6 Sem. und das Master-Studium in 2-4 Sem. abgeschlossen werden.
    Geändert von -a bacus (11.02.2016 um 17:33 Uhr)

  10. #59
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    10
    Punkte: 902, Level: 16
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Ich werde höchstwahrscheinlich Wirtschaftsingenieurwesen studieren

  11. #60
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Studium mit guten finanziellen Aussichten

    Super! Dann hast Du jetzt was gefunden. Und das liegt Dir auch?
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Merkmale einer guten Weiterbildung für Mitarbeiterführung
    Von Bejay im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 16:10
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 10:00
  3. Was macht einen guten Arbeitgeber aus?
    Von Marek im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 12:46
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 08:47
  5. Guten Rutsch
    Von Lagur im Forum Plauderecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 17:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •