Was, wenn man das 2. Staatsexamen nicht schafft?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Was, wenn man das 2. Staatsexamen nicht schafft?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 24, Level: 1
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Was, wenn man das 2. Staatsexamen nicht schafft?

    Hi,
    ich bin einmal durch das 2. Staatsexamen gerasselt. Hab jetzt voll Schiss, dass das nochmal passiert. Was wäre denn, wenn ich ein zweites Mal durchfalle? War dann mein ganzes Studium umsonst?
    Henni

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Was, wenn man das 2. Staatsexamen nicht schafft?

    Hallo Henni,

    erstmal würde ich sagen, dass du dich nicht so verrückt machen solltest. es kann jedem mal passieren, dass man durch eine Prüfung fällt (hab ich auch schon hinter mir). Das heißt aber nicht, dass dir das gleiche nochmal passiert. Setz dich jetzt halt hin, konzentrier dich, lern vernünftig und dann kriegst du das auch hin! Ich drück dir die Daumen!!!
    Aber zu deiner Frage: Ich kenn mich nicht sooo gut aus mit Lehramt, daher hoffe ich, dass ich korregiert werde, wenn ich falsch liege. Aber ich dachte, dass man mit dem 1. Staatsexamen, das du ja schon haben musst, auch unterrichten kann. Man kann halt nicht verbeamtet werden dachte ich, sondern ist halt immer nur als Lehrer angestellt.
    Und selbst wenn das nicht geht, gibt es ja auch Möglichkeiten mit einem Lehramtsstudium einen anderen Beruf einzuschlagen. Oder kommt das für dich gar nicht in Frage?

    Ciao, Mumin

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 24, Level: 1
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Was, wenn man das 2. Staatsexamen nicht schafft?

    Hi Mumin,
    stimmt schon, dass es noch lange nicht heißt, dass ich nochmal durchfalle, aber ich hab jetzt echt richtig Angst. Im Moment kann ich mir gar nicht vorstellen, dass ich in einem anderen Beruf arbeiten soll. Ich will unbedingt als Lehrer arbeiten. Ich hoffe du hast recht mit deiner Vermutung, dass man auch mit dem 1. Staatsexamen schon als Lehrer arbeiten kann.
    henni

Ähnliche Themen

  1. wie rausreden wenn man zu spät kommt ?
    Von danny im Forum Schule
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 15:24
  2. Was darf man machen wenn man krankgeschrieben ist?
    Von Rainhard im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:50
  3. Wer zahlt wenn ein Diebstahl passiert?
    Von brigitte im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:59
  4. Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?
    Von Anemonica im Forum Studium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 14:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •