Bafoeg umgehen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bafoeg umgehen

  1. #1
    Status: Student in Spe Array
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 98, Level: 4
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    Bafoeg umgehen

    Hallo
    Ich bewarb mich an verschiedenen Uni und jetzt überlege ich mir wie ich die Finanzierung handle.

    Meine Eltern arbeiten beide, Kindergeld gibt es auch noch. Ich bezweifle, dass mir besonders viel Bafoeg, wenn überhaupt, zusteht. Kann man das irgendwie umgehen? Vielleicht wenn ich vorher schon ausziehe und sozsuagen mein eigenes Leben lebe? Will sowieso raus von daheiom deswegen bin ich auch

    Gruß
    Olli

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bafoeg umgehen

    Hey Olligarch,
    hmm also ich weiß nur, dass man unter Umständen nicht das einkommen der Eltern von vor 2 Jahren, sondern das aktuelle angeben kann, wenn sich das stark verändert/verringert hat (z.B. durch Rente oder Jobwechsel oder so). Das das mit dem Auszug geht glaub ich fast nicht, denn deine Eltern sind doch soweit ich das weiß bis mind. 25 für dich verantwortlich, oder?! Vielleicht lieg ich aber auch falsch, kenn mich mit bafög nicht sooo gut aus. Sonst könntest du dein Studium aber auch mit Jobben oder einem Studiendarlehen finanzieren.
    Ciao, Mumin

  3. #3
    Status: Student in Spe Array
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 98, Level: 4
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: Bafoeg umgehen

    Hey Mumin, tschuldige, war im Urlaub, deswegen habe ich bisher nicht geschrieben.

    Das Gehalt meiner Eltern hat sich eigentlich nicht verändert, da läuft alles normal weiter. Ich will nur gerne die gratis Hilfe haben die es meiens Erachtens nach für alle Studenten geben sollte. Ich finde es unfair, dass manche die bekommen, andere nicht.

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Bafoeg umgehen

    Hey Olligarch,
    ja ich seh das schon auch so. Eigentlich sollte jeder Student Bafög bekommen, unabhängig vom gehalt der Eltern. Aber so ist es nunmal nicht. Ich bekomme auch keins und muss zusehen, wie ich mein Studium und Leben finanziert kriege. Anfangs hat mich das sehr geärgert, aber ich hab mich damit abgefunden. Außerdem ist Bafög ja auch nicht gratis oder ien Geschenk, zurückzahlen muss man davon ja schließlich auch was.
    Ciao, Mumin

Ähnliche Themen

  1. Abitur nachholen ohne Bafoeg?
    Von elke im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 21:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •