Mit 50+ noch studieren?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Mit 50+ noch studieren?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Mit 50+ noch studieren?

    Guten Tag, ich will mich mal an Euch wenden, weil ich zu meiner Frage im Verwandten- und Bekanntenkreis die unterschiedlichsten Meinungen höre. Und zwar geht es darum, dass ich mit über 50 ein Studium beginnen möchte. Die überwiegenden Antworten sind dass es reiner Unsinn wäre, in dem Alter überhaupt an sowas zu denken, andere wenige finden das völlig okay und ermutigen mich sogar. Wie seht Ihr das? Bin ich zu alt, um ein Studium zu beginnen oder spielt mein Alter keine Rolle?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Mal ganz ehrlich, warum sollte man mit 50 Plus nicht studieren? Wie man hier auch im Forum lesen kann, sind Leute dabei, die etwas Neues aufbauen, eine Firma gründen wollen, die auch die 50 überschritten haben. Wenn man sich es zutraut, warum denn nicht? Wo ist da eine Grenze?

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Also grundsätzlich: Ja natürlich, es gibt keine Altersbeschränkung für ein studium soweit ich weiß

    Im Endeffekt kommt es aber vielleicht darauf an, warum man es machen will.
    Hast du denn vor ein Vollzeitstudium zu machen oder bist du berufstätig und willst es als Fernstudium nebenher machen?

    Ich hatte bei mir im Studium viele Leute, die schon älter, teils auch weit älter als 50 waren. manche waren nur als Gasthörer da und manche haben richtig studiert mit Abschluss. Für alle war es aber eher ein Zeitvertreib und vor allem reines Interesse.
    Ob es sich noh lohnt ein Studium zu machen um damit nochmal neu durchzustarten weiß ich nicht so recht. Das kann funktionieren, muss aber eben auch nicht...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Mit 50 und älter kann man noch immer lernen. Es heißt zwar dass es angeblich langsamer geht aber ich bin da völlig anderer Ansicht. Es wäre natürlich interessant zu wissen, was Du studieren willst. Knüpfst Du an Deinen Beruf an oder willst Du ganz neue Wege gehen? Ich bin jedenfalls für ein klares Ja. Du kannst ja mal, wie Mumin erwähnt hat, als Gasthörer testen, ob das was für Dich ist. Soviel ich weiß gibt es auch Fernakademien die ein Probestudium anbieten, das habe ich mal irgendwo aufgeschnappt. Einfach mal schauen.

  5. #5
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Zitat Zitat von Tessa Beitrag anzeigen
    ... mit über 50 ein Studium beginnen ...
    Die überwiegenden Antworten sind dass es reiner Unsinn wäre,
    ..Wie seht Ihr das? Bin ich zu alt, um ein Studium zu beginnen oder spielt mein Alter keine Rolle?
    Wie sehe ich das? Erstmal, ist ein Studium an kein Alter geknüpft und somit kein Unsinn. Es gibt geistig fitte Studiosi, die haben noch mit 90+ ihren Abschluss gemacht.

    Wenn DU das genau so siehst, sprichst wohl nicht dagegen. Allerdings aus der Warte für einen Berufseinstieg, wäre es ein kühnes Unterfangen, aber generell finde ich es auch ok und ziehe meinen Hut.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Eigentlich finde ich es ziemlich cool, wenn sich jemand auch im höheren Alter noch entscheidet sowas zu machen - sei es nun eine Weiterbildung, ein Studium oder was auch immer. Finde ich toll, wenn man auch dann nicht auf der Stelle treten will.

    Was den Berufseinstieg angeht würde ich mich Prostan und Mumin anschließen, das könnte schwierig werden. Aber das Studium selbst, warum nicht? Was würdest du studieren wollen?
    Wir retten die Welt!

  7. #7
    Status: Angestellte Array
    Registriert seit
    14.10.2012
    Beiträge
    150
    Punkte: 1.097, Level: 17
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Was machst du denn momentan wenn ich fragen darf? Und warum willst du überhaupt studieren?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Ich arbeite seit vielen Jahren bei einem Raumausstatter. Ich wäre damals gerne Innenarchitektin geworden, nur mein Vater meinte damals, dass das kein richtiger Beruf ist, und man wenn überhaupt einen Hungerlohn verdient. Okay, es war damals vielleicht auch wirklich so. Der Ausweg war dann eben dieser. Also sämtliche Handwerksarbeiten kann ich mit Links, aber mir ist das zu wenig. Ich liebe es zu planen und gestalten. Da wo ich jetzt arbeite hat das weniger Gewicht, es ist eben so ein normaler "Laden" wie man ihn überall kennt. Ich möchte meinen Traum, wenn auch spät, verwirklichen.

  9. #9
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Zitat Zitat von Tessa Beitrag anzeigen
    Ich arbeite seit vielen Jahren bei einem Raumausstatter. Ich wäre damals gerne Innenarchitektin geworden,
    Ich liebe es zu planen und gestalten. .... möchte meinen Traum, ...., verwirklichen.
    Also Innenarchitekur hört sich doch recht gut an, zumal du hier schon entsprechende Vorkenntnisse hast.und nach 3 Jahren wärst du dann fertig. Auch wenn du deine bisherigen Verbindungen nutzt, könnte das ein recht guter Einstieg in eine Selbstständigkeit sein.

    Hab hier mal einen Test für 'ne Studiumwahl gefunden, ist vielleicht nicht uninteressant bzgl. deiner Stärken?

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 68, Level: 3
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Mit 50+ noch studieren?

    Danke Prostan, das werde ich mitmachen, schön dass Du mir den Tipp gegeben hast. Also bist Du eigentlich auch der Meinung, dass es kein Unsinn ist, in meinem Alter noch zu studieren? Momentan sehe ich das auch immer positiver. Mittlerweile würde ich es auch denen gerne zeigen, die daran zweifeln und dass ich noch was drauf habe

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. an zwei unis studieren
    Von tam im Forum Studium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 10:36
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 20:47
  3. Biologie studieren
    Von Hokan im Forum Studium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 18:29
  4. Wo ist das Studieren am günstigsten?
    Von Minchen im Forum Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 09:46
  5. Studieren mit einem NC von 3,0?
    Von Pippilotta im Forum Studium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 18:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •