Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen

  1. #1
    Status: Schülerin Array
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Ausrufezeichen Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen

    Hallo Leute,

    und zwar: Im Moment gehe ich noch in die 9. Klasse eines Gymnasiums, aber ich habe schon eine genaue Vorstellung von meiner Zukunft, was die Arbeit angeht.
    Ich würde gerne als Psychologin arbeiten, aber soweit ich weiß, muss man dazu Medizin studieren und das wiederum erfordert ein Latinum, aufgrund der ganzen medizinischen Fachbegriffe. Nun habe ich das Problem, dass ich das Wahlpflichtfach Latein an unserer Schule nicht belege und ein jetziger Tausch von Spanisch auf Latein nichts bringen würde, da ich schon eine Menge verpasst habe. Jetzt würde ich gern wissen, ob das, was ich denke, richtig ist und ob und wann man das Latinum im Studium nachholen kann?!

    Danke im Voraus, Franci.

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen

    Hallo franci,

    ja, man kann Latein an der Uni nachholen. Ich habe unter anderem Sprachwissenschaften studiert und brauchte es dafür. Da gibt es dann extra Kurse, die man belegen muss. Das ist aber kein Zuckerschlcken, da man ja alles, was in der Schule in mehreren Jahren gemacht wird im Rahmen von zwei (für die gesicherten Lateinkenntnisse, ehemals kleines Latinum) oder drei (für das Latinum, ehemals großes Latinum) Kursen machen muss. Aber es ist machbar.

    Bei Medizin ist es aber eh nochmal anders. Zumindest war das bei einem Freund von mir so, der Medizin studiert hat. Er hatte auch einen Lateinkurs, musste dabei aber "nur" sehr viele Wörter lernen und davon jeweils zwei Deklinationen - und nicht wie ich alle Deklinationen und die ganze sonstige Grammatik wie Zeitformen etc.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen

    Wenn du Psychologin werden möchtest, kannst du dann nicht auch statt Medizin Psychologie studieren? Ich glaube dafür braucht man Latein nicht.
    Wir retten die Welt!

  4. #4
    Status: Schülerin Array
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    2
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen

    Ich habe mal geschaut im Internet und da stand etwas davon, dass man ein Latinum für das Psychologie-Studium braucht oder zumindest Kenntnisse. Bis jetzt dachte ich eigentlich immer, ich müsste auch Medizin studieren, da es ja auch ein medizinischer Beruf ist, also halt in die Richtung gehend, aber ich kann ja nicht erst Medizin und dann Psychologie studieren, oder? Dann würde ich ja erst mit, was weiß ich, 30 mein Studium abschließen, oder man studiert beides gleichzeitig. Das müsste doch gehen, oder etwa nicht? Ich bin verwirrt, habe ja noch ein paar Jahre Zeit.
    Und noch was; Wenn ich mich als Psychologin selbstständig machen möchte, in entfernter Zukunft, dann muss ich doch erst bei einem Arzt oder Sonstigem als Psychologin arbeiten. Außer ich möchte nur Privatpatienten "helfen", und das ist ja gerade nicht mein Ziel. :o :/ Hilfe! :p

  5. #5
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen

    Zitat Zitat von franci Beitrag anzeigen
    Ich habe mal geschaut im Internet und da stand etwas davon, dass man ein Latinum für das Psychologie-Studium braucht oder zumindest Kenntnisse. Bis jetzt dachte ich eigentlich immer, ich müsste auch Medizin studieren, da es ja auch ein medizinischer Beruf ist, also halt in die Richtung gehend, aber ich kann ja nicht erst Medizin und dann Psychologie studieren, oder? Dann würde ich ja erst mit, was weiß ich, 30 mein Studium abschließen, oder man studiert beides gleichzeitig. Das müsste doch gehen, oder etwa nicht? Ich bin verwirrt, habe ja noch ein paar Jahre Zeit.
    Und noch was; Wenn ich mich als Psychologin selbstständig machen möchte, in entfernter Zukunft, dann muss ich doch erst bei einem Arzt oder Sonstigem als Psychologin arbeiten. Außer ich möchte nur Privatpatienten "helfen", und das ist ja gerade nicht mein Ziel. :o :/ Hilfe! :p
    Hallo Franci
    Also zu dem letzten Teil, dass du zum Selbständigmachen erst bei einem Arzt arbeiten musst, kann ich mich nicht äußern weil ich mich nicht auskenne. Aber das mit dem Latinum ist machbar an der Uni, auch notfalls studienbegleitend oder als Intensivkurs in den Semesterferien. Keine Sorge: Das ist ein recht häufiges Problem vieler Stundenten.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen

    Ich glaube was du genau studieren musst hängt davon ab, was du später genau machen willst. Wenn du Psychologin werden willst, dann wäre das richtige Studium Psychologie. Wenn du Psychotherapeutin werden willst gibt es, soweit ich das jetzt verstanden habe zwei Möglichkeiten, entweder Medizinstudium mit Facharztausbildung (dann ist man medizinischer Psychotherapeut) oder Psychologiestudium mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung (dann ist man psychologischer Psychotherapeut). Wenn du Psychiaterin werden willst ist ebenfalls ein Medizinstudium notwendig mit Facharztausbildung.

    Für ein Psychologiestudium braucht man soweit ich weiß kein Latein.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. #7
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von marcbark
    Registriert seit
    16.08.2012
    Ort
    Bei Hamburg
    Beiträge
    10
    Punkte: 993, Level: 16
    Level beendet: 93%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Latinum im Psychologie-/Medizinstudium nachholen

    Hallo, es kann sein, dass das Latinum aber Teil des Studienplanes ist. Das hängt aber von der jeweiligen
    Hochschule ab. Wenn sie einen anspruchsvollen Studienplan für dich bereit hält, kann das durchaus sein,
    dass du es belegen musst. Wie aber Green schon sagte, ist das für ein Psychologiestudium oder für ein
    Psychologiefernstudium keine Voraussetzung.:
    Siehe hier:
    Das Studium der Psychologie ist an den verschiedenen deutschen Universitäten unterschiedlich
    aufgebaut, folgt aber in den Grundzügen den Vorgaben, die von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
    als Rahmenprüfungsordnung verabschiedet worden sind.[1] Auch die Schweizer Universitäten, die ein
    Psychologiestudium anbieten, folgen in den Grundzügen diesen Empfehlungen. Die meisten psychologischen
    Institute haben eigene meist historisch bedingte Schwerpunkte, die in Forschung und Lehre stärker betont
    werden.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Psychologiestudium

    und hier:
    Ergänzend zu den formalen Voraussetzungen sollten nachfolgende Bedingungen möglichst umfassend
    erfüllt werden, um das Fernstudium Psychologie erfolgreich bis zum Ende durchziehen zu können.
    Vorausgesetzt, dass in Mathematik und Englisch ausreichende Kenntnisse vorhanden sind, hat der
    Studierende einen entscheidenden Vorteil. Eine Überprüfung dieser Fähigkeiten wird durch die Fernuniversität
    zwar nicht vorgenommen, sie sind aber während des Studiums unverzichtbar.....
    http://www.psychologie-fernstudium.com/


    Was das Medizinstudium betrifft, kann ich nichts zu sagen. Müsste ich dann nochmal nachsehen. Zu Bedenken ist
    aber, dass ein Fernstudium, auch wenn du es hier noch nicht in Erwägung ziehst, keinem richtigen Studium gleich kommt.
    Was das genau bedeutet, kannst du dir sonst auch oben durchlesen.
    Ich wollte es nur der Vollständigkeit halber hier mit rein schreiben.
    Liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 14:04
  2. Möglichkeiten mit Medizinstudium
    Von Hippokrates im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 10:37
  3. Latinum fürs Studium nachholen
    Von Heel im Forum Studium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 13:38
  4. Kann man das Abitur nachholen??
    Von Eli im Forum Schule
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 11:59
  5. Schulabschluss nachholen
    Von Chantal im Forum Schule
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 20:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •