Studienwechsel begründen - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Studienwechsel begründen

  1. #31
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Studienwechsel begründen

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Prima, hätte mich auch schon gewundert.
    Kannst du denn jetzt was mitnehmen vom alten Studium oder fängst du ganz von vorne an?
    Ich kenne mich mit dem ECTS-System noch nicht so richtig gut aus, aber ich wäre nicht überrascht, wenn das der jeweilige Fakultätschef selbst entscheiden kann. Würde auch passen, denn schließlich kennt er die Scheine ja besser als die Studentenkanzlei.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  2. #32
    Status: Student Array Avatar von 5011
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 121, Level: 5
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 29
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studienwechsel begründen

    Hi!
    Danke für die Glückwünsche und Wünsche und auch sonst möchte ich euch nochmal für eure Hilfe danken. Wer weiß ob das so problemlos geklappt hätte wenn ich eure Tipps nicht berücksichtigt hätte :)

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Kannst du denn jetzt was mitnehmen vom alten Studium oder fängst du ganz von vorne an?
    Mir wird nichts von meinen Scheinen angerechnet, weil es zwei komplett unterschiedliche Fächer sind. Das wusste ich aber vorher. Ich muss aber zwei interdiszimplinäre Seminare ablegen und da werde ich mir wohl was anrechnen lassen können. Immerhin. Ich würde aber sagen, dass mir das Studium trotzdem was gebracht hat. Erstens weiß ich jetzt ganz genau was ich will! Und zweitens weiß ich jetzt wenigstens schon Bescheid wie man Hausarbeiten schreibt usw. Ich glaube, dass mir das schon was bringt und ich dadurch jetzt von Anfang an mehr Gas geben kann.

  3. #33
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Studienwechsel begründen

    Zitat von Appunti
    ....ECTS ... wäre nicht überrascht, wenn das der jeweilige Fakultätschef selbst entscheiden kann.
    auf Zitat von Prostan
    5011. Kannst du denn jetzt was mitnehmen vom alten Studium oder fängst du ganz von vorne an
    Sind denn workload und CPs nicht direkt vom Studiengang abhängig. Naturwissenschaft vs. Sozialwissenschaft z.B.?
    Nach vier Semester hätte 5011 bestimmt schon mehr als 100 LP, das wäre ja toll, wenn er die, fakultätsbedingt, mitnehmen könnte.


    Habe "just in time" deinen Post gelesen. Schade wäre toll für dich gewesen. Aber, wie du sagst, ist nicht alles umsonst gewesen und du hast daraus gelernt. Das ist so oft ein Mehrwert.
    Geändert von Prostan (22.02.2013 um 14:50 Uhr) Grund: Ergänzung

  4. #34
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Kopplin
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 67, Level: 3
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Studienwechsel begründen

    Hey danke für eure Tipps, habe ein ähnliches Problem und musste dafür nicht mal einen neuen Thread aufmachen :)
    Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

  5. #35
    Status: Student Array Avatar von 5011
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 121, Level: 5
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 29
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studienwechsel begründen

    Zitat Zitat von Kopplin Beitrag anzeigen
    Hey danke für eure Tipps, habe ein ähnliches Problem und musste dafür nicht mal einen neuen Thread aufmachen :)
    Aus eigener Erfahrung kann ich dir mittlerweile sagen, dass das wesentlich weniger schlimm ist als ich angenommen hatte Bei mir ist jedenfalls jetzt alles in trockenen Tüchern und ich bin umgeschrieben.

  6. #36
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Studienwechsel begründen

    Gratuliere @5011, wenn mal alles im Leben so reibungslos funktionieren würde...
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •