Studienfinanzierung mit Kredit?? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Studienfinanzierung mit Kredit??

  1. #11
    Status: Noch-Student Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Ewigheim
    Beiträge
    21
    Punkte: 135, Level: 5
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    Na ob die Amis uns soviel voraus haben... Des hat schon seine Gründe, dass so viele z.B. zur Armee gehen, um sich das Studium hinterher finanzieren zu können. Und viele von denen haben eben aufgrund der hohen Gebühren auch zig Tausend Dollar Schulden hinterher. Theoretisch natürlich auch einen ordentlichen Job, mit dem man das ganz lässig abbezaheln kann. Ich muss auch noch sehen, was mit den €20.000,- BaföG wird, die ich bekommen hab...

    Jedenfalls: Wieviel ist denn "genug"? Selbst wenn du nur den Semesterbeitrag und die Studiengebühren vom kredit her zahlst, läppert sich das zusammen - und alles Andere ist dann auch noch nicht bezahlt. Also ich täte mich da schwer, das so durchzukalkulieren. Und dann gibt's evtl. vorgeschriebene Praktika und Auslandssemester etc., die auch wieder kosten und dann noch das Jobben nebenher ausschließen. Wie löst man das Dilemma?
    "Badassery: Bringing a knife to a gunfight. Then winning." -UNKNOWN

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    98
    Punkte: 949, Level: 16
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 51
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    12
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    Hm ok ihr Lieben :)

    ist ja einiges zusammen gekommen, seit ich das letzte mal hier draufgeschaut habe
    Also gut zu wissen, dass ich nebenher generell noch jobben kann, ich könnt das ja wie gesagt auch am Wochenende machen, wenn das Studium mir unter der Woche zu stressig ist. Vom Studienkredit her bin ich jetzt ein bisschen ängstlich: Was passiert denn, wenn ich das nicht gleich zurückzahlen kann? Wenn ich zum Beispiel arbeitslos bin, oder erstmal Praktika machen muss nach dem Studium um irgendwo unterzukommen (solls ja alles geben^^)?

    Ohje das Studieren fällt mir ja jetzt schon schwer und es hat noch nicht mal angefangen...

    Aber vielen vielen Dank an alle, die so lieb antworten! Liebe Grüße, Lieschen

  3. #13
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    1+

    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    Zitat Zitat von lieschen90 Beitrag anzeigen
    Vom Studienkredit her bin ich jetzt ein bisschen ängstlich: Was passiert denn, wenn ich das nicht gleich zurückzahlen kann? Wenn ich zum Beispiel arbeitslos bin, oder erstmal Praktika machen muss nach dem Studium um irgendwo unterzukommen (solls ja alles geben^^)?
    Hey Lieschen,

    sowas wird schon berücksichtigt. Die Banken, die Studienkredite anbieten, wissen ja auch, dass man nicht unbedingt sofort anch dem Studium einen festen und gut bezahlten Job hat. Normalerweise (so wars jedenfalls bei allen Krediten, über die ich mich damals informiert hab) geht der Kredit nach dem Studium in die so genannte Karenzphase über. In der Zeit (sind meist so ca. 2 Jahre) musst du noch nicht zurück zahlen. Spätestens nach Ablauf dieser Zeit musst du dann aber anfangen.

    WIe gesagt, optimal ist das sicher nicht mit so einem Kredit, weil man halt natürlich Schulden hat. Aber die sind was Zinsen und Co. angeht schon auch so ausgelegt, dass man sie bezahlen kann und nicht seine Seele verkauft. Wenn du andere Möglichkeiten hast dein Studium zu finanzieren, dann nutze sie. Wenn nicht, dann hab nicht zu viel Angst davor. Ich bin jedenfalls froh, dass ich den Studienkredit hab, denn so konnt ich mich irgendwann endlich mal richtig auf mein Studium konzentrieren.

    lookalike
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei lookalike für diesen nützlichen Beitrag:

    lieschen90 (17.05.2011)

  5. #14
    Status: Student Array
    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    24
    Punkte: 154, Level: 6
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 47,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte Stichwortvergeber

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    Ohje, Angst machen wollte ich natürlich keinem!

    Zum Glück gibt es diese Möglichkeit der Studienkredite. Es schafft nicht jeder im Studium auch noch zu arbeiten, aus den verschiedensten Gründen. Entweder weil das Studium anders ausgelegt ist (hatte zum Beispiel auch oft Blockseminare am Wochenende, dass hat mich manchmal echt vor Schwierigkeiten gestellt) oder weil es die Gesundheit vielleicht nicht mitmacht.
    Und bevor man gar nicht studiert, weil man es sich auf den ersten Blick nicht leisten kann, ist so ein Kredit ne tolle Sache.

    Ich bin mit dem Arbeiten zwar unter den 20 Stunden geblieben, aber immer nur knapp. Da ich ja verschiedene Jobs gemacht hab, war es sehr unterschiedlich. Mal hab ich die Semesterferien durchgearbeitet (da darf man mehr als 20 Stunden die Woche), mal nebenbei unter der Woche. Bin ganz gut über die Runden gekommen. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mir viele Bücher, die ich hätte kaufen sollen, einfach nicht gekauft habe. Am Anfang von meinem Studium gab es noch nen Kopier-Zuschuss, den hab ich voll ausgereizt , und mein Bibliotheksausweis ist auch ziemlich abgenutzt.

    20 Stunden arbeiten und dabei noch studieren ist kaum zu schaffen. Wichtig ist da tatsächlich, dass man die "richtigen" Jobs hat, sonst geht es gar nicht.

    Also das ist ein Mut-mach-Aufruf zum nebenbei arbeiten, aber es soll nicht heißen, dass Kredite keine Möglichkeit sind! Man sollte sich nur vorher über die Konsequenzen im Klaren sein, gilt aber für beide Varianten.

  6. #15
    Status: Freiberufler Array
    Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    15
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 58,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Studienfinanzierung ohne Bafög?

    Hallo!
    Ja, ich glaube hier in Deutschland man hat student loans nicht so wie bei uns in USA oder in Great Britain. es ist alles viel teuer als hier und fast alle families können und wollen das nicht leisten und ich würde sagen, 96% nimmt einen student loan, also wenn die Studium ist vorbei nach drei oder vier Jahre, man hat einfach die Schulden 30.000 oder 40.000 oder mehr, hängt ab welche college /school die Wahl. Aber es ist normal. In Deutschland ich habe nicht so oft gehört, es gibt mehr Bafög und scholarships (Stipendian?), obwohl viel weniger Geld für die fees..
    Du sollst beantragen! Just my two cents.. ;)
    “The only thing worse than being talked about is not being talked about.”
    Oscar Wilde

  7. #16
    Status: Freiberufler Array
    Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    15
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 58,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    PS: Ich weiss, die deutsche Mentality ist mehr für Sparen, das ist schon gut, aber education is important!
    “The only thing worse than being talked about is not being talked about.”
    Oscar Wilde

  8. #17
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    Zitat Zitat von lieschen90 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben :)

    Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen:
    Ich will ab Oktober das studieren anfangen (falls es jemanden interessiert: Philosophie und Kunstgeschichte^^). Jetzt stellt sich die Frage nach der Finanzierung. Leider fallen da meine Eltern raus (sie könnten mir wahrscheinlich schon ein bisschen was zuspritzen, weigern sich aber wegen meiner Studienwahl ...
    Hallo Lieschen,
    wenn du irgendwann als Magistra der Philosophie deinen Lebensunterhalt mit Taxifahren fristest, dann kannst du wenigstens mit deinen Fahrgästen geistreiche Gespräche führen. Oder wenn du als promovierte (aber arbeitslose) Kunstgeschichtlerin abends nach dem Taxifahren deinem Zweitjob als Putzfrauen im Museum nachkommst, dann hast du bei deiner Ausbildung wenigstens einen persönlichen Bezug zu den Gegenständen, die du abstaubst.

    Also, wenn ich dein Vater wäre, dann würde ich dir vermutlich bei dieser Studienwahl auch den Geldhahn zudrehen...
    ... zumindest so lange, bis du mir überzeugend klarmachen kannst, was du damit nach deinem erfolgreich abgeschlossenen Studium anfangen willst und wie groß deine Chancen sind, damit einen Beruf zu finden.

  9. #18
    Status: Student Array Avatar von Estudiante
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    33
    Punkte: 2.170, Level: 28
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    Boah ich find das voll fies und zynisch man kann doch nicht immer nur nach dem Geld gehen man muss doch auch studieren dürfen was einem Spaß macht oder??? Nicht jeder Philosphiestudent wird doch automatisch Taxifahrer...

  10. #19
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    Zitat Zitat von Estudiante Beitrag anzeigen
    Boah ich find das voll fies und zynisch man kann doch nicht immer nur nach dem Geld gehen man muss doch auch studieren dürfen was einem Spaß macht oder??? ...
    Ich habs auch voller Absicht etwas fies und zynisch geschrieben.
    Klar - man darf studieren, was einem Spass macht. Aber man sollte nicht vergessen, dass es letzten Endes die Allgemeinheit ist, die einen Großteil des Studiums bezahlt. Und es gehört zur Verantwortung, die jeder für seine eigene Zukunft zu übernehmen hat, sich darüber schlau zu machen, was man später mal mit dem Studium anfangen kann.

    Zitat Zitat von Estudiante Beitrag anzeigen
    Nicht jeder Philosphiestudent wird doch automatisch Taxifahrer... ...
    Nein - manche rutschen auch ohne Taxi direkt in HartzIV .....

  11. #20
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Studienfinanzierung mit Kredit??

    Du zeichnest ein ziemlich düsteres Bild, bepe. Was würdest du denn jemandem empfehlen, der keine Veranlagung für Physik oder Biologie hat, sondern wirklich gut in Sprachen oder Deutsch ist? Es muss ja auch für solche Leute Arbeit geben in Deutschland. Ich selbst habe mich für soziale Arbeit entschieden, und hoffe als Sozialarbeiter oder Street Worker arbeiten zu können. Was würdest denn du dazu sagen?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •