Zu viele Unterlagen. Was kann weg?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

  1. #1
    Status: Studentin Array
    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 45,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Hi Leute,

    manche finden meine Frage jetzt vielleicht ein bisschen lächerlich, aber vielleicht kennen manche auch das Problem...

    Ich bin fange jetzt das 4. Semester an in meinem Studium. Die letzte Hausarbeit vom letzten Semester habe ich gerade fertig und wollte jetzt mal ein bisschen Ordnung in meine Bude bringen und alle Papiere sortieren. Ich bin jetzt aber irgendwie total erschlagen von der Masse an unterlagen. Ich habe schon zich Ordner hier stehen, zich lose Papiere, Hefter, Reader usw. kommen noch dazu. Ich weiß langsam nicht mehr wohin mit dem ganzen Zeug.

    Deshalb meine Frage: Muss man alle Unterlagen aus den Seminaren aufheben? Braucht man die Sachen aus den ersten Semestern nochmal irgendwann? Oder was kann davon vielleicht einfach mal entsorgt werden???

    Danke schonmal!

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Zitat Zitat von fozy55 Beitrag anzeigen
    aber vielleicht kennen manche auch das Problem...
    Ja, das kenne ich zu gut... Aber ich würde die Sachen ehrlich gesagt aufheben. Ich hatte jetzt bei meinen Abschlussprüfungen zum Beispiel ein Thema, worüber ich ganz am Anfang des Studiums schonmal eine Hausarbeit geschrieben habe. Da war ich schon sehr froh, dass ich die ganzen Unterlagen, Texte usw. noch hatte und mir so viel Recherchearbeit sparen konnte!
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Naja, die meisten Sachen würde ich schon auch aufheben, zumindest mal solange bis das Studium beendet ist. Man weiß eben nie so ganz genau ob etwas nochmal braucht oder nicht. Hast du vielleicht irgendwie einen Dachboden, Keller oder sowas zur Verfügung? Dann könntest du vielleicht die älteren Sachen in einen Karton packen und dort zwischen lagern. So hast du sie zur Not noch, hast aber den ganzen Kram auch nicht quer verteilt in deiner Wohnung stehen.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  4. #4
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Hi Fozy
    Ich schließe mich mal den andern an, aber ich geb dir noch einen Tipp: Falls du zu Hause noch ein altes Kinderzimmer (inzwischen ja eh meistens Bügelzimmer, hahaha) hast, kannst du vielleicht mal deine Eltern fragen, ob du dort Sachen einquartieren kannst.

    Also ich weiß nicht obn du mit dem Auto dorthin fährst und ob du sowas noch hast, aber bei mir hat es sich bewährt. Dort ist alles, halbwegs nach Semester und Fach geordnet, und ich habe mir eimn DOC-File gemacht, mit dem Inhalt meiner Sammlung. Also zum Beispiel "Beretta: Dialektologie. Hauptseminar SS 2010, Thema: Dialekte, Norditalien, Sprachwissenschaft" oder "Reader Prof. XY, WS 2010/11, Thema: Varietätenlinguistik, Sprecher, Phonetik, Sprachwissenschaft". Ich hoffe, das hilft mir dann bei zukünftigem Suchen.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #5
    Status: Studentin Array
    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 45,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Hi Leute,

    danke euch für eure Antworten, auch wenn ich mir andere erhofft hatte Aber wenn ich das hier lese, dann sollte ich die Sachen wohl doch besser erstmal nicht wegschmeißen. Bleibt das Problem, was ich damit mache. Dachboden und Kellerabteile gibt es hier im Haus zwar, aber die müsste ich extra mieten und dementsprechend natürlich zahlen. Ein Zimmer bei meinen Eltern habe ich schon noch. Allerdings wohnen die 300km von hier weg. Wenn ich die Sachen da jetzt unterstelle und dann etwas kurzfristig brauche komme ich ja auch nicht daran. Aber gut, dann wären sie zumindest noch da und irgendwie erreichbar.

    Aber wo du es erwähnst Appunti Partigiani. Ich habe auch wirklcih ein bisschen das Problem, dass ich nicht weiß wie ich meine Sachen ordnen soll. deshalb ist halt auch in den Ordnern totales Chaos. Ich hatte mal angefangen für jedes Seminar einen eigenen Ordner zu machen, aber dann stehen hier bald 40 Ordner und ich weiß erst recht nicht wohin damit. Im Moment habe ich einfach immer alles irgendwie da rein geheftet, aber da finde ich auch nie irgendwas wieder. Ich bin da ziemlich chaotisch wie ihr vielleicht merkt

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Zitat Zitat von fozy55 Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Sachen da jetzt unterstelle und dann etwas kurzfristig brauche komme ich ja auch nicht daran. Aber gut, dann wären sie zumindest noch da und irgendwie erreichbar.

    Ich habe auch wirklcih ein bisschen das Problem, dass ich nicht weiß wie ich meine Sachen ordnen soll. deshalb ist halt auch in den Ordnern totales Chaos.
    Naja, ich würde sagen, dass man die alten Sachen so super kurzfristig auch nicht unbedingt braucht. Und du bist ja bestimmt noch ab und zu mal bei deinen Eltern. Dann würde ich vorher einfach immer schauen ob du irgendwas davon brauchst, das du dann evtl. mitnehmen kannst.

    Und was die Ordnungssache angeht... Ich denke da mus sjeder sein eigenes System finden, denn bei sowas ist es schwer ein "fremdes" System anzunehmen wenn man da selbst gar nicht durchsteigt. Ich habe es so gemacht, dass ich die Unterlagen pro Fach abgeheftet habe. Also nicht rein nach Semester und dann die Fächer durcheinander. So habe ich pro Fach 3 Ordner (da sind die Reader nicht dabei), die ich dann nach Semester sortiert habe. Also zB Fach 1, Semester 1-3 und dann die einzelnen Kurse mit solchen Trennern unterteilt. Aber das man im Endeffekt einiges an Ordnern zusammen bekommt ist denke ich normal. Ich habe schon allein 2 von der Abschlussarbeit und 3 von den Abschlussprüfungen...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 229, Level: 7
    Level beendet: 58%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Ich bin da auch immer sehr vorsichtig, bevor ich etwas wegschmeiße. Vielleicht sogar ein bisschen zu vorsichtig. Aber ich habe die Möglichkeit die ganzen, sauber geordneten Akten in das Kellerregal zu stellen. Die sind in Kartons, die ich gut lesbar beschriftet habe. Die kann ich ja irgendwann später dann noch entsorgen. Was für mich noch wichtig ist, bleibt natürlich in greifbarer Nähe. Gut, nicht jeder hat genügend Platz zum Aufbewahren. Da habe ich ein bisschen Glück.

  8. #8
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Hi Fozy
    Ich hoffe ich kam nicht zu sehr als Besserwisser rüber, denn wenn ich ehrlich bin: Innerhalb meiner Ordner herrscht auch totales Chaos. Also die Idee, so Schnellhefter für jedes Fach zu benutzen hatte ich auch, aber es hat nix gebracht, das ist alles total durcheinander geraten. Leider ! Neulich habe ich zum Beispiel in den oben genannten Reader geschaut, und da lagen von mir handschriftliche Mitschriften von Vorlesungen vom Jahr vorher drin. Ich denke bis zu einem gewissen Grad hat jeder Student so ein halbgeordnetes Chaos.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #9
    Status: Studentin Array
    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 45,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Hi ihr,

    eigentlich finde ich das ziemlich beruhigend, dass ich nicht die einzige bin bei der so ein Chaos herrscht Ich werde mich jedenfalls mal dran machen und versuchen da etwas Ordnung reinzubringen. Vielleicht klappt es ja mit einem von euren Systemen Und ihr habt wohl recht die Sachen braucht man ja nicht so oft und wohl auch nicht kurzfristig. Dann werde ich wohl mal meine Eltern fragen ob ich das bei ihnen bunkern darf. Die werden sich freuen

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    40
    Punkte: 688, Level: 13
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zu viele Unterlagen. Was kann weg?

    Bei mir herrscht eigentlich auch immer das Chaos Aber einmal im Jahr zwinge ich mich dazu auszumisten. Das sind manchmal Berge von Dokumenten und so weiter, die sich anhäufen. Und jedes Mal ist ein etwas größerer Karton nötig, es zu entsorgen. Oft denkt man, dass man es bereuen würde, wenn man es in den Papierkorb wirft. So ist es aber auch auf meiner HD. Vorsichtshalber immer alles abspeichern... möglichst noch Doppelt. Bei wichtigen Dingen, wie Steuererklärungen oder ähnliches ist das ja richtig. Aber wenn man über viele Jahre hinweg eine treue Festplatte hat, ist man sprachlos was da alles noch so drauf ist. Bereits vergessen hat.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Knigge für diesen nützlichen Beitrag:

    Feierfuchs (22.08.2012)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So viele Analphabeten trotz Schule
    Von Milena im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 10:29
  2. Wie viele Sätze Arbeitskleidung
    Von Harper im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 13:02
  3. Zu viele SWS, Veranstaltungen schmeißen?
    Von X-Press im Forum Studium
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 11:08
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 21:07
  5. wie viele km zur Arbeit sind zumutbar?
    Von Sprotte im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 19:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •