Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

  1. #1
    Yla
    Yla ist offline
    Status: Student Array Avatar von Yla
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 28,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Hey Community,

    ich würde gerne mal wissen wie wichtig die Einhaltung der Regelstudienzeit ist. Hat es Auswirkungen auf die Zukunft, also zum Beispiel bei der Jobsuche, wenn man länger studiert als die Regelstudienzeit?

    Lg Yla

  2. #2
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Cosmica
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Germany/ NRW
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.704, Level: 31
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    201
    Dankeschöns erhalten
    62
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Hallo Yla,

    Herzlich Willkommen hier bei uns im Gigajob-Forum!
    Wir wünschen Dir einen informativen Austausch!

    Wir haben hier einige User, die fachlich sehr bewandert sind und dir sicherlich weiterhelfen können.
    Freundliche Grüße, Cosmica :-)

  3. #3
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Puh, schwer zu sagen... also kommt immer drauf an ob du BA oder was anderes studierst. Da ich davon ausgehe, dass du auf BA studierst... Ich würde versuchen möglichst innerhalb der Zeit zu bleiben, andernfalls läufst du Gefahr, die abschließende Prüfung mit einmal "nicht bestanden" zu quittieren.

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Also ich kenne nur einen einzigen, der wirklich in der Regelstudienzeit sein Studium beendet hat. Alle anderen, inkl. mir ( ) haben mindestens ein Semester länger studiert, eher sogar mehr. Allerdings sind das alles Magister- und Diplomstudiengänge. Ich weiß leider auch nicht so genau wie das beim Bachelor ist.

    Wegen der Jobsuche... Ich glaube nicht, dass es ein großer Nachteil ist, wenn man ein, zwei Semester länger studiert hat. Nachteilig wird es denke ich erst dann, wenn man wirklich so ein Langzeitstudent wird weil man nicht in die Pötte kommt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #5
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Selbst bei Langzeitstudenten kann man das gut "füllen". Mit Praktika oder Auslandssemestern kann man auch positiv punkten, wenn man länger studiert hat. Ich denke, dass die meisten Arbeitgeber einsehen, wenn man deswegen etwas länger gebraucht hat.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Ich meinte jetzt auch nicht unbedingt die Studenten, die länger studieren, weil sie Auslandssemester gemacht haben, viele Jobs/Praktika nebenher machen (müssen) und daher ihre Studienzeit vielleicht ausreizen. Sondern eher die, die dann wirklich so 10 Jahre lang studieren ohne wirklich was zu tun und so. Das kommt sicher nicht so gut an bei der Jobsuche. Aber ich glaube deshalb ist es auch schwer auf die Frage eine allgemeingültige Antwort zu geben. Denn es hängt eben immer auch davon ab, was man während dem Studium noch gemacht hat, warum man länger studiert hat usw. usf.

    Aber nochmal wegen dem Bachelor. Ist es da nicht so, dass man seine Studienleistungen alle in einem bestimmten Zeitraum erledigen muss? Ich weiß gar nicht ob es da dan möglich ist die Regelstudienzeit mehr als vielleicht 1, 2 Semester zu überschreiten, oder?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #7
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Aber nochmal wegen dem Bachelor. Ist es da nicht so, dass man seine Studienleistungen alle in einem bestimmten Zeitraum erledigen muss? Ich weiß gar nicht ob es da dan möglich ist die Regelstudienzeit mehr als vielleicht 1, 2 Semester zu überschreiten, oder?
    Ja und wie ist das dann? Fliegt man dann von der Uni?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Ich kenne mich mit Bachelor jetzt auch nicht so besonders aus. Aber im Grunde wird das da doch nicht anders sein als bei den alten Studiengängen auch. Man hat eine Regelstudienzeit und eine maximale Studienzeit. Wenn man seine Prüfungen bis zu einer bestimmten Frist nicht macht gilt man als einmal durchgefallen, wenn man sie dann immer noch nicht macht/machen kann ist man endgültig durchgefallen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim Bachelor anders ist, oder? Und diese Fristen liegen ja auch nochmal deutlich hinter der Regelstudienzeit.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  9. #9
    Status: Student Array Avatar von Estudiante
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    33
    Punkte: 2.170, Level: 28
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich mit Bachelor jetzt auch nicht so besonders aus. Aber im Grunde wird das da doch nicht anders sein als bei den alten Studiengängen auch. Man hat eine Regelstudienzeit und eine maximale Studienzeit. Wenn man seine Prüfungen bis zu einer bestimmten Frist nicht macht gilt man als einmal durchgefallen, wenn man sie dann immer noch nicht macht/machen kann ist man endgültig durchgefallen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim Bachelor anders ist, oder? Und diese Fristen liegen ja auch nochmal deutlich hinter der Regelstudienzeit.
    Bei uns ist es genau so! Aber man hat 4 Semester Zeit, bei Auslandssemester 5, die man über die Regelstudienzeit kommen kann, also denke ich das sollte kein Problem sein das zu schaffen. Man kann imemr noch Ausnahmen beantragen.

  10. #10
    Yla
    Yla ist offline
    Status: Student Array Avatar von Yla
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 28,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Wie wichtig ist die Regelstudienzeit?

    Hey ihr alle und danke für eure Beiträge.

    Mir ging es jetzt aber weniger darum welche Konsequenzen das für das Studium hat. Ich weiß ja wie lange ich maximal studieren darf und welche Probleme ich bekomme, wenn ich meine Prüfungen bis dahin nicht mache und so. Was ich mich mehr frage ist eben ob das Auswirkungen bei der Jobsuche haben kann wenn man die Regelstudienzeit nicht eingehalten hat. Aber scheinbar ist das ja auch nicht so das Problem wenn ich eure Beiträge richtig verstehe.

    Lg Yla

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie wichtig ist ein Bewerbungsfoto?
    Von Andrea78 im Forum Bewerbung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 11:27
  2. Wie wichtig ist Social Media?
    Von Pete im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 08:51
  3. Was ist euch wichtig an eurer Arbeit?
    Von island im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 14:33
  4. Wie wichtig sind Softskills?
    Von Minchen im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 12:52
  5. Warum ein Arbeitsvertrag wichtig ist!
    Von Erdenmensch im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 15:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •