Scheinwelt
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Scheinwelt

  1. #1
    Status: Student Array
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 20, Level: 1
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Scheinwelt

    Hallo zusammen,

    ich befinde mich momentan am Ende meines zweiten Erasmussemesters. Über den gesamten Zeitraum habe ich bezüglich meines Studiums nicht besonders viele Leistungen an meiner Gastuniversität erbracht. Grund dafür sind zum einen die mangelnden Sprachkentnisse, die sich zwar verbessert haben, aber leider immer noch nicht ausreichend für ein erfolgreiches Studium sind. Zum anderen habe ich stets gezögert mich bei den offiziellen Stellen zu erkundigen, da ich mich schlicht nicht getraut habe. Alles in allem wird es wohl darauf hinauslaufen, dass ich im gesamten Zeitraum auf 12 Credits kommen werde.

    Meine Frage ist nun, ob ich möglicherweise das Geld des Erasmusstudiums zurückzahlen muss? Und noch viel wichtiger, ob mir die Urlaubssemester aberkannt werden könnten, was ich einigen Foren zuvor bereits gelesen habe?


    Ich wende mich an dieses Forum, da ich im Moment einfach nicht mehr weiß, wem ich diese Problematik anvertrauen kann, ohne als völliger Versager dazustehen.
    Also wenn ihr irgendwelche Tipps für mich habt, wäre ich euch sehr dankbar. Oder weitere Erklärungen bezüglich der Situation benötigt.

  2. #2
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Scheinwelt

    Hallo gagnolika!
    Ich kann dich derartig gut verstehen, die Sprachbarriere, die Angst als Depple da zu stehen, sogar das nächtliche Wachbleiben kommt mir bekannt vor. Dabei mag man eigentlich wo man ist, es ist nur so überwältigend in allen Facetten, dass man alles macht nur nicht studieren.

    Na gut aber philosophieren können wir später, erst mal zu deinen Fragen:

    Leider ist das ganze uni-abhängig! Bei mir war es so, dass vor der Anreise in das Gastland gesagt wurde, ich muss pro Semester 10 ECTS-Punkte bekommen, ansonsten muss ich das Geld zurück zahlen. Von Urlaubssemestern aberkannt worden, war bei uns nicht die Rede.

    Als ich dann gemerkt habe, ich schaffe vielleicht 10 über zwei Semester verteilt, habe ich meiner Heimuni eine E-Mail geschrieben und klipp und klar gesagt: Ich bedanke mich für diese einmalige Chance, und auch wenn es akademisch nicht ganz gestimmt hat, hat mich das Jahr sprachlich und menschlich um Jahre vorwärts geworfen. Bitte teilen sie mir mit, wie ich trotz der nicht ausreichenden Leistung das Geld vielleicht langfristig zurückzahlen kann.

    Die Antwort: Aufgrund dessen, dass sie vor der Meldefrist geschrieben haben, müssen sie nichts zurückzahlen.

    Ich habe also rechtzeitig dort gesagt, es klappt nicht mit den 20 SWS, und das hat mir den Hintern gerettet.

    So war das bei mir.
    Bitte zögere nicht, weiter zu fragen. Heute nachmittag bin ich wieder online.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  3. #3
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Scheinwelt

    Hi gagnolika! Wo bist denn du wenn ich fragen kann? Erasmus ist die beste Zeit des Studiums, lass dir das nicht von einem schlechten Gewissen kaputt machen und dir vor allem keine halbgaren Ammenmärchen erzählen!

    Dass du d as Urlaubssemester aberkannt bekommst ist total hahnebüchen, das ist dir gewährt worden, das kann dir jetzt keiner mehr nehmen.

    Mit dem Erasmusgeld: Es kann wirklich sein, dass du das zurückzahlen musst. Aber das wurde ja in Etappen gezahlt und jetzt kannst du es auch in Etappen zurückzahlen. Ein genereller Erlass wie der Appuntis ist nicht gang und gebe, denke ich.

    Es geht uns nichts an, aber von welcher Summe sprechen wir hier? Bei uns waren das pro Monat 150 Euro, die wir bekommen haben, ist jetzt nicht außergwöhnlich viel, hat uns aber geholfen. Und Rückzahlen kann man das über einige Semester/Jahre verteilt sehr leicht, finde ich.

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Scheinwelt

    Hallo und willkommen hier

    Ich kenne das Problem auch. Hatte bei meinem Auslandssemester am Anfang auch arge Probleme mich wirklcih darauf einzulassen. Ich hatte Glück, dass bei mir irgendwann der Knoten geplatzt ist und ab da war es eine tolle Zeit. Auch wenn ich die Beiträge von Appunti und Feierfuchs so lese denke ich,d ass du dich deshalb nicht verrückt machen solltest. Du bist garantiert keine Ausnahme mit deinem Problem. Ich kenne total viele, die während ihrem Auslandssemester wenig bis gar nichts gemacht haben an der Uni. Dass jemand seine Urlaubssemester aberkannt bekommen hat, habe ich auch noch nie gehört... Und wegen dem Geld, ich würde mich da auch mal mit der Uni in Verbindung setzen. Vielleicht kannst du ihnen was in der Art schreiben wie Appunti es gemacht hat?!

  5. #5
    Status: Student Array
    Registriert seit
    05.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 20, Level: 1
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Scheinwelt

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Das beruhigt mich schon mal, dass ich nicht der einzige bin, dem es so geht. Ich muss auch sagen, dass ich trotz schlechten Gewissens über weite Strecken die Zeit genossen habe und die Erfahrungen, die ich gemacht habe möchte ich nicht missen. Falls ich nun tatsächlich das Erasmusgeld zurückzahlen muss, würde das auch nicht den Weltuntergang für mich bedeuten. Am wichtigsten war die Sache mit den Urlaubssemestern, da ich hier Probleme mit meiner Gesamtstudienzeit bekommen hätte.

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Die Antwort: Aufgrund dessen, dass sie vor der Meldefrist geschrieben haben, müssen sie nichts zurückzahlen.
    @Appunti Partigiani: Du sprichst mehrfach von einer Meldefrist, kannst du mir vielleicht noch etwas mehr dazu sagen?

    Also noch mal vielen Dank für euere wertvollen Tipps.

  6. #6
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Scheinwelt

    Zitat Zitat von gagnolika Beitrag anzeigen


    @Appunti Partigiani: Du sprichst mehrfach von einer Meldefrist, kannst du mir vielleicht noch etwas mehr dazu sagen?

    Also noch mal vielen Dank für euere wertvollen Tipps.
    Aber gerne!

    Du musst ja in einem Transcript of Records (hieß das so?) festhalten, was du für Kurse belegen wolltest und dann auch nachweisen, dass du diese belegt hast. Bei mir war das fast leer, aber ich reichte es zum Ende des letzten Auslandssemesters ein, und nicht erst als ich wieder in Deutschland war.

    Das ist aber nur dann möglich, wenn die ausländische Uni mitspielt, ich weiß zum Beispiel, dass einige meiner Kollegen aus England und Deutschland fast ein halbes Jahr warten mussten, bis sie ihre Transcripts zugeschickt bekamen und sie diese bei der Heimuni einreichen konnten.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  7. #7
    Status: Student Array Avatar von Estudiante
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    33
    Punkte: 2.170, Level: 28
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Scheinwelt

    Ich hatte das gleiche Problem bzw. gleiche Frage. Wegen dem Geld: Ich musst es zurückzahlen, leider. Das waren bei uns 1200 Euro, das klingt nach mehr als es wirklich ist, habe das nebenher abstotttern düfen.

    Urlaubssesmester habe ich dennoch nicht aberkannt bekommen, ich war ja schon weg, da konnte man nichts mehr machen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •