Hallo

Mal wieder eine Studienfrage von mir, die mich im Moment beschäftigt:
Ich studiere ja im 2-Fach-Bachelor Germanistik und Pädagogik. Es ist so, dass bei uns an der Uni die 2 Fächer (mein derzeitiges Hauptfach ist übrigens Germanistik) im Grunde gleich gewichtet sind. Der einzige Unterschied ist eigentlich nur, dass man nur im Hauptfach am Ende eine Bachelorarbeit schreibt. Jetzt beschäftigt mich schon seit einiger Zeit die Frage: Was bin ich eigentlich nach meinem Studium? Nur Germanistin? Oder auch gleichzeitig noch Pädagogin (eben auf Bachelorebene)? Ich wollte mich eigentlich schon länger mal beraten lassen an der Uni, finde aber nicht die Zeit dafür, im Internet stehen widersprüchliche Aussagen. Wäre also cool, wenn mir jemanden hier antworten könnte

Vielen Dank und liebe Grüße,

Minchen