Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anemonica
    Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Hey ihr Studenten !

    Hab schon vor einem Jahr das Allgemeine Abitur gemacht. Gejobbt bisher, jetzt will ich aber studieren. Mein Traum wäre Psychologie, und mit einem Notendurchschnitt von 1,9 liege ich gar nicht so schlecht (auch wenn das das maximal Schlechteste ist). Muss einige Bewerbungsbögen ausfüllen (Frist für WS läuft noch)....

    Und dann sagt eine Freundin: keine Chance - G8 - zuviele Bewerber!
    Und jetzt krieg ich doch Panik: ich weiß nämlich nicht was ich sonst studieren soll...
    Wenn ich keinen Studienplatz kriege? Weiter arbeiten? Wartesemester sammeln? Lohnt sich das?

    Schon mal Grüße Anemonica

  2. #2
    Status: Noch-Student Array
    1+

    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Ewigheim
    Beiträge
    21
    Punkte: 135, Level: 5
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Da gibt es in dem Fall mehrere Möglichkeiten:
    1) Erstmal abwarten. Nicht jeder Abiturient mit einem 1er Schnitt wird losrennen, Psychologie studieren. Und dem, was man aus zweiter oder sogar dritter Hand erfährt, würde ich sowieso nicht trauen - man versteht auch schnell mal was falsch. Am besten direkt bei der jeweiligen Uni nachfragen, wie es aussieht; wenn Losverfahren, dann sowieso Glückssache.
    2) Warteliste. Es springt immer mal einer ab bzw. es gibt u.U. Konditionen, wie man sich einen Studienplatz "ersitzen" kann - meine Schwester woltle Medienwissenschaften studieren, bekam aber wegen NC so keinen Platz. Auflage: Grundstudium in Eigenregie innerhalb von 4 Semestern durchziehen, das nachweisen und dann direkt ins Hauptstudium starten. Waren in diesem Fall zwar Medienwissenschaften, aber ich könnte mir vorstellen, dass es da ähnliche Modelle für andere Studiengänge gibt - weiß auch nur die Uni selbst, also nachhaken.
    3) "Nichts tun" und arbeiten gehen, beliebig kombinierbar mit 1 und 2. Wenn du ohnehin warten müsstest, macht das sowieso Sinn. Udn je nachdem, wie es mit der allgemeinen Finanzierung aussieht, wirst du das Geld auch brauchen.
    4) Wirklich nichts tun und verzweifeln. Halte ich für die ungünstigste Variante.

    So oder so: Organisier dir die Prüfungsordnung der Uni, an die du möchtest und dann noch diejenigen einiger anderer Unis, die dir gefallen. Schreib den Studienberatern E-Mails und stell denen die ganzen Frrágen, die dich gerade umtreiben. Im Regelfall haben die auf das Meiste ein Antwort und/oder können dir direkt weiterhelfen.
    "Badassery: Bringing a knife to a gunfight. Then winning." -UNKNOWN

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei DoubleTeam für diesen nützlichen Beitrag:

    lookalike (24.05.2011)

  4. #3
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    2+

    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.173, Level: 79
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 177
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Hey Anemonica,

    erstmal: probier es auf jeden Fall, dich für Psychologie zu bewerben. Vielleicht hast du Glück und bekommst den Platz!
    Falls das nicht klappt besteht vielleicht die Möglichkeit, dass du mit einem anderen Studium beginnst, in dem du auch Scheine machen kannst, die du für dein Psychologiestudium bräuchtest. Dann kannst du später vielleicht per Quereinstieg auf Psychologie wechseln und dir werden diese Scheine schon anerkannt. Dann wären die Semester, in denen du ein anderes Fach studierst auch nicht umsonst. Allerdings wird dir die Zeit dann nicht als Wartezeit angerechnet... Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob das bei Psychologie möglich ist. Das müsstest du mal an den jeweiligen Unis erfragen.

    Ansonsten kannst du ja vielleicht vorher auch eine Ausbildung im bereich Psychologie machen. Das ist eine gute Grundlage fürs Studium und soweit ich weiß, wird diese Zeit als Wartezeit gezählt.

    lookalike
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  5. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei lookalike für den nützlichen Beitrag:

    Gigajob Admin (24.05.2011), Minchen (24.05.2011)

  6. #4
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    1+

    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Hallo Anemonica

    ich kann deinen Wunsch total nachvollziehen. Ich wollte auch unbedingt immer Psychologie studieren, aber scheiterte dann an dem NC. Leider ist es nämlich schon so, dass du dich auf eine längere Wartezeit einstellen musst (im Moment wird bei der ZVS von durchschnittlich 8 Jahren ausgegangen ab einem Schnitt von 2,0). Das war mir dann zu lang. Du könntest aber vorher schonmal eine Ausbildung in diesem Bereich machen oder einfach arbeiten und warten. Außerdem (und das ist ein Geheimtipp ) kannst du auch dein Glück austesten und versuchen über das Losverfahren noch reinzukommen. Da reicht bei den meisten Hochschulen eine einfach Postkarte und du machst an der Verlosung der übrig gebliebenen Plätze mit (durch nicht wahrgenommene Studienplätze). Manche Hochschulen bieten aber sogar Tests an, mit denen du deinen Abischnitt "aufpolieren" kannst. Einfach mal informieren Hier ist eine gute Zusammenfassung des Studiums mit weiterführenden Links.

    Viel Glück und ich drück dir die Daumen, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Minchen für diesen nützlichen Beitrag:

    lookalike (24.05.2011)

  8. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anemonica
    Registriert seit
    23.05.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Danke für Eure Antworten!

    @ DoubleTeam: also das mit dem Aussitzen verstehe ich nicht?!? Deine Schwester hat ohne immatrikulation 4 Jahre studiert? Oder war sie für was anderes eingeschrieben? Wie kriegt man denn dann Scheine, wenn man eben nicht Psychologie studiert? Und dann ist das doch nicht sicher ob man irgendwann einen Platz kriegt, oder?

    Über eine Antwort wär ich sehr glücklich!

    @ lookalike: was anderes studieren geht nicht wirklich, weil ich sonst meine Wartesemester verliere.... allerdings wenn ich les ich muss 6,7,8 JAHRE warten???


    Puh, muss mir auf jeden Fall einen Plan B ausdenken. Noch hab ich ja ein bisschen Bedenkzeit. Losverfahren nehm ich auf jeden Fall mit, werd alleallealle Unis anschreiben!!!

    Mir fällt grad ein ich könnt mal schauen wie das im Nebenfach aussieht mit dem NC. Große Hoffnungen mach ich mir ja nicht mehr.

    Bis dann und weg und danke
    Anemonica

  9. #6
    Status: Noch-Student Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Ewigheim
    Beiträge
    21
    Punkte: 135, Level: 5
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Ah, richtig, da war die Erklärung nicht ganz nachvollziehbar... Also folgendermaßen: Nachdem sie sich nicht für Medienwissenschaften einschreiben konnte, hat sie sich noch für Anglistik eingeschrieben (was in der Kombination sogar durchaus sinnvoll ist) und quasi zwei Vollstudiengänge parallel absolviert, sprich: Normal Anglistik belegt inklusive Prüfungsleistungen und nebenher noch das komplette Grundstudium in Medienwissenschaften auf eigene Faust nebst Prüfungen. Waren allerdings nur 2 Jahre (aber 4 Semester). Sorry.
    Jedenfalls hat sie den Platz dann bekommen, weil sie nachweisen konnte, dass sie das Grundstudium bereits erfolgreich absolviert hat - das ist jetzt auch nciht der einfachste Weg und ich kann nicht sagen, ob das bei Psychologie genauso funktionieren würde, aber das müsste man eben eine Uni direkt fragen. Bei solchen Wartezeiten würde ich da durchaus mal fragen, ob man es quasi "durch die Hintertür" schaffen kann. Ist halt RICHTIG viel Stress, gerade bei Psychologie...
    "Badassery: Bringing a knife to a gunfight. Then winning." -UNKNOWN

  10. #7
    Status: Studentin Array Avatar von Sunny555
    Registriert seit
    21.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27
    Punkte: 262, Level: 8
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 72,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Hey! Das kann ich gut verstehen, da hätte ich auch erstmal Angst, nicht zugelassen zu werden!
    Aber hast du mal dran gedacht, dich z.B. in Österreich oder in der Schweiz zu bewerben? Da kann es ja ggf. einen niedrigeren NC geben, kenne viele in Medizin, die das so machen!! Oder käme für dich evtl. auch eine Ausbildung infrage? Dann musst du dich nicht von deinem lieblingsfach abwenden oder so lange warten... denn 8 Jahre geht ja mal gar nicht!! Waahnsinn!! Kann man nicht auch ggf. seinen Studienplatz einklagen? Wisst ihr, wann man das machen kann?

    Einen Plan B finde ich in jeden Fall ratsam! Nicht, dass du nachher mit nichts dastehst und enttäuscht bist..! Wünsch dir ganz viel Erfolg!

    Sunny

  11. #8
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Waahnsinn!! Kann man nicht auch ggf. seinen Studienplatz einklagen? Wisst ihr, wann man das machen kann?
    Hallo Sunny555,

    das Einklagen eines Studienplatzes ist tatsächlich gängig. Allerdings musst du dafür einen finanziell gesicherten Background haben (schließlich will auch der Anwalt bezahlt sein) und darfst nicht vergessen, dass auch die Chance besteht zu verlieren (und dann die Gerichtskosten übernehmen zu müssen), oder gegebenenfalls sogar wieder exmatrikuliert zu werden.

    Da gab es vor nicht allzu langer Zeit den Fall der Medizinstudenten in Hamburg. Die hatten sich eingeklagt (es waren um die 20 Studenten) und wurden, weil das Gerichtsurteil erst nach ein paar Jahren erwartet werden konnte) immatrikuliert (auf Weisen des Gerichts). Dann allerdings kam die Ablehnung des Gerichts kurz vor Beendung ihres Physikums und die Hochschule ergriff die Gelegenheit und warf die Studenten raus. Das kam bei SternTV, leider ist es aber im Internet nicht mehr zu finden, sonst hätte ich dir das Video/den Link gepostet.

    Es ist also auch zur Vorsicht zu mahnen. Aber es muss natürlich jeder selbst wissen, wieviel Risiko er bereit ist einzugehen.

    Liebe Grüße, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  12. #9
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    1+

    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.173, Level: 79
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 177
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    Zitat Zitat von Minchen Beitrag anzeigen

    Da gab es vor nicht allzu langer Zeit den Fall der Medizinstudenten in Hamburg. Die hatten sich eingeklagt (es waren um die 20 Studenten) und wurden, weil das Gerichtsurteil erst nach ein paar Jahren erwartet werden konnte) immatrikuliert (auf Weisen des Gerichts). Dann allerdings kam die Ablehnung des Gerichts kurz vor Beendung ihres Physikums und die Hochschule ergriff die Gelegenheit und warf die Studenten raus. Das kam bei SternTV, leider ist es aber im Internet nicht mehr zu finden, sonst hätte ich dir das Video/den Link gepostet.
    Ich weiß was du meinst. Allerdings war das in Hannover und nicht in Hamburg. Hier ist ein kleiner Bericht dazu, den ich grad spontan gefunden hab.
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei lookalike für diesen nützlichen Beitrag:

    Minchen (31.05.2011)

  14. #10
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Studieren - ja! Aber wenn NC nicht reicht?

    @lookalike: Danke Danke!! Hannover also, da lag wohl der Hund begraben
    Das Video von Stern TV ist leider trotzdem nicht mehr auffindbar
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 12:46
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 14:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •