Fernstudium = normales Studium??
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Fernstudium = normales Studium??

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Fernstudium = normales Studium??

    Hallo, ich bin zurzeit am überlegen was ich mti meinem Leben anfange. Ich würde gern studieren, Abi hab ich auch, aber unbedingt in meiner Heimaatstadt bei Freunden und Familie bleiben. Nur gibts hier leider keine Uni Ich hab mich im Internet mal schlau gemacht und bin dabei auf das Angebot der Fernuni Hagen gewstoßen. Die bieten s ein paar Studiengänge eben im Fernstudium an. Ich könnte hier bleiben, allzu teuer ist es nicht (könnte ich mit nem kleinen Nebenjob locker reinhlen die Gebühren) und man kann dann im Internet lernen und so. Das ist angeblich auch so aufgebaut wie das normale Studium. Das klingt wie perfekt für mich gemacht, ich frag mich nur wie das ist mit dem Abschluss. Ist das dann wirklich genau wie ein normales Studium oder gilt das doch weniger. UNd selbst wenn es vom Abschluss her das gleiche wäre, sehen das Arbeitgeber auch als gleichwertig an? Ich möchte dann nicht dastehen mit so nem Fernstudium und niemand stellt mich ein oder ich habe nur Mist gelernt. Wer kennt sich aus?

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Also ich kenn mich damit jetzt nicht so super gut aus. Aber ich bin mir eigentlich sicher, dass wenn man über Fernuni ein normales Studium abschließt, das auch gleichwertig zu einem Studium an einer Uni ist. Man macht da ja den gleichen Abschluss, wie sollte es also anders bewertet werden. Was anderes ist es natürlich, wenn man über die Fernuni eine Weiterbildung oder sowas macht, die zählt dann halt als Weiterbildung und ist nicht das gleiche wie ein Studium.
    Glaube auch nicht, dass ein Arbeitgeber da einen Unterschied sieht. Die Fernuni Hagen hat ja einen guten Ruf, warum sollte das dann schlechter sein?

  3. #3
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Ich schließe mich da Mumin mal an. Ich denke die Fernuni hat die gleichen Abschlüsse und ist deswegen objektiv gleichzusetzen. Auf der anderen Seite muss ich Mumin in einer Sache widersprechen: Ob der Ruf einer "guten" Fernuni automatisch so viel wiegt wie auf einer "normalen" Uni zu sein, weiß ich nicht. Ich könnte mir schon vorstellen, dass eine Fernuni da von vielen Arbeitgebern anders bewertet wird.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #4
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Was da ist man doch nur einmal oder zweimal an einer richtigen Uni um Prüfungen zu machen oder? Das kann ja eigentlich nicht gut ankommen, kann mir nicht vorstellen, dass das bei Arbeitgebern genauso gut ankommt wie ein richtiger Uniabschluss??

  5. #5
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Zitat Zitat von Feierfuchs Beitrag anzeigen
    Was da ist man doch nur einmal oder zweimal an einer richtigen Uni um Prüfungen zu machen oder? Das kann ja eigentlich nicht gut ankommen, kann mir nicht vorstellen, dass das bei Arbeitgebern genauso gut ankommt wie ein richtiger Uniabschluss??
    Naja man macht halt soweit ich weiß alle Prüfungen dann zum Semesterende immer vor Ort. Klar, man ist da nicht so in der Uni wie ein "normaler" Student. Das wär auch der Grund, warum Fernuni für mich nichts wär, denn mir würde das Studentenleben (Mensa, Bib, gemeinsame Seminare usw.) fehlen. Aber deshalb ist es doch nicht schlechter als ein Studium an einer Uni eigentlich. Ich mein, die müssen auch Hausarbeiten schreiben, ihr Zeug lernen, Prüfungen machen usw. und sie erlangen die gleichen Abschlüsse. Wo man das macht ist doch egal. Eigentlich ist es nicht gerechtfertigt ein Fernstudium anders zu bewerten als ein herkömmliches.

  6. #6
    Status: Student Array Avatar von Estudiante
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    33
    Punkte: 2.170, Level: 28
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    Wo man das macht ist doch egal. Eigentlich ist es nicht gerechtfertigt ein Fernstudium anders zu bewerten als ein herkömmliches.
    Das ist eben so die Sache ich denke nicht dass man es anders bewerten sollte aber ich kann mir vorstllen, dass es anders bewertet wird. Aber wenn man mal drüber nachdenkt... Eigentlich sollte man Fernuni-Studenten fast höher ansiedeln als normale Studenten weil die sich so viel selber erarbeiten müssen....

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 38, Level: 2
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Eigentlich sollte man Fernuni-Studenten fast höher ansiedeln als normale Studenten weil die sich so viel selber erarbeiten müssen....
    Ich weiß nicht, da gibt es ja auch Tutoren und PRofessoren. Ich glaub ja der Unterscheid ist gar nicht so groß, nur eben alles eher virtuell.
    Da hab ich eben auch so Angst, dass Arbeitgeber das schon anders sehen

  8. #8
    Status: Student und Freiberufler Array Avatar von Humpty Dumpty
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    99
    Punkte: 798, Level: 14
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Ich glaube die Arbeitgeber gucken eher danach was man studiert hat, welchen Abschluss man erlangt hat und welche Noten man hat als danach wo man das alles gemacht hat! Warum sollte es einen Arbeitgeber interessieren, an welcher Uni oder Fernuni jemand studiert hat? Kann mir einfach nicht vorstellen, dass das wirklcih eine Rolle spielt. Die sitzen ja auch nicht da und denken: 'oh die Uni XY ist in dem Fach ja nicht so gut/angesehen wie die Uni YZ, also nehm ich den von der Uni YZ'. Wenn dann sitzen sie da und denken sich 'oh, der eine Bewerber hat einen Abschluss von 1,5, der andere nur 3,2, dann nehm ich den besseren'.

  9. #9
    Status: Schüler Array
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 17, Level: 1
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Ich habe mich auch schon intensiv mit dem Thema Studium beschäftigt und wo und welches wohl am besten ist, und habe von meinem Onkel erfahren (er ist Personalleiter in einer großen Firma), dass ein Fernstudium in Hagen sehr gut ankommt. Es gibt auch andere Fernunis, bei denen man keinen richtigen Uni-Abschluss macht, aber in Hagen macht man das schon. Der Abschluss kommt deshalb so gut an, weil das Niveau in Hagen hoch ist und weil man sich durch so ein Fernstudium richtig selber durchkämpfen muss und viel Disziplin braucht. Das solltest du also bedenken.

    Die meisten, die ein Fernstudium machen, arbeiten wohl nebenbei noch. Das kommt laut meinem Onkel dann noch besser bei den Personalentscheidern an. Ich habe mich auch schon auf der Webseite der Uni Hagen durchgekämpft, und ich habe auch mal gesehen, dass man eine Art Schnupperstudium machen kann, das nichts kostet. Ich finde die genaue Seite jetzt nicht auf Anhieb, aber guck doch mal hier: Studium - FernUniversit

  10. #10
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Fernstudium = normales Studium??

    Hallo,

    Hier Auskunft von vorderster Front:
    Die Abschlüsse der UNI Hagen sind besser angesehen als die einer anderen UNI. Das liegt eventuell an folgenden Punkten : Fernstudium bedeutet, dass man sich selber organisieren und motivieren muss.
    Man hat keinen der einem das Händchen hält und den Blinden führt. Auch sollte folgendes erwähnt werden, die Prüfungen bei Bachler sind genau identisch mit denen einer anderen Uni. Jedoch sind die Anforderungen an die Noten höher als an einer Präsenz-Uni. Soll heißen, in Hagen 4 an einer anderen UNi 3. Das ist auch ein Grund, warum Abschlüsse aus Hagen anerkannter sind. Man muss mehr leisten. Man studiert auch weniger online sondern bekommt das Studienmaterial zugeschickt.

Ähnliche Themen

  1. Studium im Ausland?
    Von RAC-ii im Forum Studium
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 17:09
  2. Kind und Studium
    Von Jane Doe im Forum Studium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 16:33
  3. Studium abbrechen
    Von Big in Japan im Forum Studium
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 16:13
  4. Wie finanziert ihr das Studium?
    Von Humpty Dumpty im Forum Studium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:06
  5. Erfahrungen mit Fernstudium?
    Von Mausi im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •