Richtig zitieren
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Richtig zitieren

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    10
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber

    Richtig zitieren

    Hallo,
    nach der Guttenberg-Affäre nun mal eine mir wichtige Frage: Wie zitiert man denn richtig? Ich stehe kurz vor meinen ersten Hausarbeiten und möchte da nichts falsch machen!

  2. #2
    Status: Student Array Avatar von Estudiante
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    33
    Punkte: 2.170, Level: 28
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Richtig zitieren

    Frage 10 Dozenten und du kriegst 11 Antworten. :-D
    Nee ehrlich jetzt, ich würde warten bis du wirklich anfängst zu schreiben, also am PC hockst und niederschreibst, und dann den jeweiligen Dozenten fragen.

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    2+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Richtig zitieren

    Normalerweise ist das wirklcih von Institut zu Institut oder sogar von Dozent zu Dozent unterschiedlich. Es gibt zwar Dozenten, die sagen es ist ihnen egal WIE man zitiert solange es mal richtig und einheitlich ist, aber andere haben da ihre ganz eigenen Vorstellungen und wenn man sich daran nicht hält kriegt man gleich mal Punktabzug... Habt ihr da keine Vorgaben vom Institut oder dem Dozenten bekommen bzw. gibt es keine auf eurer Homepage oder so?
    Grundsätzlich gibt es jedenfalls drei verschiedene Arten:

    1. Man schreibt ans Ende der Arbeit ein durchnummeriertes Literaturverzeichnis ( [1] xxx, [2] yyy, usw.) und setzt im Text hinter jeden Abschnitt die betreffende Nummer in eckigen Klammern (z.B. [2]). Das ist bei mir allerdings überhaupt nicht beliebt, weil es unübersichtlich und mit viel Blätterei verbunden ist, ich hab das so nie gemacht.

    2. Fußnoten/deutsche Zitierweise: Das heißt man setzt hinter jeden Abschnitt/jedes Zitat fortlaufende Fußnoten. Unten in der Fußzeile wird dann jeweils die Literaturangabe gemacht und am Ende der Arbeit noch ein alphabetisch sortiertes Literaturverzeichnis. Wie die Literaturangaben in den Fußnoten aussehen sollen ist wieder sehr unterschiedlich. Manche Dozenten wollen wirklich bei jeder Fußnote die ausführliche Angabe. Andere sind damit zufrieden, wenn man die Angabe beim ersten Mal ausführlich macht und bei allen folgenden nur noch mit Autor, Seitenzahl oder Ähnlichem. Jedenfalls ist die Zitierweise ziemlich gängig.

    3. MLA/amerikanische Zitierweise: Hier gibt man hinter jedem Abschnitt/Zitat in Klammern eine Kurzangabe der verwendeten Quelle, die ungefähr so aussehen sollte (Autor Jahreszahl, Seitenzahl). Am Ende der Arbeit muss dann ein ausführliches, alphabetisch sortiertes Literaturverzeichnis stehen. Ich selbst verwende meistens diese Zitierweise, weil es optisch schönes aussieht als mit Fußnoten und die meistens meiner Dozenten diese auch bevorzugen

  4. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Mumin für den nützlichen Beitrag:

    Feierfuchs (20.12.2011), flut (18.12.2011)

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    10
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber

    AW: Richtig zitieren

    OK, und ich kann da wirklich keine Probleme bekommen, wenn ich mich für eine der drei Möglichkeiten entscheide? Unser Prof hat gar nichts dazu gesagt bisher, was genau er sich da wünscht. Er aht nur darauf hingewiesen, dass wir nicht guttenbergen sollen

  6. #5
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Richtig zitieren

    Und generell beim Zitieren darauf achten auch wirklich alles anzugeben. Dazu gehören uch indirekte Zitate (also wo du Inhalte sinngemäß widergibst).
    Bei uns an der Uni ist inzwischen übrigens die Empfehlung ausgesprochen worden, sich möglichst die amerikanische Zitierweise anzueigenen. Also bei Mumin wqar das die Nummer 3
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    10
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber

    AW: Richtig zitieren

    Ah ok. Gut ich frag vielleicht trotzdem mal meinen Prof ob er damit zufrieden ist. Woher weiß ich denn, ob es ein indirektes Zitat ist? Es könnte ja auch ein mischmasch aus eigenen Gedanken und nem TExt zum Beispiel sein, oder nicht?

  8. #7
    Status: Student und Freiberufler Array Avatar von Humpty Dumpty
    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    99
    Punkte: 798, Level: 14
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Richtig zitieren

    Zitat Zitat von flut Beitrag anzeigen
    Ah ok. Gut ich frag vielleicht trotzdem mal meinen Prof ob er damit zufrieden ist. Woher weiß ich denn, ob es ein indirektes Zitat ist? Es könnte ja auch ein mischmasch aus eigenen Gedanken und nem TExt zum Beispiel sein, oder nicht?
    Ja, frag sicherheitshalber deinen Dozenten, welche Zitierweise er bevorzugt. Wenn er wirklcih sagt, dass es ihm egal ist, kannst du dir dann ja die aussuchen, mit der du besser zurecht kommst.
    Indirekte Zitate sind alles, was du inhaltlich an Gedanken, Thesen, Argumenten usw. aus anderer Literatur entnimmst. Als Beispiel: In einem Buch steht folgender Satz (ich mach das jetzt mal mit einem sehr einfachen Satz): Deutschland ist ein Land in Europa, es hat etwa 82 Mio. Einwohner und seine Hauptstadt ist Berlin. Wenn du den genau so in deine Arbeit schreibst musst du ihn als wörtliches Zitat in Anführungszeichen und mit Quelle angeben. Wenn du aber zum Beispiel schreibst: In dem europäischen Land Deutschland leben ungefähr 82. Mio. Menschen wär das ein indirektes Zitat, die Quelle musst du dahinter aber trotzdem angeben.

    Außerdem ist bei der Zitiererei noch wichtig, dass du bei den Literaturangaben alle Angaben (wie Autor, Titel, Band, Seite usw.) vollständig und in richtiger reihenfolge machst.

  9. #8
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Richtig zitieren

    Bei uns sollen Fußnoten gemacht werden, die wirken angeblich akademischer. Ich finde es auch schöner, wenn ich ehrlich bin, als mit diesen langen Angaben im Text... Das stört den Lesefluss unglaublich.

  10. #9
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Richtig zitieren

    Also einer meiner Profs, bei dem ich jetzt dann auch meine Magisterarbeit schreib, will immer unbedingt MLA. Er sagt immer das macht es ihm bei der Korrektur leichter, weil er direkt hinter jedem Abschnitt sieht wo man es her hat und nicht erst nach unten oder sogar blättern muss, weil das seinen Lesefluss stören würde. Außerdem meint er, dass Fußnoten bei einer Veröffentlichung zu viel Platz wegnehmen und dadurch zu viel Papier verbrauchen, vor allem weil unten dann immer so viel leer bleibt. Damit hat er ja auch nicht ganz unrecht, aber wer will schon meine Hausarbeiten drucken??? Aber wenn er das bevorzugt mach ich das natürlich auch so... und dadurch hab ich mich jetzt daran gewöhnt und find es praktischer als Fußnoten.

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    10
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert Stichwortvergeber

    AW: Richtig zitieren

    Ja ich werde mir da angewöhnen,d ass ich auch gleich diese Zitierweise benutze. mein Prof meinte er will die auch, also hattet ihr recht, danke trotzdem!!

Ähnliche Themen

  1. Kunden werben Kunden - wie macht man das richtig?
    Von Expansion im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 13:21
  2. Existenzgründung - wie Logo richtig machen?
    Von jubilee im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 19:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •