Täuschungsversuch: Wertung gerechtfertigt? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Täuschungsversuch: Wertung gerechtfertigt?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Täuschungsversuch: Wertung gerechtfertigt?

    Hm ja also ich werde mich da in Zukunft wohl eher raushalten, ich hab nämlich nochmal eine große Standpauke meiner Schwester über mich ergehen lassen müssen. Und das wegen sowas, naja.... Ja es wird da schon mit unterschiedlichem Maß gemessen und Hausaufgaben werden doch eh nicht benotet. Ich mein ich hätt ihm da ja jetzt auch nicht nen 1a Aufsatz hingeknallt, es geht ja auch nur drum, dass man erkennt was der Schüler für fehler amcht um ihm helfen zu können. in dem Fall hab ich das mal übernommen, war aber wohl nicht gern gesehen, naja.

  2. #12
    Status: Mutter Array
    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    15
    Punkte: 163, Level: 6
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Täuschungsversuch: Wertung gerechtfertigt?

    Ja da wollte man sich immer lieber raushalten, wenn man keinen ärger bekommen will, ich kenn das auch. Manchmal wünsche ich mir, dass auch hier das Homeschooling-System akzeptiert wäre, aber das wird wohl nie passieren

  3. #13
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Täuschungsversuch: Wertung gerechtfertigt?

    Zitat Zitat von Ingrid Beitrag anzeigen
    Ja da wollte man sich immer lieber raushalten, wenn man keinen ärger bekommen will, ich kenn das auch. Manchmal wünsche ich mir, dass auch hier das Homeschooling-System akzeptiert wäre, aber das wird wohl nie passieren
    Wäre aber garantiert nicht das schlimmste, was Deutschland passieren könnte. Damit könnte man genau solche Probleme "aus der Welt schaffen".
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #14
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Täuschungsversuch: Wertung gerechtfertigt?

    Homeschooling-System??? Was genau ist das? Eltern unterrichten ihre Kinder zu Hause???

  5. #15
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Täuschungsversuch: Wertung gerechtfertigt?

    Ja, in den USA und anderen westlichen Ländern kann man auch machen, nur in Deutschland nicht, wegen der Chancengleichheit. Dazu kam neulich auch was im TV, aber ich weiß nicht mehr wo und wann, sonst würde ich mal schauen, was das war... Spiegel TV? Hm...

    Jedenfalls ist das so, dass die Eltern die Erziehung inkl. der schulischen Erziehung übernehmen. Am Ende der -Jr. und dann Sr. High School Zeit in den USA wird an der nächsten High School der normale, staatweite Test genommen. Homeschooling Kinder schneiden im Durchschnitt herausragend viel besser ab als die Highschool-Kinder. Oft wird als Gegenargument dazu gesagt, dass die Kinder nicht richtig sozial interagieren.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #16
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Täuschungsversuch: Wertung gerechtfertigt?

    Aha, naja ich weiß nicht ob ich das so gut finde. Das geht ja sowieso nur dann, wenn die Eltern einem Kind das alles überhaupt auch beibringen können... Ich mein, meine Eltern sind wirklich nicht dumm oder so, aber ab einem bestimmten Zeitpunkt in meiner Schullaufbahn konnten sie mir einfach nicht mehr helfen, weil sie das selbst alles in der Schule gar nicht gemacht haben... Das das mit der sozialen Integration finde ich irgendwie schon nachvollziehbar. Wenn man das alles nicht hat mit den Freunden in der Schule aber auch den Auseinandersetzungen usw. Also ich möchte das nicht missen ehrlich gesagt...

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •