Tochter unterfordert?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Tochter unterfordert?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 345, Level: 9
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    Tochter unterfordert?

    Unsere Tochter ist sehr aufgeweckt und sie lernt und begreift recht schnell, schon als Kleinkind. In der Schule zeigte sie auch dass sie eine rasche Auffassungsgabe hat und Ihre Noten waren immer gut bis sehr gut. Inzwischen werden sie aber schlechter, auch oder gerade auch in den Fächern die eigentlich ihre Lieblingsfächer sind. Sie lernt auch nicht mehr wie bisher, das bereitet uns wirklich Sorgen. Wir glauben dass sie nicht genug gefördert wird und deshalb alles schleifen lässt. Was können wir nur tun damit sie sich wieder anstrengt?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tochter unterfordert?

    Hallo Ulla, dass Ihr Euch Sorgen macht kann ich verstehen. Du glaubst dass sie unterfordert ist, sprich mal mit dem Lehrer darüber. Kann es vielleicht auch einen anderen Grund haben, sowas kann auch am Alter liegen, da haben Kinder, Jugendlichen manchmal so eine Phase.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Tochter unterfordert?

    Förderung und Forderung gehen an der Schule oft Hand in Hand.

    Ich würde den Klassenlehrer fragen, ob er den gleichen Eindruck hat. Jetzt sollten ja bald die letzten Elternsprechtage sein.
    Gibt es einen Vertrauenslehrer? Einen Schulpsychologen?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tochter unterfordert?

    Dem Klassenlehrer fällt es eher auf wenn sich ein Schüler verändert, gleich einen Psychologen hinzu ziehen, das würde ich dem Kind vorerst nicht zumuten. Habt Ihr denn schon mal mit Eurer Tochter darüber gesprochen? Das wäre meiner Meinung nach der erste Schritt.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Tochter unterfordert?

    Wenn dem Klassenlehrer seine Schüler wichtig sind dann ja. Ich finde aber auch dass erst zuhause ein Gespräch in der Familie stattfinden sollte. Es können mehrere Faktoren mitspielen. Möglicherweise ist der Stoff schwerer geworden, hat sie vergangenes Jahr die Schule gewechselt, vielleicht in eine höhere? Wenn sie nicht mehr so lernt wie vorher dann kann es eben auch passieren dass automatisch die Noten schlechter werden als vorher.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tochter unterfordert?

    Darüber hinaus muss man auch sagen, dass es in einem gewissen Alter grade bei Mädchen zu Veränderungen kommt. Wer weiß, was vorgeht. Vielleicht gibt's da einen Jungen, oder vielleicht gibt es Stress mit den Freundinnen, ich würde auch erst mal das Gespräch mit ihr suchen, bevor ich mit dem Psychologen ums Eck komme.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Tochter unterfordert?

    Genau das kann es auch sein, Cherish. Vielleicht ist sie unglücklich verliebt? Das passiert jedem Mädchen im gewissen Alter mal, Jungs stecken das besser weg. Ob sie es den Eltern erzählt ist aber die Frage. Es kann viele Gründe geben und deshalb ist es sehr wichtig mit ihr mal zu reden. Aber ohne Vorwürfe zu machen weil sie nicht mehr die Leistung bringt wie vorher.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #8
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tochter unterfordert?

    Cherishs Gedanke war auch meiner beim Lesen. Wie alt ist sie denn?

    Bevor man von Hochbegabung etc. spricht und einen Schulwechsel plant, sollten sowieso genaue Tests gemacht werden, denn da wird gern vorschnell gehandelt.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    Cherish (06.07.2015)

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    115
    Punkte: 548, Level: 12
    Level beendet: 31%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 52
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tochter unterfordert?

    Freut mich, dass du meinen Gedankengang teilst.

    @Themenersteller: Hast du denn deine Tochter entsprechend schon mal prüfen lassen? Bzw: Was hat denn das Gespräch mit ihr ergeben?

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    3
    Punkte: 345, Level: 9
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tochter unterfordert?

    Nein, prüfen lassen haben wir sie noch nicht. Mit ihr reden werden wir, ich hatte sie mal kurz angesprochen und gefragt ob sie Probleme in der Schule hat, wegen der Noten. Sie hat mir kaum geantwortet, nur den Kopf geschüttelt. Wenn mein Mann heute Abend nachhause kommt, setzen wir uns mal zusammen. Vielleicht habt Ihr ja recht und sie hat irgendwas was sie bekümmert.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 13 jährige Tochter will Kunstnägel!
    Von mareike_meier im Forum Plauderecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 13:35
  2. Tochter soll zum Psychologen
    Von Baron Hamhausen im Forum Schule
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 12:24
  3. Meine Tochter will Design studieren
    Von Digger im Forum Studium
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 18:44
  4. Tochter zieht aus Bedarfsgemeinschaft aus
    Von Toppe im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 11:24
  5. Hochbegabt und unterfordert
    Von Mama-Mia im Forum Schule
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 14:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •