Großes Kind
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Großes Kind

  1. #1
    Ann
    Ann ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    2
    Punkte: 19, Level: 1
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Großes Kind

    Hallo, ich wende mich jetzt auch mal an Euch. Es geht darum dass unser Sohn für sein Alter überdurchschnittlich groß ist, eine ganze Ecke größer als alle seine Klassenkameraden. Seit Wochen klagt er über starke Rückenschmerzen, besonders wenn er von der Schule nachhause kommt. Ich vermute dass es an den kleinen Stühlen in der Klasse liegt, die für ihn eigentlich eine Tortur sind wenn er lange darauf sitzen muss. Was können wir als Eltern machen?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Großes Kind

    Hallo Ann, ich hätte spontan vorgeschlagen in die Schule zu gehen und zu fragen ob man ihm einen größeren Stuhl geben kann. Aber ich verstehe Deine Frage jetzt doch besser, denn vielleicht könnten die Mitschüler daraus einen Witz machen. Vielleicht liegt es aber nicht nur an dem Stuhl, am besten gehst Du mit Eurem Sohn mal zu einem Orthopäden?

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Großes Kind

    Ja, ich denke auch ihr solltet da mal einen Orthopäden zu befragen. Denn das ist zu wichtig als das man da nur nach Vermutungen gehen sollte.

    Und je nachdem, was der sagt, solltet ihr dann eben auch mit der Schule sprechen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Großes Kind

    Also ob grade die Buben wegen ihrer Größe gehänselt werden, wage ich zu bezweifeln und darum geht es hier ja auch nicht.

    Was ihr vorschlagen könntet wäre vielleicht ein Sitzring oder eine Sitzhilfe aus dem Sanitätshaus/Orthoshop die ihm hilft, aufrecht zu sitzen. Vielleicht auch mal mit dem Klassenleiter/Direktor reden ob es die Möglichkeit gibt, für die Klassenzimmer, in denen der Bube sitzt, extra Tische gibt. Also wenn in der Schule auch höhere Klassen gelehrt werden, dass man von dort einen Tisch nimmt. Es gibt ja, meist in den Kellern von Schulen, Möbellager und ich denke es ist nicht zu viel verlangt.

  5. #5
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Großes Kind

    Wegen der Größe an sich vielleicht nicht, aber wenn ein Kind von 12 Jahren oder so plötzlich mit einem Sitzring da sitzt oder nen extra Tisch hat, dann vielleicht schon. Kinder und Jugendliche verstehen oft nicht, wenn etwas anders ist als das normale (oder wollen es nicht verstehen). Deshalb sollte man sowas dann finde ich von Anfang an kommunizieren. Da sind dann auch die Lehrer gefragt, falls es da tatsächlich etwas in der Richtung gibt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    Opel-Admiral (16.06.2015)

  7. #6
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Großes Kind

    Hm, na gut von der Warte hab ich es jetzt nicht betrachtet, macht aber schon Sinn...

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    424
    Punkte: 2.491, Level: 30
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 109
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Großes Kind

    Mit dem Lehrer reden, er kann es organisieren dass der Junge einen anderen Stuhl und möglichst auch höheren Tisch bekommt. Zuerst sollte er mit der gesamten Klasse über diese Änderung sprechen. Wenn sie bisher vernünftig mit seiner Größe umgegangen sind dann werden sie auch nicht lästern. Kommt darauf an wie die Klasse zusammensteht. Ganz im Ernst, wenn da nichts unternommen wird und er sich weiter auf einem zu kleinen Stuhl quält hat es später auch körperlich gesundheitliche Folgen.

  9. #8
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Großes Kind

    Haltungsschäden werden da nicht ausbleiben, Rückenschmerzen, später vielleicht Bandscheiben.... Das Problem ist halt, dass die Kinder im Wachstum sind, da kann der Körper einiges ab, kann aber auch "verformt" werden.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Großes Kind

    Da hatte man früher schon plädiert dass die Schulranzen möglichst lange auf dem Rücken getragen werden, aber das war out. Schon alleine das hat sich negativ auf die Haltung ausgewirkt, man sollte es kaum glauben, ist aber tatsächlich so. Und mit dem zu kleinen Stuhl, das hat mit Sicherheit negative Auswirkungen auf die Wirbelsäule, die Schulter etc. Möglichst bald eine Lösung finden, mit dem Klassenlehrer reden.

  11. #10
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Großes Kind

    Zitat Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
    Da hatte man früher schon plädiert dass die Schulranzen möglichst lange auf dem Rücken getragen werden, aber das war out. Schon alleine das hat sich negativ auf die Haltung ausgewirkt, man sollte es kaum glauben, ist aber tatsächlich so. Und mit dem zu kleinen Stuhl, das hat mit Sicherheit negative Auswirkungen auf die Wirbelsäule, die Schulter etc. Möglichst bald eine Lösung finden, mit dem Klassenlehrer reden.
    Was, man hat mal dafür plädiert die Ranzen lange zu tragen? Wann war denn das?

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?
    Von davos im Forum Plauderecke
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 14:58
  2. Zielgruppe Kind
    Von Toys im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 12:50
  3. Kind zur Maßnahme mitnehmen?
    Von Mirinda im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:50
  4. Alg II und zeitweise Kind bei mir
    Von El Manu im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 16:13
  5. Kind und Studium
    Von Jane Doe im Forum Studium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •