Großes Kind - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Großes Kind

  1. #11
    Status: Weltoffen Array Avatar von Opposit
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 100,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv!
    Auszeichnungen:
    Vielschreiber der aktivste Benutzer

    AW: Großes Kind

    Was mich wundert, du schreibst dein Kind hat seit Wochen Rückenschmerzen, vermutest dafür zu kleine Schulstühle und fragst hier im Forum was ihr Eltern tun könnt. Das ist doch wohl nicht wahr.

    Muß man euch als Eltern sagen, dass man Kindern mit Rückenschmerzen so schnell wie möglich zum Arzt geht und wenn der Fehlbelastung u.w. diagnostiziert zur Schulleitung?

    Man kann aber auch weiter über hänseln und Übergröße reden, vielleicht hilft das.
    "Wer fragt, sündigt nicht - wer eine Frage selber beantworten kann, fragt nicht"

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Großes Kind

    Ich sehe das Problem darin, dass es ihnen darum geht eine Lösung zu finden ohne ihren Sohn bloßzustellen. Und das erklärt mir dass sie sich Rat holen wollen um einen Weg zu finden wie sie das am besten machen können. Ich würde auch sagen dass sie sich mal mit dem Lehrer unterhalten, er bekommt ja mit wie die Kinder auf seine Größe reagieren.

  3. #13
    Status: Weltoffen Array Avatar von Opposit
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 100,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv!
    Auszeichnungen:
    Vielschreiber der aktivste Benutzer

    AW: Großes Kind

    @Theo Retisch wie bitte? Eine Lösung finden um den Sohn nicht bloßzustellen, weil er seit Wochen Rückenschmerzen hat, Sorry, dass kann man nicht einmal theoretisch so sehen.

    Und einen Rat dazu im Forum oder beim Lehrer holen? Dann gehen die akuten Rückenschmerzen plötzlich einfach so weg? Wie ich den Post gelesen habe, steht und geht es nicht um die Reaktion seiner MItschüler, sondern um seine wochenlangen Rückenschmerzen und die hat nicht einmal der Lehrer gemerkt und Kind bzw. Eltern darauf angesprochen.

    Da kann ich nur sagen: Tolle Eltern, tolle Lehrer, tolle Fories, armes Kind.
    "Wer fragt, sündigt nicht - wer eine Frage selber beantworten kann, fragt nicht"

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Großes Kind

    Sicher, einen Arzt aufsuchen sollte man schon. Ich behaupte auch mal dass die Vermutung stimmt, dass es an den Stühlen liegt. Gerade weil er ja hauptsächlich nach der Schule darüber klagt. Dass er mit einem schmerzverzerrtem Gesicht da sitzt glaube ich weniger, wie soll der Lehrer das dann wissen? Vielleicht sind die Rückenprobleme schon behoben sobald sie es mit einem höheren Stuhl und Tisch versucht haben.

  5. #15
    Status: Weltoffen Array Avatar von Opposit
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 100,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv!
    Auszeichnungen:
    Vielschreiber der aktivste Benutzer

    AW: Großes Kind

    Schlimmer noch, wenn ich mir die anatomieschen Gegebenheiten der Wirbelsäule eines heranwachsen Kindes vorstelle, dann schaudert es mir, wenn ich mir die stundenlange Fehlhaltung vorstelle. Ich kann es auch nicht glauben, dass so ein Kind stundenlang ruhig sitzen kann ohne dass dieses Gehippel dem Lehrer nicht auffällt. Was sollte das für ein Lehrer sein.

    Wo ich dir zustimme: angepasste Sitzstellung zur Fehlhaltungsvermeidung, evtl. eine Krankengymnatik, da sich bei wochenlangen Schmerzen u.U. die Muskeln verspannt haben und hoffen, dass sich nicht schon Folgeschäden ergeben haben.
    "Wer fragt, sündigt nicht - wer eine Frage selber beantworten kann, fragt nicht"

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Großes Kind

    Vielleicht hat der Lehrer ihn deshalb schon öfter vermahnt ohne sich wirklich Gedanken zu machen. Hier muss unbedingt was getan werden!

  7. #17
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Großes Kind

    Wenn der Junge alt genug ist kann er auch selbst zum Lehrer gehen und ihm sagen dass er auf dem kleinen Stuhl nicht sitzen kann. Gut wäre es sogar er sagt es in der Klasse und die Mitschüler bekommen es mit. Das ist besser als wenn die Eltern für ihr Sprössling in die Schule kommen. So vermeiden sie auch das mögliche Hänseln.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Großes Kind

    Warum alt genug? Wenn er selbst merkt dass ihm das Sitzen Schwierigkeiten macht dann sollen die Eltern ihm erklären dass er es seinem Lehrer oder seiner Lehrerin sagen soll. Erst wenn er trotzdem weiter auf dem Stühlchen sitzen bleiben muss würde ich als Elternteil direkt da hin gehen und nach einem anderen Stuhl fragen.

  9. #19
    Status: Weltoffen Array Avatar von Opposit
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    72
    Punkte: 212, Level: 7
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 100,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv!
    Auszeichnungen:
    Vielschreiber der aktivste Benutzer

    AW: Großes Kind

    Wie alt ist er? 6, 8, 12 J.? Wie selbstständig, selbstbewusst ist so ein Kind? Liegt es an den Stühlen, Wirbelsäule,...? Hat er verdeckte Haltungsschäden?

    Das kann alles ein Schulkind erledigen? Super!
    "Wer fragt, sündigt nicht - wer eine Frage selber beantworten kann, fragt nicht"

  10. #20
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Großes Kind

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Warum alt genug? Wenn er selbst merkt dass ihm das Sitzen Schwierigkeiten macht dann sollen die Eltern ihm erklären dass er es seinem Lehrer oder seiner Lehrerin sagen soll. Erst wenn er trotzdem weiter auf dem Stühlchen sitzen bleiben muss würde ich als Elternteil direkt da hin gehen und nach einem anderen Stuhl fragen.
    Sorry Louis, aber auch das ist nicht der richtige Weg finde ich.
    Weder das Kind (egal wie alt) noch die Eltern oder Lehrer sollten da irgendwas machen ohne wirklich zu wissen, worauf es ankommt.

    Bei solchen Sachen muss man erstmal Kontakt zum Kinderarzt bzw. dann auch evtl. einem Orthopäden aufnehmen um dann tatsächlich die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Woher sollen denn ein Kind, die Eltern oder Lehrer wissen, was bei Rückensachen usw. tatsächlich zu beachten ist? (Ich gehe jetzt mal davon aus, dass die Eltern keine Ärzte sind, sonst wäre die Frage hier wohl nie gekommen )
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?
    Von davos im Forum Plauderecke
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 14:58
  2. Zielgruppe Kind
    Von Toys im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 12:50
  3. Kind zur Maßnahme mitnehmen?
    Von Mirinda im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:50
  4. Alg II und zeitweise Kind bei mir
    Von El Manu im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 16:13
  5. Kind und Studium
    Von Jane Doe im Forum Studium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •