Musisches Gymnasium - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Musisches Gymnasium

  1. #21
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Musisches Gymnasium

    Zitat Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
    Dem stimme ich zu. Allerdings sollte man schon Vorschläge von den Lehrern zumindest anhören. Es kann ja sein dass er tatsächlich ein Talent ist, es aber vor Euch Eltern nie wirklich gezeigt hat, weil er weiß dass es nicht so angenommen wird. Wie sind so seine "musischen" Noten? Vor Allem, fragt ihn mal was er sich als seinen zukünftigen Beruf vorstellt.
    Ich würde das aber auch nicht überbewerten, denn die Lehrer sind ja verpflichtet darauf hinzuweisen, ob ein Besuch eines musischen Gymnasiums möglich WÄRE. Zumindest hier in Bayern ist das so.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Musisches Gymnasium

    Ich bin der Meinung dass er alleine am Besten weiß was ihm liegt. Der Hauptteil der Entscheidung sollte man ihm überlassen, beraten ja aber überreden nein.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #23
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Musisches Gymnasium

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung dass er alleine am Besten weiß was ihm liegt. Der Hauptteil der Entscheidung sollte man ihm überlassen, beraten ja aber überreden nein.
    Bei einem 10-jährigen Kind?

  4. #24
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Musisches Gymnasium

    Könnte man das denn eigentlich auch wieder wechseln? Wenn man zum Beispiel merkt, dass der gewählte Zweig doch nicht so das Wahre ist, dass man dann sein Kind doch auf einen anderen schickt? Ode rist das schwierig, weil einem dann gerade in diesen Schwerpunktfächern schon zu viel fehlt?!
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #25
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Musisches Gymnasium

    Ich denke schon dass man wieder wechseln kann, es würde nur Zeit verloren gehen umd Neues nachzuholen. Aber im Grunde genommen ist es keine verlorene Zeit. Das wäre dann erst der Fall wenn sich das Kind es ohne wenn und aber durchziehen würde und am Ende mit einem schlechten Ergebnis da steht.

  6. #26
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Musisches Gymnasium

    Bei uns ging das noch in Klasse 6 und 7. Danach hatten wir keinen einzigen mehr, der gewechselt hat, aus genau dem Grund, den du genannt hast Mumin.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Verkürztes Gymnasium G8
    Von Cormac im Forum Schule
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 09:11
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 13:01
  3. Nach der Realschule aufs Gymnasium?
    Von Turbo16 im Forum Schule
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 12:43
  4. Wechsel auf's Gymnasium. Was ändert sich?
    Von Nessi im Forum Schule
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 16:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •