Zweifel an Kompetenz der Lehrer - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

  1. #11
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Also es gibt hier in Deutschland ganz sicher auch inkompetente Lehrer, aber was du da so schreibst finde ich schon sehr heftig... Scheinbar ist die Einstellung dort aber auch wirklich anders, ich finde das sieht man an der Reaktion deiner Frau.

    Gibt es denn in Frankreich sowas wie ein Schulamt, an das man sich mal wenden könnte?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  2. #12
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Ich bin ehrlich gesagt geschockt. Das ist ja unter aller Kanone. Wir haben auch zwei kleinere Kinder, die haben auch "Probleme" in der Schule, aber von ganz anderem, kleineren Kaliber. Die Probleme sind eher: Ein Junge schubst immer die Mädchen in der Klasse, oder die Hausaufgaben waren eine Zeit lang zu viel, solche Sachen.

    Da istes bei deinem Jungen aber schon eine Stufe schlimmer...

  3. #13
    Status: Arbeitslos Array Avatar von ohneinselbaer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Saint Juery
    Beiträge
    75
    Punkte: 483, Level: 11
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Guten Morgen;
    Ha,soeben kommt mein Sohn aus der Schule zurück!
    Eigendlich sind es noch zwei Wochen,bis zu den grossen Ferien und er sollte bis dahin auch Untericht haben.......hat er aber nicht!!!
    Es fehlen etliche Lehrer und so hat man kurzentschlossen seine (und zwei weitere) Klassen einfach zu gemacht und somit sind die Kinder ab sofort in Ferien!
    Die Kinder freuen sich natürlich,doch ich finde das überhaupt nicht mehr lustig!!!
    WIR Eltern haben die SCHULPFLICHT unter allen Umständen zu respektieren......
    und der Staat??????
    Leute,ich bin sowas von STINKESAUER das kann sich Niemand vorstellen!
    Damit erhöhen sich die Fehlzeiten des Lehrpersonals ( also die Stunden,in denen es keinen Untericht gab) in diesem Jahr auf ca 197!!!
    Was bzw WANN sollen die Kinder etwas lernen???
    Wohl kaum in der Schule wie es scheint!

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    WO ist denn da die EU? Sorry, mir fehlen die Worte, nachdem ich das jetzt verfolgt habe. Es kann doch nicht sein, sollen die Kinder nichts mehr lernen? Und die Lehrer beziehen ihr Beamten-Gehalt trotzdem? Nein, ich bin wirklich sprachlos, was eigentlich selten vorkommt.

  5. #15
    Status: Arbeitslos Array Avatar von ohneinselbaer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Saint Juery
    Beiträge
    75
    Punkte: 483, Level: 11
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Und WAS so ein Lehrer verdient!!!!!
    Meine Schwägerin ist in einem Vorort von Paris Stellvertretende Co-Direktorin (was immer das auch sein mag,ICH verstehe es jedenfalls nicht!!) und die verdient bei einer realen Arbeitszeit von 28 Stunden die Woche NETTO 2875,-€, hat dazu eine etwa 160m2 grosse "Dienstwohnung" (natürlich KOSTENLOS!!!) und beschwert sich ständig,wenn sie mal zu Besuch ist, wie Überarbeitet und gestresst sie doch ist!!
    Da schwillt mir dermassen der Kamm!!!
    Ich hatte in meiner Zeit als Fernfahrer im Schnitt 235-260 Stunden im Monat und habe gerade mal 2050 mit Spesen (die man allerdings auch braucht,weil man als Trucker für ALLES sehr viel bezahlen muss einschliesslich div. Geldbussen wegen Nichtbeachtung der Fahrtzeiten usw usw...) so um 2850,-€!
    Mit meiner Familie bin ich auch etwas hm ..na sagen wir mal leicht zerstritten,eben wegen genau diesem Thema!

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Fernfahrer, ja. Da sollten hier mal andere Gesetze her, es ist immernoch ungerecht, unmenschlich, unterbezahlt und die Fahrer werden unwürdig behandelt (Zeit überschreiten, natürlich! Berufsrisiko eben) seitens der profit"freudigen" Speditionsunternehmer. Und unsere Gesetzgeber: lieber mit Bußen um sich werfen als sich endlich mal FÜR die Trucker einzusetzen. Ich will meinen Morgenapfel frisch um 7 auf dem Tisch haben, egal wie. Entschuldigung, das musste ich los werden. Dass es da Probleme innerhalb der Familie gibt, ist - nicht nur bei Dir - vorprogrammiert. Aber zum Thema, wie kann das wirtschaftlich gut gehen? Was wird aus den Kindern, wenn sie später mal selbst einen Beruf lernen wollen, können, müssen? Ohne gescheite Bildung seitens der Schule? Und warum bekommen die Lehrer für ihre Frei- und "Krankheits"-Zeiten so viel Geld?

  7. #17
    Status: Arbeitslos Array Avatar von ohneinselbaer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Saint Juery
    Beiträge
    75
    Punkte: 483, Level: 11
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Zunächst muss ich wohl ein Missverständnis aufklären:
    Ich WAR mal Trucker! Seit nun sieben Jahren bin ich Arbeitslos und bedingt durch mein (für den Arbeitsmarkt!!) biblisches Alter ( 61 1/2 wird es wohl auch dabei bleiben!
    Aber wäre sicher mal interessant,eine eigene Seite zu öffnen,um die Erfahrungen anderer Fernfahrer darzustellen. Wir leben zwar innerhalb der EU,wo ja eigendlich in dem Punkt auch gleiche Gesetze gelten sollten,aber.........!!!!!
    Aber zurück zum Thema; Ich will gewiss nicht alle Katzen in einen Sack stecken; Mit Sicherheit gibt es auch sehr engagierte Lehrkräfte aber leider stört mich der "Unantastbare" Beamtenstatus!
    Die bekommen Ihr Gehalt (das gilt für ALLE Beamte!!) ob sie nun dafür was tun oder nicht! In der Freien Wirtschaft wäre das undenkbar: Bin ich innerhalb kurzer Zeit mehrmals Krank,dann kann ich sicher sein,bei der Nächsten Gelegenheit auf der Abschussliste zu stehen!

  8. #18
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    1+

    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Versteh mich nicht falsch, aber in dem Fall ist es ja eigentlich fast gut, dass du arbeitslos bist. Man stelle sich mal vor es wäre niemand zu Hause und das Kind nicht alt genug um alleine zu Hause zu bleiben. Wie soll das funktionieren? Meine Schwester hat schon immer alle Hände voll zu tun die regulären Ferien irgendwie zu regeln, weil sie ja bei weitem nicht so viel Urlaub hat, wie die Kleine Ferien.... Wenn da sowas kommen würde... Unfassbar..........
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Mumin für diesen nützlichen Beitrag:

    RIPLEY (26.06.2014)

  10. #19
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Interessanter Ansatz Mumin.

    Und ohneinselbaer: Das schlägt ja dem Fass den Boden aus. Was macht ihr denn jetzt gegen diese Situation?
    Wie kann es denn dazu kommen?

    Irgendwie komisch, dass deie Franzosen bei PISA so gut abgeschnitten haben...

  11. #20
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Zweifel an Kompetenz der Lehrer

    Ich bin völlig schockiert. Wenn mit meiner Tochter in der Schule so umgesprungen würde, dann würde ich auch durchdrehen.
    Ganz abgesheen davon, dass ich bei dieser Ferienangelegenheit auch das Problem hätte, das Mumin von ihrer Schwester beschreibt. Aber der ständige Schulausfall, Schlagen? Wie kann das bitte sein?

    Es muss doch irgendeine Stelle in Frakreich geben, die dafür verantwortlich ist und sich auch dafür interessiert.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lehrer mit Drogenproblemen
    Von Caro-Lin im Forum Schule
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 10:46
  2. Kompetenz oder Sympathie wichtiger?
    Von Ekki im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 17:03
  3. Beziehung mit Lehrer
    Von mimi878 im Forum Schule
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:07
  4. Lehrer beleidigt
    Von Messner im Forum Schule
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 16:07
  5. Lehrer/Zeitarbeit
    Von stobbuhr im Forum Jobsuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 13:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •