Auswendiglernen müssen ist das legal? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Auswendiglernen müssen ist das legal?

  1. #11
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Die Frage war ja nicht: Ist das sinnvoll? Sondern: Ist das erlaubt. Die Antworten darauf sind verschieden.

    Interessant ist auch dass ja bisher keiner gesagt hat "rede mit dem Vertrauenslehrer/Eltern/Kultusminister." Daran merkt man schon, dass das Thema zwar unangenehm, aber nicht wirklich schlimm ist...
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Ein Lehrer kann keinen Schüler zwingen, auswendig lernen zu müssen - aber es mit einer entsprechend schlechten Note "bestrafen". Obwohl ich das auch nicht für korrekt halte. Solange der Schüler die Aufgaben meistert, dann ist es doch egal ob es auswendig oder nach eigenem Verfahren gelernt wurde

  3. #13
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Zitat Zitat von Theo Retisch Beitrag anzeigen
    Ein Lehrer kann keinen Schüler zwingen, auswendig lernen zu müssen - aber es mit einer entsprechend schlechten Note "bestrafen". Obwohl ich das auch nicht für korrekt halte. Solange der Schüler die Aufgaben meistert, dann ist es doch egal ob es auswendig oder nach eigenem Verfahren gelernt wurde
    Stimmt, wobei man dazu sagen muss, dass es natürlich auch Sachen gibt, die tatsächlich auswendig gelernt werden müssen. Bei einem Gedicht gibt es nunmal keinen anderen Weg
    Wobei man sich sicherlich auch darüber streiten kann wie sinnvoll oder wichtig es ist ein Gedicht auswendig zu lernen

    Schade auch eigentlich, dass der Themenstarter sich nie wieder gemeldet hat.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #14
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    ...Schade auch eigentlich, dass der Themenstarter sich nie wieder gemeldet hat.
    hi hi, somit wird so ein Thema zum Selbstläufer.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    2
    Punkte: 40, Level: 2
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Nee nee, ich bin noch da, das heißt wieder. Ich habe gepaukt bis zum Umkippen und dann hat mich eine blöde Grippe erwischt. Ich denke aber morgen geht es wieder. Mit einer guten Note rechne ich eher weniger :( morgen werde ich es ja erfahren.

  6. #16
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Na so schlimm wird es sicher nicht, wenn du so viel gelernt hast.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #17
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Zitat Zitat von Thomi Beitrag anzeigen
    Nee nee, ich bin noch da,....
    .. habe gepaukt bis zum Umkippen und dann... Mit einer guten Note rechne ich eher weniger ....
    Ok. Dann hättest du ja zwei Schlappen bekommen, die Eine kann man ggf. verhindern, die Andere evtl. mit der richtigen Methode.

    Wobei, Auswendiglernen bei Physik? Kommt der Pauker aus der Wirtschaft? Die sind wirklich liederlich, was Auswendiglernen anbetrifft, aber Physiker? Aber sei's drum.
    Es gab ja schon einige Tipps und für's nächste Mal. wenn's wieder so sein sollte, versuch es mal mit einer Verfeinerung des Auswendiglernen z.B. mit der sog. Mnemomethode etc. Das sind Gedächtnisstützen mit z.B. Bildern, Gegenständen, Objekten, Orten usw. die gleichzeitig sinnvoll miteinander verknüpft werden und dann besser abgerufen werden können.

    Geht weniger bei Mathe u. Formeln. Aber die kann man herleiten. So konnte ich mir nie die Additionstheoreme merken nur die rechtwickligen Winkelfunktionen. Damit kann ich sie noch heute herleiten und meine Schulzeit ist 'zig Jahre her.

    Es kommt also auf die Methode an, die einem liegt.

  8. #18
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Ein Lehrer kann keinen Schüler zwingen, auswendig lernen zu müssen - aber es mit einer entsprechend schlechten Note "bestrafen". Obwohl ich das auch nicht für korrekt halte. Solange der Schüler die Aufgaben meistert, dann ist es doch egal ob es auswendig oder nach eigenem Verfahren gelernt wurde
    Wo ist da der Unterschied? Außerdem kann ich mir schon vorstellen dass ein Lehrer jemanden zwingen kann, wir hatten eine Deutschlehrerin die hat die Eltern eines Mitschülers aktiviert, weil er nicht auswendig lernen wollte...
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Mal ehrlich, ist das nicht schon altertümlich? Außerdem hat nicht jeder das "Talent" zum Auswendiglernen. Wenn man dann auch noch dazu gedrillt wird, gibt es eher noch eine Blockade im Kopf. Ich finde es sollte jeder seine eigene Methode haben, wie er am Besten alles merken und lernen kann. Wann geht die Lehrerin denn in Pension?

  10. #20
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Auswendiglernen müssen ist das legal?

    Warum ist das altertümlich?
    Auswendig lernen hat doch nichts mit heute oder früher zu tun.
    Auch wenn ich mich wiederhole: Meiner Meinung nach gibt es Stoff, der auswendig gelernt werden muss, Stoff, der auswendig gelernt werden kann (wenn einem das generell gut liegt) und Stoff, bei dem auswendig lernen total unsinnvoll ist. Aber das war früher so und ist heute so - und vermutlich wird es auch morgen noch so sein
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Getrennte Eltern müssen Kindergeld aufteilen 13.03.2014, 12:07 Uhr | dpa
    Von Unwissender im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 11:55
  2. Welche Dokumente kann die ARGE legal fordern??
    Von Funkenmarie im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 20:23
  3. schnell und legal viel geld verdienen
    Von Moneymaker im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 14:25
  4. Müssen Geschenke vom Arbeitgeber versteuert werden?
    Von Mr Spuck im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 19:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •