Erster Schulranzen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Erster Schulranzen

  1. #11
    Status: Lehrerin Array
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.079, Level: 17
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Erster Schulranzen

    Leider bekomme ich das auch immer wieder mit, dass schon die Kleinen auf Marken "getrimmt" werden. Nach dem Motto: wer was auf sich hält... Ich finde das sehr schade denn die Familien kommen aus verschiedenen Schichten und der Druck da mitzuhalten ist unfair. Und, ein ganzes Regal Schulbücher müssen die Kinder nicht (mehr) tragen. Oftmals kommt es mir so vor, dass es eher um Spongebob, Lillifee und Co geht. Natürlich Markenranzen obwohl es gleichwertige aber preiswertere Tornister gib, die ebenfalls ergonomisch sind.

  2. #12
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Erster Schulranzen

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Na wenn die besonders ergonomisch sind... Ist es nicht so dass die Kids bei mehr Stunden pro Tag auch mehr tragen müssen? Also mehr Bücher vor allem, oder ist man inzwischen eh weg vom System Buch?
    Naja schon, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass ein 100 Euro Ranzen den Rücken kaputt macht...


    Ich für meinen Teil war jedenfalls jetzt echt froh, dass meine andere Nichte (mein Patenkind) gar keinen Schulranzen braucht. Bei uns in der Familie ist es so Tradition, dass die Paten den Schulranzen bezahlen. Eigentlich fand ich das schade, dass mein Patenkind keinen braucht. In NL haben die nur kleine Taschen, in denen sie was zu trinken und zu essen mitnehmen oder mal einen Zettel mit nach Hause. Die Materialien bleiben ansonsten weitestgehend in der Schule. Jetzt, wo ich weiß was sowas kostet bin ich froh, dass mir das erspart (im wahrsten Snne des Wortes) geblieben ist
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Erster Schulranzen

    Diese Reglung finde ich gut. Die Frage ist nur, wie lernen sie zuhause? Oder bekommen sie keine Hausaufgaben auf? Was ja nicht schlecht wäre, wenn die Kinder nach der Schule freie Zeit zum Spielen haben. Hier habe ich manchmal das Gefühl dass die Kinder überlastet sind. Wäre interessant mehr darüber zu wissen wie es in den anderen Ländern ist. Und was den Schulranzen betrifft, der soll seinen Zweck erfüllen und man kann das Kind ja mitnehmen dass es den Ranzen erst einmal "anprobieren" und ausprobieren kann.

  4. #14
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Erster Schulranzen

    Doch, die hat auch Hausaufgaben. Soweit ich weiß aber nicht viele (weil sie auch länger Schule hat als das hier in den ersten Klassen so üblich ist) und die Aufgaben bekommen sie glaube ich auf Zetteln usw. Da müsste ich nochmal meine Schwester genauer fragen Und ich weiß natürlich auch nicht, wie das in höheren Klassen dann ist... Sie ist ja erst 7 und in der 4. Stufe.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Erster Schulranzen

    Zettel oder Heftchen für die Aufgaben reichen völlig, finde ich. Das ist wie so eine Art Test, die die Kinder dann von zuhause machen, also was von dem zuvor Gelernten noch im Köpfchen ist? Eigentlich sinnvoll. Und Schulranzen ist somit kein Thema, die Kids müssen sich nicht abschleppen und Eltern, bzw. Patin nicht so tief in den Geldbeutel greifen.

    wollte ich noch fragen, was bedeutet 4 Stufe, ist das so ähnlich wie bei uns die 4. Klasse?
    Geändert von Tante Emma (06.03.2014 um 11:10 Uhr) Grund: Frage ;-)

  6. #16
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Erster Schulranzen

    Zitat Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
    wollte ich noch fragen, was bedeutet 4 Stufe, ist das so ähnlich wie bei uns die 4. Klasse?
    Da sage ich mal ganz klar: Jain
    In den Niederlanden gehen die Kids schon mit 4 in die Schule, also direkt nach dem 4. Geburtstag geht das los (da gibts auch keinen festen Einschulungstag mit Zucketüte oder sowas...). Sie ist also schon in der 4. Klasse, obwohl sie erst 7 ist. Allerdings lässt sich das schwer vergleichen, jedenfalls für mich. Natürlich ist sie jetzt deutlich weiter als zum Beispiel meine andere Nichte, die dieses Jahr in Deutschland erst in die Schule kommt. Sie kann schon schreiben, rechnen und lesen. Aber ob man das jetzt wirklcih schon mit der 4. Klasse in Deutschland gleichsetzen kann, das kann ich schlecht beurteilen muss ich sagen...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Erster Schulranzen

    Mit 4 Jahren gehen unsere Kleinen noch in den Kindergarten, aber es heißt ja dass sie ab dem Alter sogar besser lernen. Ob da was dran ist weiß ich nicht, da fehlt die Erfahrung. Vielleicht ist das Schulsystem sogar gescheiter in den Niederlanden als bei uns. Es ist schon interessant, finde ich.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Erster Schulranzen

    Diese Sache, dass die Kinder ihre Sachen in der Schule lassen klingt für mich zunächst mal sehr gut. Ich fidne es schon unerhört wie viel Zeug manche Kinder ihrem Rücken aufbürden müssen.

    Mal nochmal direkt zum Schulranzen: Es ist auch heute schon noch so, dass man in jungen Jahren einen schönen Ranzen hat, der auch was koste, wie eine Art Tornister, später dann aber eher Rucksäcke benutzt, oder? Das ist dann ja eigentlich deutlich biliger als zur Einschulung...
    Ich liebe mein neues I-Pad

  9. #19
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Erster Schulranzen

    Zitat Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
    Mit 4 Jahren gehen unsere Kleinen noch in den Kindergarten, aber es heißt ja dass sie ab dem Alter sogar besser lernen. Ob da was dran ist weiß ich nicht, da fehlt die Erfahrung. Vielleicht ist das Schulsystem sogar gescheiter in den Niederlanden als bei uns. Es ist schon interessant, finde ich.
    Ich würde mal sagen beides hat seine Vor- und Nachteile. Wenn man die besten Sachen aus beidem nehmen würde, dann hätte man ein ziemlich gutes Schulsystem

    @Nachtfalter: Ja schon. Wer nutzt schon mit 13, 14 noch den normalen Schulranzen. Da sind es dann eher Rucksäcke oder halt so Umhängetaschen.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Erster Schulranzen

    Das wäre es aber wert, mal darüber nachzudenken auch mal etwas vom System anderer Länder abzuschauen, aber hier wird und wurde ja immer nur nach "Theorie und Ermessen" das Schulsystem geändert @Mumin, ähnlich wie die Deutsche Rechtschreibung. Die Phasen habe ich miterlebt... am Schulsystem wird immer wieder "gebastelt" aber wenig positiv verändert.

    Und was die Schulranzen betrifft, stimmt, in einem gewissen Alter sind die Ranzen "Kinderkram" und werden durch die Rucksäcke und Co ersetzt. Bei den Erstklässlern geht es ja auch darum, dass es keine Haltungsschäden gibt, wenn sie diese Mengen an Büchern, Heften und sonst was auf dem Rücken tragen müssen. Da achten Mama und Papa drauf. Aber wer sagt, das die Kinder ab 12 / 13 ausgewachsen sind und es eben unwichtig ist. Na gut, die Kinder hören dann sowieso nicht mehr auf die Ratschläge der Oldies. "Wäre ja auch voll peinlich, eyh"

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erster Termin. Was erwartet mich?
    Von Lady Blue im Forum ALG I
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 10:47
  2. Erster Job nach Studium
    Von Lassfalln im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 12:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •