Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

  1. #11
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man in der Gruppe oft vernachlässigt wird, da die Lehrer kaum Zeit für jeden Einzelnen haben. Gerade wenn Hausaufgaben bei mir anstanden, hatten die Betreuer nie Zeit, sich das länger anzuschauen. Zumal in der Gruppe auch Leute mit unterschiedlichem Stand waren und einmal war ich sogar in einer Gruppe, wo gleichzeitig Mathe und Englisch unterrichtet wurde. Das muss natürlich nicht überall so sein und ist nur meine eigene Erfahrung. Sicher gibt es auch gute Gruppen-Betreuer. Bei einer Privatnachhilfe habe ich halt den Vorteil, dass ich keine festen Verträge eingehe und etwas flexibler mit den Absprachen der Termine bin.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  2. #12
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Das sind alles gute Punkte, die du anführst, Darky!

    Der große Vorteil bei Einzelnachhilfe ist nun mal, dass das Kind optimal gefördert werden kann. Bei den heutigen Klassengrößen ist das sicherlich keine schlechte Sache, wenn man es sich finanziell erlauben kann.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  3. #13
    Status: Unternehmer Array
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    12
    Punkte: 103, Level: 5
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Die Idee mit der Anzeige in einer Tageszeitung finde ich schon ganz gut, und wenn es dann Bewerber gibt, sollte man vorallem darauf achten ob die Simpatie stimmt und was für Referenzen der jenige hat. Schulnoten oder ähnliches sind da ein guter anhaltspunkt. Außerdem sollte man auf jedenfall den jenigen ausprobieren und schauen wie er auf die Probleme eingeht und auch wie schnell er erkennt wo die Probleme liegen. Als letztes sollte dann aber auch das Kind gefragt werden ob es passt.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Ich würde eine oder zwei Probestunden vorschlagen, die der oder die Nachhilfe natürlich honoriert bekommt. Nur im Bewerbungsgespräch kann man nicht erkennen ob sie oder er auch wirklich "taugen". Auch wenn die Sympathie stimmt, es muss auch fachlich okay sein und natürlich muss das Kind auch mit ihm oder ihr klar kommen.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #15
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Harvey
    Registriert seit
    20.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    26
    Punkte: 598, Level: 12
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Also ich denke, dass man das Ergebnis dann wirklich erst nach der ersten Schularbeit sehen kann. Da kann man davor noch so viele Probestunden machen und Gespräche führen. Vorallem ist ja auch wirlich wichtig, dass das Kind die Nachhilfe Ernst nimmt, sonst bringt's auch nicht wirklich viel. Ich hatte früher mal Nachhilfe in einer 3-er Gruppe, aber da hab ich die Leute gekannt. Kann mir gut vorstelle, dass Kinder in einer größeren Gruppe vielleicht eher gehemmt sind etwas zu fragen, weil sie sich vor den anderen nicht blamieren wollen.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    12
    Punkte: 181, Level: 6
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Unser Jüngster hatte auch Nachhilfe bekommen. Es war ein Schüler einer höheren Klasse und er hatte sich damit ein wenig Taschengeld dazu verdient. Unser Sohn wurde zwar nicht Klassenbester (sollte er ja auch nicht werden) hatte aber das Klassenziel erreicht. Das war damals ein Durchhänger bei ihm, später ging es dann wieder bergauf.

  7. #17
    Status: Fleißige Array
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    50
    Punkte: 2.818, Level: 32
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Hm, ich dachte eher daran dass die Eltern bei einer Probenachhilfestunde aus der Beobachterperspektive ganz andere Dinge erkennen können als Kinder. Einfach weil sie einen anderen Blickwinkel haben. Aber ja, unter Umständen macht das zusätzlich Druck.

    Ansonsten kann ich hier bei Darky unterschreiben:
    Für mich war immer wichtig, dass die Chemie mit den Schülern stimmte. Wenn man sich mag, kann man auch gut zusammenarbeiten. Eine Probestunde habe ich auch gegeben und ich habe immer volle 60 Minuten gemacht, keine 45 Minuten. Als erstes haben wir immer zusammen Hausaufgaben gemacht und dann sind wir im Buch weitergegangen. Das war super, weil sie dann im Unterricht immer etwas voraus war und mehr Zeit hatte, sich ums Verstehen zu kümmern. Zudem konnte sie sich dann auch mündlich gut beteiligen, das hat bei ihrer Note viel geholfen. Von Gruppen-Nachhilfe würde ich persönlich abraten, habe selbst mal schlechte Erfahrungen damit gemacht.
    Gruppennachhilfe stehe ich auch eher skeptisch gegenüber, einfach weil man ja in der Regel Nachhilfe hat weil man in der Schule, in einer Gruppe, nicht so gefördert werden kann, dass man es auch unbedingt verstehen kann. Da ist es gut, wenn der Nachhilfelehrer individuell auf den Schüler und seine Probleme und Begabungen eingehen kann.

  8. #18
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Das mit der Nachhilfe über Zeitung suchen finde ich eher ungünstig. Die Generation Abiturient/Student liest eigentlich so gut wie keine lokalen Tageszeitungen mehr.

    Da wäre es besser, die gängigen Kleinanzeigen-Websites zu durchforsten bzw. dort was zu schalten.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #19
    Status: Altenpflegerin Array Avatar von Lagur
    Registriert seit
    31.10.2013
    Beiträge
    165
    Punkte: 1.475, Level: 21
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 25
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    6
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Lagur: Was war denn deren Begründung? Ich hatte früher Nachhilfe zusammen mit meinem Zwillingsbruder. Zu zweit ging das noch gut, weil man noch intensive Fragen stellen konnte, aber mehr als zwei Schüler gleichzeitig... Weiß nicht, das müsste man mal testen.
    Die Begründung von meinen Freunden ist, dass das Kind gerade in der Schule, wo es ja nunmal in einer Gruppe ist untergeht in der Masse der Mitschüler. Er kann den Stoff nicht so gut und traut sich dementsprechend natürlich nicht etwas zu sagen. Und sie denken bei Gruppennachhilfe wird beides gefördert, zum einen das fachliche, aber eben auch dass er besser in der Gruppe zurecht kommt.
    Ich werde ihnen aber jetzt auch mal von euren Bedenken dabei erzählen.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Woran erkennt man einen guten Nachhilfelehrer?

    Es gibt ja diese Schülerhilfen, für die auch kräftig geworben wird. Dem stehe ich aber auch skeptisch gegenüber. Das ist irgendwie nicht individuell genug. Auch wenn sie ihre Garantien für bessere Leistungen geben, kann ich mir nichts darunter vorstellen. Etwas besser, viel besser? Oder eben nur um über die Runden zu kommen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir bekommen einen Betriebsrat
    Von fjordblue im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.02.2014, 09:27
  2. Guten Rutsch
    Von Lagur im Forum Plauderecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 17:19
  3. Selbständigkeit, was kommt auf einen zu?
    Von Benji im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 16:27
  4. Woran erkennt man eine gute Fortbildung?
    Von afk77 im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 10:52
  5. Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?
    Von FNT im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •