Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden? - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

Teilnehmer
12. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf jeden Fall.

    3 25,00%
  • Nein, ich finde es gut, wie es ist.

    2 16,67%
  • Sie sollten reduziert werden.

    7 58,33%
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 98

Thema: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

  1. #41
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Zitat Zitat von Nachtfalter
    ...Prostan: ..., gibt es einen Grund, weshalb dir das so ein Anliegen ist? Sind deine Kids nicht schon aus dem Haus?
    Ja Nachtfalter, den gibt es.
    Es sind die vielen Post's hier Im Forum für den sinnfreien Beibehalt für Hausaufgaben. Wenn es so weitergehen würde, würde das Ganze wohl noch zu einer z.T. wissenschaftlichen Arbeit ausarten, was wohl informatorisch auch nichts nützen würde.

    Obwohl ja zu Beginn Darky's Medienzitat zur evtl. Abschaffung der HA, des Kultusministerium, hieß:
    ...dass die Belastung zu hoch sei und die Eltern kümmern sich zu wenig um die Erledigung ..
    gingen die wenigsten darauf ein. Seltsam.
    .
    Und zu meinen Kids. In der Tat, die sind aus dem Haus und an den Hochschulen gibt der Prof. keine "Hausaufgaben" auf und hier noch einmal auf dein Zitat zurück greifend:
    ...persönlichen Lernen, .. durch Hausafgaben lernen.. ., .. auf sich gestellt .. um Wissen.. erweitern ...
    Hier kann ich bestätigen, da habe ich wirklich meine Hausaufgaben gemacht, erfolgreich, die kommen gut zurecht.
    Geändert von Prostan (06.08.2013 um 11:31 Uhr)

  2. #42
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Was? Ein ganzes Studium ohne zu Hause zu Lernen? Ohne zu Hause Seminarbeiten zu schreiben?
    Wow, du hast deine Kids aber wirklich zu Großem erzogen... Oder haben wir da ein bisschen übertrieben?
    Ich liebe mein neues I-Pad

  3. #43
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Zitat Zitat von Nachtfalter
    ... Ein ganzes Studium ohne zu Hause zu Lernen? Ohne zu Hause Seminarbeiten zu schreiben?
    .... bisschen übertrieben?
    Poohh Nachtfalter, mit dir haben wir ja hier einen ganz besonders gravierenden Fall. Lesen kannst Du und das gelesene richtig verstehen auch???
    Ich hatte versucht, dir klar zu machen, das Studium und Schule in unterschiedlichen Ligen spielen. Ging wohl kräftig in die Hose.
    könnte evtl. auch an meiner etwas komplexen Schreibweise liegen, versuche mich zu bessern.
    Wie du weißt, hat man an großen UNI's i.d.R. nur Vorlesungen. Ausarbeitungen wie: Klausurvorbereitungen, Studien-, Seminar-, Referats-, Magister-, Masterarbeiten, etc. machen Studiosi, wenn sie gut sind, Zuhause ganz alleine. Es sei denn, sie sind schlecht irgendwie Gut'mBerg. Gib's auch!

    Und das, was ich nicht geschrieben habe -(Studium/abschluss ohne Lernen)-, kann ich somit leider auch nicht kommentieren!

  4. #44
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Oh nein, keine Sorge ich verstehe deine Schreibe durchaus und finde sie auch nicht unverständlich komplex, ich diskutiere nur gerne mit dir. Grade da du meiner These "Hausaufgaben bereiten die Kids auf das Eigenstudium der Studierenden an Hochschulen vor" ausweichst entgeht mir garantiert nicht.
    Denn das beide in unterschiedlichen Ligen spielen ist vollkommen klar, nicht nur was das Akademische an sich sondern auch die Arbeitsmethoden angeht - aber ich frage mich ob die von dir genannten Studien diesen Aspekt auch abgedeckt haben. Denn immerhin ist selbständiges Lernen zu Hause ein großer Teil jedes Studiums. Von meiner Warte - ich hatte immer Hausaufgaben gemacht und habe das nie bereut, nun sind meine Kids auf der Schule und ich sehe das mal von einer anderen Position - heißt Hausaufgaben zu Hause machen, dass man die Kinder schon früh dran gewöhnt, dass "zu Hause lernen" zur Normalität wird.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  5. #45
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    .. Zitat von Nachtfalter ..ich diskutiere nur gerne mit dir.
    Grade da du meiner These "Hausaufgaben bereiten die Kids auf das Eigenstudium der Studierenden an Hochschulen vor" ausweichst entgeht mir garantiert nicht.
    ...heißt Hausaufgaben zu Hause machen, dass man die Kinder schon früh dran gewöhnt, dass "zu Hause lernen" zur Normalität wird.
    Hi Nachtfalter, dann sind wir schonmal zumindest zwei. Nur, mit dem "ausweichen", da irrst du genauso, wie mit dem Ausspruch, das meine Kids so groß erzogen wurden, dass sie ein Studium so einfach Zuhause schaffen.

    Aber nun zu deiner These. Erstmal, ist deine These sehr speziell. Es geht ja hier bei der Frage um Hausaufgaben nicht darum, dass hiermit eine Vorbereitung zum Studium, mittels Eigenstudium erlernen, bewirkt werden soll. Wenn dies der Fall wäre, würden die Studien im Hinblick auf diesen Aspekt, wohl nicht besser ausfallen. Da wie im Post 5 beschrieben, nichts bzgl. "Lernen lernen" vermittelt wird, wie sollte es dann funktionieren.

    Solange Hausaufgaben nur als Abarbeitung von Lehrstoff für Zuhause, als Entlastung für die Schulen gesehen wird und die Kids Zuhause damit alleine gelassen sind, umso mehr werden die Studien, als Unsinn bekräftigt. Gezielte Methoden zum effektiven Lernen, bringen den Kids nicht nur für den Schulstoff etwas, sonder auch bzgl. des Lernens im Studium. Denn, wissenschaftliches Arbeiten wird auch nicht in der Schule vermittelt oder sollen sich die Kids das Zuhause auch noch eigenständig beibringen. Dann bräuchten sie garnicht mehr zur Schule und die Eltern, die es können, machen alles alleine, aber das dürfen sie ja nicht.

    Und nochmal die aus meinen 4ten Post gestellte Aufgabe. Erkläre doch dies mal deinem Kid oder löse die gestellte Aufgabe selber:
    Volumenberechnung, die als infinitesimale Berechnungsgrundlage i.R. eines Ringintegrals zu lösen ist und
    zwar als gleichwertige Kongruenz eines Kegels zu einer Kugel. Stellen sie hierfür noch ein minimalen Fall
    als Extremwert auf und dies mit anschliessender Kurvendiskussion !
    Dies hilft ja ungemein als Eigenstudium für die spätere arbeitsweise an der UNI, die Methode hieraus kannst du mir dann ja mitteilen. Hast du das gemeint.

  6. #46
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Nein, habe ich nicht.

    Wie ich, schon mehrfach, geschrieben oder zumindest versucht zu erläutern habe, meine ich, dass Hausaufgaben für den Lernstoff keine besondere Rolle spielen. Den von dir genannten Studien nach vermitteln sie keinen Lernstoff. Gut und schön, das glaube ich gerne.
    Für mich sind Hausaufgaben ein Mittel, Kindern früh beizubringen, auch zu Hause selbständig zu lernen. Wenn man zu Schulzeiten nicht gelernt hat, dass man sich ein Buch aus der Bibliothek holt und das zu Hause zur Vertiefung liest, wenn man in der Schule nicht gelernt hat ein Referat zu Hause vorzubereiten, das man in der Schule vorträgt, wenn man in der Schule nicht gelernt hat Hausaufgaben zu machen, wie man es auch in der Uni macht - wann denn dann?
    Ich liebe mein neues I-Pad

  7. #47
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Eigentlich stimmt das schon. In der Uni bringt einem das keiner mehr bei, da man da davon ausgeht, dass man sowas kann - oder sich selbst beibringt. Klar muss man für die Uni da sowieso an alles etwas anders ran gehen, aber es schadet ganz sicher nichts, dass man vorher schonmal gehört hat. Und im Endeffekt wird das wohl auch kaum den Schülern schaden, die nicht studieren wollen.

    Prostan hat sicher recht, dass die Schulen da aber auch besser vermitteln müssten, wie man sich dran setzt usw. Zusätzlich finde ich aber, dass das auch die Aufgabe der Eltern sein sollte. Meine Eltern haben sich auch die Zeit genommen mir hier und da mal was zu erklären oder zu zeigen, wenn ich mit irgendwas in der Schule nicht klar kam.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #48
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Mein Vater hat das auch gemacht, und MEHR, danach nämlich noch üben (!) er war sehr, sehr streng. Hausaufgaben mit ihm machen, das war für mich einfach nur Horror, schlimmer als Schule. Aber er wollte unbedingt, dass ich was Besonderes aus mir mache, werde, wie auch immer...

  9. #49
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Und? ? ? ........
    Hat es geklappt? ? ?
    Wirst Du bald Bundeskanzlerin???

  10. #50
    inselbaer
    Gast Status: keine Angabe

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Bei uns im Heim haben wir Vormittags Schule gehabt und nach dem Beten/Essen gab es eine Stunde Sport und danach zurück in die Klasse
    und da wurden wir von den Pinguinen bewacht........
    Und wehe, es gab ein geräusch oder etwas anderes, was nicht in ein Klassenzimmer gehörte, dann gabs einen Satz heisse Ohren, dh, an den selben wurde gezogen.......
    Und nun laufe ich den Rest meines Lebens mit Kaninchenohren durch die Welt!!

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ALGII- Empfänger sollen ihre Kinder per Taxi zur Schule bringen!
    Von james im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 18:55
  2. Werden Maßnahmen 2013 abgeschafft?
    Von Hanny im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 10:04
  3. Ich will Experte werden!
    Von james im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 13:10
  4. Schriftsteller werden
    Von Regentropfen im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 12:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •