Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

Teilnehmer
12. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf jeden Fall.

    3 25,00%
  • Nein, ich finde es gut, wie es ist.

    2 16,67%
  • Sie sollten reduziert werden.

    7 58,33%
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98

Thema: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

  1. #31
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    An der Sache mit dem Freizeitstress ist schon was dran finde ich, bei manchen Kindern jedenfalls. Ich kenne eine Mutter, die ihren Sohn in alles reinschustert, was es irgendwie gibt. Von Fußball über Karate bis zu Klavier spielen, GItarre spielen und Football hat der echt schon alles durch. Das endete darin, dass er zum Therapeuten musste. Die Mutter hat nur bedingt draus gelernt. Sie steckt ihn immer noch in alles rein, er darf aber wenigstens sagen, wenn er es nicht weiter machen will.

    Das mit dem Schrieben lernen ohne Vorgaben ist ja absoluter Schwachsinn. Wer hat sich sowas denn ausgedacht... Und am ende kriegen die Kinder die Quittung, weil sie schlechte Noten kassieren und alles mit den eltern neu lernen müssen, so wies eben bei deiner Tochter war Prostan. Wahnsinn...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  2. #32
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Zitat Zitat von Mumin Beitrag anzeigen
    An der Sache mit dem Freizeitstress ist schon was dran finde ich, bei manchen Kindern jedenfalls. Ich kenne eine Mutter, die ihren Sohn in alles reinschustert, was es irgendwie gibt. Von Fußball über Karate bis zu Klavier spielen, GItarre spielen und Football hat der echt schon alles durch. Das endete darin, dass er zum Therapeuten musste. Die Mutter hat nur bedingt draus gelernt. Sie steckt ihn immer noch in alles rein, er darf aber wenigstens sagen, wenn er es nicht weiter machen will.

    Das mit dem Schrieben lernen ohne Vorgaben ist ja absoluter Schwachsinn. Wer hat sich sowas denn ausgedacht... Und am ende kriegen die Kinder die Quittung, weil sie schlechte Noten kassieren und alles mit den eltern neu lernen müssen, so wies eben bei deiner Tochter war Prostan. Wahnsinn...
    Wieso wurde hier das Kind therapiert, und die Mutter nicht? Die braucht doch eindeutig auch Hilfe, ihr Kind ein Kind sein zu lassen, und nicht einen kleinen Performer.




    Nochmal diesmal direkt an Prostan: Denkst du also nicht, dass Hausaufgaben abgesehen vom Stoff persönliches Arbeiten zu Hause lehren? Ich denke das ist ein Aspekt, denn man nicht so ohne weiteres einfavh auslassen kann...
    Ich liebe mein neues I-Pad

  3. #33
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Zitat Zitat von Nachtfalter Beitrag anzeigen
    1) Wieso wurde hier das Kind therapiert, und die Mutter nicht? Die braucht doch eindeutig auch Hilfe, ihr Kind ein Kind sein zu lassen, und nicht einen kleinen Performer.

    2)... diesmal direkt an Prostan: Denkst ... nicht, dass Hausaufgaben abgesehen vom Stoff persönliches Arbeiten zu Hause lehren? I....
    Hallo Nachtfalter, dies war ja auch das was ich zuvor und definitiv mit Freizeit gemeint habe. Schlimm, wenn Mütter für ihre Kinder die Freizeit verplanen, das ist für die Kinderkeine Freizeit. Das ist mangelnde Pädagogik, leider nicht allzu selten.

    Zu 2) Nein, ich denke, das Hausaufgaben zu nichts Nütze sind, wenn gleich auch ich dafür zig fadenscheinige Gründe dafür nennen könnte (wenn man mich dazu zwingt, wie viele, die diese echt meinen.
    Noch einmal NEIN. Lehren und Lernen gehört in die Schule und hier muss endlich etwas verbessert werden. Auch hier stimme ich der Hausaufgabenstudie zu.

    Noch einmal mein Vorschlag:

    • Kleinere Klassen
    • Mehr Lehrer
    • Bessere Lehrmethoden
    • Mehr Schülerindividualität
    • ...


    Das zeigt bereits Darky's Link bzgl. des Resultat's zur damaligen grotesken Rechtschreiblehrmethode zum "funktionalen Alphabetisumus" und der Link zu Sinnlosigkeit von Hausaufgaben..

    Oder könntest du ohne Problem bei Aufgaben, wie in Post 4 erwähnt, helfen, wenn Schüler dazu Fragen hätten. Da helfen auch keine Argumente wie "Arbeiten zu Hause lehren", -("persönliches", lasse ich mal weg, was sollte das auch anderes sein?)- und weiter, wer sollte dieses Zuhause "lehren" ?

    Aber, ich hör schon: "Mensch Prostan hör auf, hast du den Gong gehört, "WER SOLL DAS BEZAHLEN?" Ach ja, sorry, so habe ich das nicht gesehen.
    Dann doch lieber Hausausgaben, die sind doch soooo gut!
    (Für alle, die es evtl. nicht richtig verstanden haben, das sollte ein Witz sein)
    .
    P.S.: Noch ein Praxisbeispiel zu Hausaufgaben: Klar bin ich nicht der Maßstab aller Dinge, aber ich habe meine Hausaufgaben stets in Gemeinschaftaufgabe, 10 min vor Schulbeginn unterm Schulsportbogen gemacht, hat mir nicht geschadet, anders rum, aber auch nichts gebracht. Aber, Hausaufgaben sind doch soooo nützlch.

  4. #34
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Ersteinmal vorneweg:
    • Kleinere Klassen
    • Mehr Lehrer
    • Bessere Lehrmethoden
    • Mehr Schülerindividualität
    • ...
    Hier stimme ich dir komplett zu!


    Was ich mit dem persönlichen Lernen, das man durch Hausafgaben lernen kann, meine, ist, dass man auf sich gestellt das Wissen erweitern muss. Das ist doch etwas, das man im späteren Leben gebrauchen kann. Das erledigen von Hausaufgaben vermittelt das schon, wie ich finde.

  5. #35
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Zitat von Nachtfalter ... Das ist doch etwas, das man im späteren Leben gebrauchen kann. ... Hausaufgaben vermittelt das schon....
    Klar Nachtfalter, wer das braucht und so sieht. Aber hast du mein P.S. gelesen und dazu die Hausaufgabenstudie der TU Dresden?

    Aber, das Thema "Lernen lernen", das stimmt, dass wäre für viele echt noch ein DING in den Schulen oder kennen Schüler Zuhause diese Methoden besser als studierte Leerkörper?
    Geändert von Prostan (06.08.2013 um 12:12 Uhr)

  6. #36
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Zitat Zitat von Nachtfalter Beitrag anzeigen
    Wieso wurde hier das Kind therapiert, und die Mutter nicht? Die braucht doch eindeutig auch Hilfe, ihr Kind ein Kind sein zu lassen, und nicht einen kleinen Performer.
    Gute Frage... Ich habe leider nicht die geringste Ahnung...
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #37
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Na gut Prostan, du hast deine Hausaufgaben jedenfalls gemacht. Es ist für mich, das gebe ich gerne zu, nicht einfach, so einen PAradigmenwechsel ohne weiteres zu akzeptieren. Wenn aber schon wissenschaftliche Studien dafür sprechen... Wobei die aber natürlich auch nicht alles sind...
    Ich liebe mein neues I-Pad

  8. #38
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 62, Level: 3
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Ich bin dafür dass sie reduziert werden sollten. Nach der Schule für jedes Fach eine lange Hausaufgabe erledigen zu müssen, finde ich überflüssig. Es wäre sinnvoll, wenn die Kinder sich nach der Schule hinsetzen und das üben, wo sie momentan schwach sind. Wenn die letzte Arbeit in Mathe (nur mal zum Beispiel) daneben ging, weil der aktuelle Stoff nicht ganz sitzt, dann in Mathe Hausaufgaben. Glänzt das Kind in Deutsch und Englisch, bringt Einser mit nachhause, dann reicht die Schule. Das wäre so mein Gedanke dazu.

  9. #39
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Zitat Zitat von Nachtfalter
    Na gut Prostan, du hast deine Hausaufgaben jedenfalls gemacht.
    ... Wenn aber schon wissenschaftliche Studien dafür sprechen... Wobei die aber natürlich auch nicht alles sind...
    Ja das, zu mir, stimmt, aber nicht, dass das jetzt hier als Paradebeispiel gilt., denn ich wollte immer des Lehrer's Tasche tragen.
    .
    Und nein Nachtfalter, nicht nur die wissenschaftlichen Studien sprechen gegen HA und ist,, de facto, nicht alles. Sondern hier sind noch mehr praktizierende Schulen gegen HA:


    Den einzigen Schwenk den ich zu Hausaufgaben mache ist der, dass das Schulsystem auf die neuen Methoden noch nicht umgestellt ist und es hier eine Übergangszeit braucht. Nur der Schwachsinn von HA bis zu 3h, an Wochende und i.d.Schulferien, kann sofort unterlassen werden.

    So long
    Prostan
    Geändert von Prostan (05.08.2013 um 21:33 Uhr)

  10. #40
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sollen Hausaufgaben abgeschafft werden?

    Monika: Deine Kinder müssen für ALLE Fächer Hausaufgaben machen??? Sport, Reli/Ethik, Kunst und Musik, Technik, alle Fächer?! Wow, da wäre ich aber auch dagegen!

    Prostan: Danke für den SPON Artikel, gibt es einen Grund, weshalb dir das so ein Anliegen ist? Sind deine Kids nicht schon aus dem Haus?
    Ich liebe mein neues I-Pad

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ALGII- Empfänger sollen ihre Kinder per Taxi zur Schule bringen!
    Von james im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 18:55
  2. Werden Maßnahmen 2013 abgeschafft?
    Von Hanny im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 10:04
  3. Ich will Experte werden!
    Von james im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 13:10
  4. Schriftsteller werden
    Von Regentropfen im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 12:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •