Schule schon mit 4, 5 Jahren? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

  1. #11
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Autsch, das arme Kind, das tut ihr sicher weh.
    Ich stimme da vollkommen zu: Auch innerhalb eines solchen Systems lassen sich doch defintiv bessere Methoden finden, um solche Sachen zu beschreiben.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    In dem Alter sollten die Kinder auf keinen Fall unter Leistungsdruck stehen. Es sind dann immer noch Klein-kinder. Das Schulsystem an sich ist ja völlig in Ordnung, aber wenn schon der Druck von Beurteilungen auf den kleinen Schultern liegt, kann sich das im Laufe der Zeit schon negativ auswirken. Die Eltern stehen damit ja selber unter "Zugzwang", sie wollen natürlich dass ihr Kind möglichst gut bewertet wird. Es ist dann wie ein Dreieck, Schule - Eltern - Kind... muss können. Nicht in jeder Familie, das ist klar aber irgendwie ist eine Spur davon vorhanden.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Egal welche Schulsysteme, in jedem findet man Vor- und Nachteile. Es wäre natürlich gut, wenn die Kinder am Anfang keine Bewertung bekommen würden, damit sie einfach nur Spaß am Lernen haben, ohne dass die Leistung "benotet" wird. Erstmal langsam heranführen, bevor es zum "Ernst der Sache" wird.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  4. #14
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Zitat Zitat von Lemmy Beitrag anzeigen
    Das Schulsystem an sich ist ja völlig in Ordnung, aber wenn schon der Druck von Beurteilungen auf den kleinen Schultern liegt, kann sich das im Laufe der Zeit schon negativ auswirken. .
    Öh, wie jetzt, das Schulsystem ist völlig in Ordnung, aber der Druck ist zuviel?
    Was stimmt denn jetzt, was nicht?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 55, Level: 3
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Ich meinte damit, dass die Kinder im Beispiel Niederlande nicht gleich streng die Schulbank drücken müssen, sondern alles noch auf spielerische Weise geschieht. Nur eben dass die Kinder bzw. die Eltern schon gleich mit Bewertungen konfrontiert werden, ist in meinen Augen etwas hart.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Aber das wird ja nicht nur in den Niederlanden so sein, oder? Ich meine hier ist der Unterricht in den ersten Klassen auch noch anders als später und ich glaube kaum, dass irgendwo (bei Systemen, wo Kinder früher zur Schule gehen als hier) ein vierjähriges Kind in eine Schule gesetzt wird und da sofort dem derbsten Unterricht ausgesetzt ist, so wie später in weiteren Klassen.
    Wir retten die Welt!

  7. #17
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Zitat Zitat von skars Beitrag anzeigen
    Aber das wird ja nicht nur in den Niederlanden so sein, oder? Ich meine hier ist der Unterricht in den ersten Klassen auch noch anders als später und ich glaube kaum, dass irgendwo (bei Systemen, wo Kinder früher zur Schule gehen als hier) ein vierjähriges Kind in eine Schule gesetzt wird und da sofort dem derbsten Unterricht ausgesetzt ist, so wie später in weiteren Klassen.
    Ja klar. Ich kenne mich da jetzt in anderen Ländern nicht soooo gut aus, aber bei den Ländern, wo ich noch ein wenig was zu weiß, ist es schon auch so, dass das alles eher locker, spielerischer usw. abläuft. Es sind eben Vorschulen und sicherlich nicht so gedacht, dass 4jährige mit Wahrscheinlichkeitsrechnung, Goethe und Chemie zugedröhnt werden
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 88, Level: 4
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Es ist also so, wie bei uns die Vorschulklassen, bevor es dann richtig ernst wird? Im letzten Kindergartenjahr werden die Kleinen auch schon ein bisschen auf die Schule vorbereitet, zumindst ist es bei uns so. Wenn man es vergleicht, ähnelt es sich doch schon irgendwie. Nur eben, dass erst der Kindergarten, dann die Vorschule und anschließend die Einschulung in die erste Klasse kommt. In anderen Ländern ist es eben zusammen gefasst.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Naja, ob ich es jetzt Vorschule, Kindergarten oder Schule nenne, ist doch im Endeffekt egal. Das ist ja nur eine Frage des Namens.
    Die Geschichte, die uns Mumin hier mit ihrer Nichte erzählt hat stößt bei mir und bei meiner Familie, mit der ich das geteilt habe, auf starkes Unverständnis.
    Auch wenn die Kinder spielerisch lernen (was sie sowieso tun) sollten sie nicht benotet werden, und schon gar nicht in so einem rigorosen System. Das ist nicht kindgerecht. Es spricht ja nichts dagegen, Kindern früh das Lesen beizubringen, aber ihnen solchen Druck in so einem frühen Alter auszusetzen, das ist nicht korrekt, finde ich.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 157, Level: 6
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schule schon mit 4, 5 Jahren?

    Das ist der einzig wunde Punkt, den ich da sehe, die Kinder unter Notendruck zu setzen. Das nimmt ihnen die Ungezwungenheit weg, die sie in dem Alter noch dringend brauchen. Lernen ja, Beurteilen nein. Das kann später kommen, wenn sie altersmäßig soweit sind.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit 42 Jahren berufsbegleitend studieren
    Von Harry P im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 09:06
  2. Wo seht ihr euch in 10 Jahren?
    Von Janin im Forum Plauderecke
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 13:40
  3. In 18 Jahren brauchen wir eine neue Erde
    Von Vanty im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 14:44
  4. Erneut arbeitslos nach über 2 Jahren
    Von Konditor im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 20:16
  5. Abschreiben nach 2 Jahren?
    Von Passage im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •