Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 61, Level: 3
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Naja, also ich schick ihn jetzt auf jeden Falll mal zu dem Aufnahmetest. ICh denke nämlich den schafft er auch, es hapert halt nur ein bisschen an MAthe, aber das kann doch nciht so schlimm sein?? Hat jemand Erfahrung wie so ein Test dann aussieht? Ist der besonders schwer? Außerdem bin ich übrigens der Meinung dass er ja später immer noch auf die FOS gehen kann wenn er das Gym nicht schafft, aber versuchen wolllen wirs auf jeden Fall!!!

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von Kalliope
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    109
    Punkte: 3.529, Level: 37
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    46
    Dankeschöns erhalten
    49
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Zitat Zitat von JuttaNies Beitrag anzeigen
    es hapert halt nur ein bisschen an MAthe, aber das kann doch nciht so schlimm sein??!
    Du kannst deinem Sohn eine Mathenachhilfe besorgen. Weißt du ob dein Kleiner sich WIRKLICH schwer tut oder einfach keine Lust hat? Wenn er sich nämlich jetzt schon schwer tut, hat er am Gymnasium wahrscheinlich keine Chance. Bist du dir darüber im Klaren, dass es für deinen Sohn Demütigung und Stress bedeutet, wenn er die Schule wieder wechseln muss? Klar, wenn er nur keine Lust auf Mathe hat, kann er es mit Nachhilfe vielleicht trotzdem schaffen.
    Was den Test betrifft: aus welchem Bundesland seid ihr? Wie gesagt: Ob man trotz Hauptschulempfehlung wechseln kann, ob mit oder ohne Test, ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt.
    Was will denn eigentlich dein Sohn?

  3. #13
    Status: Student Array Avatar von Bienenstich
    1+

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    21
    Punkte: 339, Level: 9
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Ist schon immer problematisch, da eine Patentlösung zu finden... Aber ist heute ja leider wirklich so, dass man für alles mögliche Abitur braucht und man mit der Einstellung "Ich mach mal Hauptschulabschluss und das wars dann" nicht recht weit kommt, wenn man einfach gar keinen Bock auf Weiterbildung hat...

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bienenstich für diesen nützlichen Beitrag:

    JuttaNies (17.05.2011)

  5. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von denim_demon
    1+

    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    OBERPFALZ
    Beiträge
    86
    Punkte: 737, Level: 14
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    15
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 500 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    An was noch keiner gedacht hat, ist, dass man auch mit HS-Abschluss noch bis zum Abi kommen kann, wenn man sich etwas anstrengt. Hab dazu was gefunden: check this out. Ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.
    Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.
    [Bukowski]

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei denim_demon für diesen nützlichen Beitrag:

    Frankenfreund84 (31.05.2011)

  7. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 61, Level: 3
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Hallo,
    danke für die Antworten!
    Was will denn eigentlich dein Sohn?
    ich und mein Mann finden unser SOhn ist noch zu jung um sich da richtige Gedanken drüber zu machen. In dem ALter kann man so was noch nicht entscheiden. Wir wollen ja auch nur das Beste für ihn und ich denke das gelingt uns auch!! Er wird jetzt auf jeden Fall diesen Test versuchen (wir sind in Bayern, das müsste ja hier gehen poder?!) und dann schaun wir weiter. Wenn er den Test nichtz schafft, dann geht er eben auf die Haupt- oder Real schule. aber wenn er ihn schafft, dann ist er ja intelligent genug udn dann geht er auf jeden fall aufs gym. Basta!

  8. #16
    Status: Schülerin Array
    Registriert seit
    28.04.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5
    Punkte: 124, Level: 5
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 26
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Hallo Frau Nies!

    ich finde nicht das es schlimm ist wenn ihr sohn in die hauptschule geht. ich will den quali ganz schnell machen, und danach bin ich dann schnell fertig mit der Schule undwerd mein geld selber verdienn. studieren oder sowas will ich gar nich, da machen ja eh alle. und meine eltern haben gar nich das geld dazu das ich studieren kan das ist nur was für Leute die ihren kinder lange mit Geld aushelfen wollen. Darum is es doch gar nich schlecht wenn ihr sohn schnell eigenes geld verdint nahc der schule.

    Suzan (Gesamtschülerin)

  9. #17
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Zitat Zitat von JuttaNies Beitrag anzeigen
    Er wird jetzt auf jeden Fall diesen Test versuchen (wir sind in Bayern, das müsste ja hier gehen poder?!) und dann schaun wir weiter. Wenn er den Test nichtz schafft, dann geht er eben auf die Haupt- oder Real schule. aber wenn er ihn schafft, dann ist er ja intelligent genug udn dann geht er auf jeden fall aufs gym. Basta!
    Wenn er aufs Gymnasium gehen wird, solltet ihr als Eltern aber ein Auge darauf haben, ob er dort auch wirklich zurecht kommt. Denn es ist für ein Kind furchtbar, wenn es das Gefühl hat, Sachen nicht zu schaffen, die die Mitschüler hinkriegen. Wenn er Schwierigkeiten hat mit dem Stoff usw., solltet ihr ihm so früh wie möglich helfen (selbst oder mit Nachhilfe). Und wenn ihr irgendwann merkt, dass es gar nicht geht auf dem Gym. und er das auch selbst nicht (mehr) will, dann solltet ihr ihm auch die Möglichkeit geben auf Realschule zu wechseln.
    Aber in erster Linie wünsch ich euch natürlich, dass es soweit gar nicht erst kommt, sondern euer Sohn eine tolle Schulzeit hat

    lookalike
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  10. #18
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Hallo JuttaNies,
    ich kann verstehen, dass man für sein Kind nur das Beste will. Das darf dann aber nicht am Wohl des Kindes vorbeigehen. Ich glaube auch, dass Schulwechsel für Kinder sehr stressig sein können. Und der zweite Bildungsweg würde deinem Kind ja ohnehin immer noch offenstehen, wenn er das mag.
    Die Lösung mit dem Aufnahmetest finde ich aber gar nicht schlecht. SO kannst du ja nochmal von anderer, neutralerer Stelle eine Einschätzung seiner Fähigkeiten erhalten. Dagegen spricht eigentlich nichts

    Liebe Grüße, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  11. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    40
    Punkte: 688, Level: 13
    Level beendet: 88%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Hauptschule ist doch kein Drama, und bei vielen Kindern ist es so, dass sie später doch noch am Lernen Spaß finden. Und, es gibt doch so viele Möglichkeiten, dass sie sich später aus eigenen Stücken weiter fortbilden. So kommt das Kind auch nicht in die Zwangslage, immer hinten anzustehen, wenn es mit dem Lernen nicht so gut klappt. Noch nicht klappt.

  12. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 333, Level: 9
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 42
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mein Sohn soll auf die hauptschule - Wie kann ich das verhindern?

    Ich finde auch, das diei Hauptschule keine Katastrophe ist. Dort wird nämlich auch gelernt, und das nicht zu wenig. Und wenn er dann gut durchkommt und seine Leistungen entsprechend gut sind, kann er ja auch auf eine höhere Schule wechseln. Ihm stehen doch noch alle Wege offen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •