Eins ist mir noch eingefallen, was vielleich gerade für Schüler interessant ist. Bei uns an der Uni gibt es ein sogenanntes Buddy-Programm. Da kann man teilnehmen und bekommt einen ausländischen Studenten zugewiesen mit dem man dann Sachen unternimmst. Solchen Schüleraustausch gibt es aber auch an Schulen, und wenn deine Familie Probleme damit hat, dich ins Ausland zu schicken, dann gibt es ja auch immer die Möglichkeit, einen fremden Schüler als Gastfamilie zu beherbergen.