Immernoch Strafarbeiten? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Immernoch Strafarbeiten?

  1. #21
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Zitat Zitat von Limolada Beitrag anzeigen
    Er meinte nur, dass der Lehrer davor viel besser war und viele in der Klasse den neuen Lehrer nicht besonders mögen. Ja, und dass er oft Strafarbeiten vergibt. Ist das wirklich so erlaubt? Oder sollten wir mal den Wunsch auf einen Elternsprechtag äußern?
    Ich denke es ist oft so, dass Kinder ihre neuen Lehrer am Anfang nicht mögen, gerade dann wenn sie den vorherigen mochten. Und wie ich schonmal geschrieben hatte testen Schüler ihre neunen Lehrer anfangs oft aus. Wenn der hier dann mit Strafarbeiten härter durchgreift als der alte Lehrer, kann ich mir schon vorstellen, dass sie den erstmal nicht so sonderlich mögen. Nur, wie lange haben die den Lehrer jetzt? So lange kann es ja noch nicht sein, die Schule hat ja noch nicht so lange wieder angefangen eigentlich. Ich weiß nicht ob man da unbedingt sofort einschreiten muss. Die müssen sich eben erstmal an einander gewöhnen. Aber im Endeffekt musst du das selbst wissen.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Ich würde auch erstmal abwarten, wie sich das weiter entwickelt. Es ist richtig, sie müssen sich erst aneinander gewöhnen. Aber vielleicht hätte der neue Lehrer nicht gleich so hart schießen müssen. Und wenn die Kinder sich langweilen, kann man nur hoffen, dass er auf die Idee kommt, den Unterrecht ein bisschen interessanter zu gestalten.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Vielleicht hat es der Lehrer versäumt, sich bei seinen neuen Schülern nett vorzustellen, im Gegenzug auch die Schüler etwas über sich sagen lassen? Erstmal muss man sich ein bisschen beschnuppern, bevor es an die Materie geht...

  4. #24
    Status: keine Angabe Array Avatar von Anja1960
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    24
    Punkte: 468, Level: 11
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 57
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Ja, und dass er oft Strafarbeiten vergibt. Ist das wirklich so erlaubt? Oder sollten wir mal den Wunsch auf einen Elternsprechtag äußern?
    Erwähnen kann man das sicher, warum nicht. Es wäre dann zu klären, wie andere Eltern das sehen. Sicherlich wird der Lehrer seine Ansicht dazu erklären können. Gespräche dieser Art sollten auf jeden Fall geführt werden, denn die Schüler sollen sehen das eine Kommunikation zwischen Lehrer und Elternhaus stattfindet.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Das ist auf alle Fälle sehr wichtig. Auch aus der Sicht der Kinder, denn sie wissen dass die Eltern hinter ihnen stehen, und es ihnen nicht egal ist, wie die Lehrer mit ihnen umgehen. Und auch der Lehrer erkennt dann, dass er nicht seine Arbeit willkürlich macht, wie es ihm gerade recht ist, sondern dass die Eltern da auch ein Auge drauf werfen. Aber auch umgekehrt, wenn die Kids dem Lehrer das Lehrerleben schwer machen, können die Eltern dann entsprechend den Kindern "Bescheid geben"

  6. #26
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sushi
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 822, Level: 15
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Wie ich sehe, hat sich im Schulsystem nicht viel geändert? Strafarbeiten sind e-ke-lig. Habe ich nie gerne gemacht. Aber wir hatten auch einen Lehrer, der da ganz schnell dabei war, uns Strafarbeiten aufzubrummen. Das war das einzigste wovor wir "Respekt" hatten und waren möglichst anständig, um uns die Finger nicht wund schreiben zu müssen. Aber den Lehrer konnte wir alle nicht leiden

  7. #27
    Status: Hausfrau Array Avatar von Simsalabim
    Registriert seit
    16.03.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    46
    Punkte: 900, Level: 15
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 100
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Wir haben früher auch unsere Strafarbeiten erteilt bekommen und meistens auch noch eine Ohrfeige vom Vater gleich mit dazu.
    Geschadet hat es nicht und ob es etwas nutzt ist natürlich die Frage. Es soll Schüler geben, die sind unbelehrbar.
    Besser eine gute Hausfrau, als eine schlechte Geschäftsfrau!

  8. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    87
    Punkte: 932, Level: 16
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 68
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Patsch ja, immer diese doppelten Strafen. Aber das muss ja heute nicht mehr so sein, ich meine das mit der Ohrfeige. Nehmen wir einfach mal die Strafarbeit als zusätzliches Lernmittel - aus Sicht der Eltern. Und eine Erinnerung daran, dass es besser ist, sich zu benehmen als die schöne freie Zeit mit Schreiben zu vergaukeln - aus Sicht der Schüler

  9. #29
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    46
    Punkte: 3.094, Level: 34
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 106
    Aktivität: 20,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Immernoch Strafarbeiten?

    Strafarbeiten sind zwar eine Erziehungsmaßnahme. Es sollte aber nicht übertrieben werden, finde ich.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •