In den Ferien lernen?? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: In den Ferien lernen??

  1. #11
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 49,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    7
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: In den Ferien lernen??

    Zu der Frage, ob in den Ferien gelernt werden sollte oder nicht, gibt es wohl so viele verschiedene Antworten und Ansichten, wie es Menschen gibt....Also gebe ich meinen Senf auch noch dazu.

    Man stelle sich folgende Situation vor: "Ein Arbeitnehmer (Leas Dad????) liefert während seiner Arbeitszeit Ergebnisse ab, die den Chef nicht zufrieden stellen. Also fordert dieser, dass der Arbeitnehmer seine Schwachpunkte während seines Jahresurlaubs beseitigt." Was würde der Arbeitnehmer wohl davon halten???? Mit Recht würde er den Chef auf seinen verdienten Jahresurlaub hinweisen, der ausschließlich zur Erholung gedacht ist.

    Für unsere Kinder ist Schule genauso anstrengend wie für uns die Arbeit....Wir freuen uns auf unseren Urlaub und die Kids auf ihre Ferien! Immerhin haben die Eltern über das gesamte Schuljahr Zeit, sich um die schulischen Belange ihrer Kinder zu kümmern. Das müssen sie nicht ausgerechnet in den Ferien tun.

    Ein bisschen Empathie für unsere stressgeplagten Kinder bitte! Wie soll denn Lernfreude aufkommen, wenn selbst in den Ferien gelernt werden soll???? Und wer von den Erwachsenen geht gern und freiwillig während seines Urlaubs arbeiten?

    Dies ist nur meine Meinung (meines Zeichens Mutter, Erzieherin, Erziehungswissenschaftlerin, selbständige Unternehmerin im Bereich der Lernförderung), deren Tochter ebenfalls mit der Schule zu kämpfen hatte, und die sich nun in der 13. Klasse auf ihr Abitur vorbereitet. (ohne jemals Lernstress in den Ferien gehabt zu haben!!!!!!)

    In diesem Sinne.....LG innovation13

  2. #12
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: In den Ferien lernen??

    Zitat Zitat von innovation13 Beitrag anzeigen
    Für unsere Kinder ist Schule genauso anstrengend wie für uns die Arbeit....Wir freuen uns auf unseren Urlaub und die Kids auf ihre Ferien! Immerhin haben die Eltern über das gesamte Schuljahr Zeit, sich um die schulischen Belange ihrer Kinder zu kümmern. Das müssen sie nicht ausgerechnet in den Ferien tun.

    Ein bisschen Empathie für unsere stressgeplagten Kinder bitte! Wie soll denn Lernfreude aufkommen, wenn selbst in den Ferien gelernt werden soll???? Und wer von den Erwachsenen geht gern und freiwillig während seines Urlaubs arbeiten?
    Eigentlich stimmt das schon. Wie gesagt, ich finde es okay, wenn man sich mit den Eltern einigt ein bisschen! was zu machen. Aber es gibt ja auch so Eltern, die wirklich verlangen, dass ihre Kinder jeden und jeden Tag stundenlang lernen. Das finde ich schwachsinnig. Sowas kann ein Kind dch gar nciht aushalten dauerhaft.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 388, Level: 10
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 62
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: In den Ferien lernen??

    dAs würde dem Kind wirklich nicht gut tun und den vielleicht noch letzten Spaß am Lernen nehmen. Ich würde frei entscheiden lassen, wann und wie lange es lernen möchte. Es soll sich auch von dem Leistungsdruck erholen der inzwischen für Schüler schon sehr stark geworden ist. Zuviel Ehrgeiz seitens der Eltern ist in meinen Augen schon ungesund.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 246, Level: 7
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: In den Ferien lernen??

    Ferien!!! Ich will einfach nur Spaß haben und faulenzen. Will mal echt die Schule vergessen, und finde das auch richtig so. Dafür sind die Ferien doch da?

    Jetzt sagt doch mein Dad, dass ich auch was Sinnvolles tun soll, nämlich für die Fächer, in denen ich (Zeugnis) schwach bin lernen soll! In den Ferien?
    Ich kann deinen Unmut verstehen, ausgerechnet in den Ferien lernen. Versuche einen Kompromiss mit deinem Vater einzugehen. Die ersten drei Wochen Urlaub und die letzten Wochen lernen.
    Das würde ich dir sowieso anraten zumindest kurz vor Schulbeginn wieder in die Bücher zu schauen, damit du den Anschluss nicht verpasst.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    136
    Punkte: 1.108, Level: 18
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 92
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: In den Ferien lernen??

    Für unsere Kinder ist Schule genauso anstrengend wie für uns die Arbeit....Wir freuen uns auf unseren Urlaub und die Kids auf ihre Ferien! Immerhin haben die Eltern über das gesamte Schuljahr Zeit, sich um die schulischen Belange ihrer Kinder zu kümmern. Das müssen sie nicht ausgerechnet in den Ferien tun.
    Eigentlich hast du Recht aber manchmal geht es einfach nicht anders und die Kinder müssen etwas aufholen.
    Mir ging es auch einmal so, als ich noch zur Schule ging. Ich hatte das Wahlpflichtfach Spanisch gewählt und habe mich damit völlig überschätzt.
    Ich wollte das Schulfach mitten im Jahr abwählen, was man zu Anfang nicht zulassen wollte. Erst als meine Eltern sich dann eingesetzt hatten, durfte ich ein anderes Fach wählen aber nur unter der Bedingung das ich in den Ferien den gesamten Lernstoff grob aufhole. Dazu musste ich schriftlich eine Mappe mir meinen Arbeiten einreichen.
    Ok, kein Urlaub gehabt aber dafür auch keine 6 auf dem Zeugnis.
    Wenn du die Welt verändern willst, beginne mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: In den Ferien lernen??

    Wenn man es von sich aus einsieht, dann ist es schon ein großer Schritt Aber ich kann auch die Kids verstehen, dass sie in den Ferien lieber was anderes tun wollen als lernen. Wenn es in einem Schulfach aber doch sehr hapert dann sollte man schon ein bisschen drauf "drängen" dass das Kind zumindest am Ende der Ferien was für die Schule tut. Nur immer mal ein, zwei Stündchen am Tag. Das wird das Kind schon verkraften

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von connymue
    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 3.633, Level: 37
    Level beendet: 89%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: In den Ferien lernen??

    Kein Schüler hat große Lust in den Ferien zu lernen. Aber am Ende der Ferien ein paar Stündchen abzuzwacken, ist ja auch nicht soo schlimm. Vor Allem geht man zum Schulanfang mit einem guten Gefühl und auch vorbereitet wieder zur Schule.
    "Humor ist wenn man trotzdem lacht"

  8. #18
    Status: Hausfrau Array Avatar von Simsalabim
    Registriert seit
    16.03.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    46
    Punkte: 900, Level: 15
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 100
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: In den Ferien lernen??

    Manchmal habe ich das Gefühl es will der Jugend (nicht alle) einfach nicht in den Kopf, das sie für sich lernen und nicht für andere. Hinterher kommt immer das böse Erwachen.
    Besser eine gute Hausfrau, als eine schlechte Geschäftsfrau!

  9. #19
    Status: Arbeitsloser Array
    1+

    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 87, Level: 4
    Level beendet: 48%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: In den Ferien lernen??

    Ich wollte auch immer in den Ferien lernen und habs trotzdem nicht getan... Abitur hab ich trotzdem geschafft ;)

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Pfote für diesen nützlichen Beitrag:

    Simsalabim (24.08.2012)

  11. #20
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: In den Ferien lernen??

    Zitat Zitat von Simsalabim Beitrag anzeigen
    Manchmal habe ich das Gefühl es will der Jugend (nicht alle) einfach nicht in den Kopf, das sie für sich lernen und nicht für andere. Hinterher kommt immer das böse Erwachen.
    Wir waren doch auch nicht anders, leider. In dem Alter hat man eben leider Gottes ganz andere Sachen im Kopf.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sprachen an der Uni neu lernen
    Von Konst im Forum Studium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 10:52
  2. Kurzfristige Verdienstmöglichkeit für die Ferien
    Von jojo im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 17:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •