Note für nicht geschriebene Klausur?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Note für nicht geschriebene Klausur?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 20, Level: 1
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Note für nicht geschriebene Klausur?

    Hallo Leute,


    ich war bis vor Kurzem länger krank und konnte deshalb eine Klausur nicht mitschreiben. Auch den einzigen Termin zum Nachschreiben konnte ich nicht wahrnehmen. Ich habe dafür natürlich ärztliche Atteste.

    Wie ist das jetzt, darf mein Fachlehrer die nicht geschriebene Klausur im Zeugnis mit null Punkten bewerten oder die mündliche Note hinzuziehen? Kennt sich da jemand von Euch aus?

    Grüße Niklas

  2. #2
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Note für nicht geschriebene Klausur?

    Also soweit ich weiß darf eine nicht erbrachte Leistung auch nicht bewertet werden. Da du auch ein Attest hattest und damit offiziell krank warst bei den Klausuren sollte es da keine Probleme geben. Normalerweise schreibt man in einem Halbjahr ja auch zwei Klausuren. Bei mir wurde das in der Schule immer so gehandhabt, dass man im schriftlichen eben nur mit der einen Klausur bewertet wurde, die man mit geschrieben hat. Mündlich bekam man eine eigene Note und aus der schriftlichen und mündlichen wurde im Endeffekt die Zeugnisnote errechnet.

  3. #3
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Note für nicht geschriebene Klausur?

    Schlagt mich nicht, falls ich falsch liegen sollte, aber müssen schriftliche Prüfungen nicht so lange wiederholt werden, bis jeder in der Klasse sie abgelegt hat? Alles andere wäre ja nicht fair (habe ich das nicht gerade in einem anderen Post auch geschrieben)
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Note für nicht geschriebene Klausur?

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Schlagt mich nicht, falls ich falsch liegen sollte, aber müssen schriftliche Prüfungen nicht so lange wiederholt werden, bis jeder in der Klasse sie abgelegt hat? Alles andere wäre ja nicht fair (habe ich das nicht gerade in einem anderen Post auch geschrieben)
    Also bei mir war das nicht so, sondern eben so wie bei Mumin auch. Nur, wenn überhaupt keine schriftliche Leistung erbracht war, weil jemand zB beide Arbeiten durch Krankheit verpasst hat, dann musste derjenige noch einen extra Test schreiben oder alternativ auch mal ein Referat halten oder sowas. Ich finde das auch nicht wirklich unfair. Normalerweise hatte man eben 2 Arbeiten aus denen die schriftliche Note errechnet wurde, manche hatten dann halt nur eine. Das kann ja durchaus auch nachteilig sein. Und eigentlich kommt sowas ja nicht so oft vor, da die meisten zumindest an den Nachschreibeterminen ja wieder da sind.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  5. #5
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Note für nicht geschriebene Klausur?

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Schlagt mich nicht, falls ich falsch liegen sollte, aber müssen schriftliche Prüfungen nicht so lange wiederholt werden, bis jeder in der Klasse sie abgelegt hat?
    Keine Ahnung. Ich habe davon noch nie gehört. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass das von Schule zu Schule bzw. sogar von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich gehandhabt wird. Bei uns gab es auch schonmal vereinzelt Lehrer, die keinen Bock hatten eine Nachholklausur zu machen und dann die Schüler mündlich geprüft haben oder so. Aber ich würde mal behaupten, dass man für eine nichtgeschriebene Klausur definitiv keine 0 Punkte geben darf - egal wie der Lehrer im Endeffekt die Leistung überprüft. Oder seht ihr das anders?

Ähnliche Themen

  1. schlechte Note trotz Attest?
    Von Maria im Forum Schule
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 14:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •