Kind auf ein Internat schicken? - Seite 6
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von Internaten/davon sein Kind auf ein Internat zu schicken

Teilnehmer
14. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Es ist eine gute Alternative zu einer normalen Schule.

    2 14,29%
  • In Ausnahmen finde ich es in Ordnung.

    6 42,86%
  • Ich bin dagegen, ein Kind sollte auf eine normale Schule gehen.

    3 21,43%
  • Ich habe dazu keine Meinung.

    3 21,43%
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Thema: Kind auf ein Internat schicken?

  1. #51
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Interessante Meinung, Mark! Und du denkst nicht, dass im Internat auch aufgepasst wird, dass sie keine Flausen im Kopf haben?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  2. #52
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Im Internat sind die Kinder mehr unter Aufsicht als zuhause. Wenn Eltern oder auch Alleinerziehende arbeiten gehen, können sie nicht kontrollieren, was die lieben Kleinen so treiben. Außerhalb des Internats ist es auch ähnlich wie zuhause. "Was man nicht in der Hand hat, kann man nicht halten". Allerdings wird das im Internat auch streng behandelt. Wenn ein Kind zu oft und zu sehr über die Stränge schlägt, gibt es Konsequenzen, bis dahin dass es das Internat verlassen muss.

  3. #53
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Ich habe das jetzt gerade mal durchgelesen und finde es spannend. Ob man auch mit einem Schulverweis in ein Internat wechseln kann, um noch einen guten Abschluss hinzubiegen? Meine Eltern hätten da kein Problem, finanziell meine ich. Hab sie aber noch nicht darauf angesprochen, weil ich ja die Idee jetzt erst über dieses Forum bekam. An wen muss man sich denn da wenden? Oder einfach ein Internat aussuchen? Geht das?

  4. #54
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    60
    Punkte: 947, Level: 16
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Warum willst Du gleich wechseln, Du kannst ja nach der Frist wieder in die Schule gehen, oder? Ich würde dort den Abschluss machen. Später kannst Du Dir ja überlegen was Du noch machen willst. Aber deshalb in ein Internat wechseln finde ich unnötig und eigentlich Unsinn.

  5. #55
    Status: Student Array Avatar von Feierfuchs
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.908, Level: 33
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 142
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    26
    Dankeschöns erhalten
    33
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Gab es jetzt schon irgendwelche Entwicklungen? Seid ihr zu Infoveranstaltungen gegangen oder habt euch die Schule mal angesehen?

  6. #56
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 102, Level: 5
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Hallo
    Ja Feierfuchs, wir waren letzte Woche zu einem Gespräch in dem Internat. Es klang soweit auch alles ganz in Ordnung und unsere Tochter war total begeistert. Sie hat in den Stunden die wir da waren am Unterricht teilgenommen und schon in der kurzen Zeit Freunde gemacht. Ich war wirklich baff, denn eigentlich kenne ich meine Tochter gar nciht so. Sie ist eigentlich eher zurückhaltend bei fremden Leuten. Wir haben jetzt allerdings um ein weiteres Gespräch gebeten, da es doch noch einige Fragen gibt, die wir beim ersten Termin vergessen haben. Unsere Tochter redet im Moment aber von nichts anderem mehr.

  7. #57
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 140, Level: 5
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Das ist doch eine supergute Entwicklung. Da sieht man ja auch wieder, dass es ein Internat ist und nicht das gefürchtete "Heim" was früher Elten als Druckmittel genutzt haben. Ich habe bis jetzt auch nur Positives erfahren, wenn auch nicht selbst erlebt. Zumindest reden die Ehemaligen noch viele Jahre später gerne über ihr Leben und Lernen im Internat. Viele Freunde haben selbst im fortgeschrittenem Alter noch sehr guten Kontakt zueinander.

  8. #58
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Es ist gut,wenn das Kind schonmal schnuppern kann und auch die Eltern Räumlichkeiten, Aktivitäten und dergleichen in Augenschein nehmen zu können. Internat hört sich befremdend an, ist es aber nicht. Erst mit der Erfahrung ist für alle die Gewissheit gegeben, dass es der richtige Platz ist. Manchmal macht man es sich als Eltern schwerer, als das Kind selbst.

  9. #59
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Ich würde trotdem aufpassen, auch auf das was Ricky gesagt hat. Die vom Internat wollen ja dass man das Kind hinschickt, die werden sich schon vor verhalten und darstelen, dass das möglichst gut da steht.

  10. #60
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 214, Level: 7
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Zitat Zitat von Trix Beitrag anzeigen
    Was soll das denn bitte heißen? Du kennst mich gar nciht, da finde ich es sehr gewagt so zu urteilen.
    Ach war nur eine Frage. Zieh dir doch nicht den Schuh an, wenn du nicht zu den hype-aktiven Müttern gehörst, die ihre Kiddis morgens in den Schwimmkurs stecken, mittags in Flötenunterricht, nachmittags in Arbeitsgruppe soziales Malen oder irgendso ein anderen Blödsinn und abends Ikebana Kurse folgen. ARME KINDER! und noch viel ärmere Mütter!

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Traumberuf hattet Ihr als Kind?
    Von Christel71 im Forum Plauderecke
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 13:07
  2. Bestellungen in die Firma schicken lassen?
    Von ohne name im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:01
  3. Karriere oder Kind?
    Von adele im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 15:59
  4. U25 + U25 + Kind - eigene Wohnung zu dritt?
    Von gizzmo im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 20:44
  5. Kind und Studium
    Von Jane Doe im Forum Studium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •