Kind auf ein Internat schicken? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von Internaten/davon sein Kind auf ein Internat zu schicken

Teilnehmer
14. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Es ist eine gute Alternative zu einer normalen Schule.

    2 14,29%
  • In Ausnahmen finde ich es in Ordnung.

    6 42,86%
  • Ich bin dagegen, ein Kind sollte auf eine normale Schule gehen.

    3 21,43%
  • Ich habe dazu keine Meinung.

    3 21,43%
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Thema: Kind auf ein Internat schicken?

  1. #31
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    136
    Punkte: 1.108, Level: 18
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 92
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Was ist den überhaupt der Grund des Themenstellers, sein Kind aufs Internat zu schicken?

  2. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 102, Level: 5
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Hallo

    Das habe ich doch schon ganz am Anfang geschrieben. Unsere Tochter ist musikalisch sehr begabt und ihr Musiklehrer hat uns empfohlen sie auch ein Musikinternat zu schicken, damit sie bestmöglich gefördert werden kann.
    Appunti Partigiani, ich weiß nciht ob es einen Tag der offenen Tür gibt. Wenn wir hin fahren haben wir einen Einzeltermin.
    Nachtfalter, ja, davor habe ich auch etwas Angst, denn natürlich wird es mir und meinem Mann wohl auch schwer fallen, wenn sie nicht mehr jeden Tag hier wäre. Mal schauen, wie es weiter geht.

  3. #33
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Wenn Deine Tochter weiß, worum es geht, nämlich um ihren eigenen großen Wunsch bestmöglich gefördert zu werden, dann wird sie es nicht schwer haben. Anfänglich vielleicht abends, vorm Schlafen gehen. Aber dann kann sie ja mit Euch telefonieren. Tagsüber ist sie ja beschäftigt und auch mit neuen Freunden zusammen. Für die Eltern ist es wohl schwerer. Wenn es ja garnicht geht, kann man das Kind ja wieder abmelden. Aber erstmal versuchen.

  4. #34
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    30
    Punkte: 627, Level: 13
    Level beendet: 27%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 73
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Die Internatsleitung und Lehrer wissen ganz sicher, wie sie mit Neuen umgehen. Sehr positiv wäre es, wenn beim Erstbesuch alles gezeigt wird. Die neue Klasse oder die Klassen, die Räumlichkeiten, Küche, Freizeitmöglichkeiten und so weiter. Da wissen Eltern und Kind worauf sie sich einlassen. Und, es wird sicher gefallen. Wir sind ja nicht mehr im vorletzen Jahrhundert, wo einem der Gedanke an ein Internat schon schlecht schlafen ließ.

  5. #35
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 214, Level: 7
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Unsere Tochter ist musikalisch sehr begabt und ihr Musiklehrer hat uns empfohlen sie auch ein Musikinternat zu schicken, damit sie bestmöglich gefördert werden kann.
    Gehörst du auch zu solchen Müttern die ihre Kinder in alles reinstopfen damit die Eltern überall angeben können?

    Also bei mir gäb es das nicht! Ich habe zwei Kinder und die werden auch gefördert aber so das ich sie abends bei mir habe.
    Wie wärs denn mit einer ganz normalen Musikschule?

  6. #36
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.05.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 102, Level: 5
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Zitat Zitat von Tulpe Beitrag anzeigen
    Gehörst du auch zu solchen Müttern die ihre Kinder in alles reinstopfen damit die Eltern überall angeben können?
    Was soll das denn bitte heißen? Du kennst mich gar nciht, da finde ich es sehr gewagt so zu urteilen.

  7. #37
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Zitat Zitat von Trix Beitrag anzeigen
    Was soll das denn bitte heißen? Du kennst mich gar nciht, da finde ich es sehr gewagt so zu urteilen.
    Das finde ich auch. Da könnte ja jemand daherkommen und behaupten, dass du dich nicht genug um deine Kinder kümmerst, weil du sie nicht richtig förderst. Das sind ja recht hahnebüchene Aussagen, oder? Du tust ja grade so, als wäre jedes Kind, das aufs Internat kommt, ein Problemkind aus einer Problemfamilie.

  8. #38
    Status: Freischaffender Lebenskü Array Avatar von james
    1+

    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Süd- Ostdeutschland
    Beiträge
    159
    Punkte: 1.745, Level: 24
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    37
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Also, ich hätte keines meiner Kinder (4) aufs Internat geschickt, es sei denn, sie hätten es gewollt , in meiner Kindheit war die Drohung: "sonst gehste aufs Internat" ein erzieherisches Mittel, so kurz vor der körperlichen Züchtigung. In Ausnahmefällen, bei Krankheit oder unabwendbarer Notwendigkeit kann ein Internat sinnvoll sein. Ich kenne zwei Absolventen von "Eliteinternaten" u. dann "Eliteuniversitäten", das sind menschlich Armleuchter, eigentlich seelisch verkrüppelte Menschen.
    Achtet eure Kinder, sie sind es, die euer Altenheim auswählen werden!

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei james für diesen nützlichen Beitrag:

    Simsalabim (17.05.2012)

  10. #39
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Zitat Zitat von james Beitrag anzeigen
    Also, ich hätte keines meiner Kinder (4) aufs Internat geschickt, es sei denn, sie hätten es gewollt , in meiner Kindheit war die Drohung: "sonst gehste aufs Internat" ein erzieherisches Mittel, so kurz vor der körperlichen Züchtigung. In Ausnahmefällen, bei Krankheit oder unabwendbarer Notwendigkeit kann ein Internat sinnvoll sein. Ich kenne zwei Absolventen von "Eliteinternaten" u. dann "Eliteuniversitäten", das sind menschlich Armleuchter, eigentlich seelisch verkrüppelte Menschen.
    Ist natürlich eine derbe Entwicklung, ich kann mir das so heftig gar nicht vorstellen...´Die haben jetzt sicher gute Jobs aber "können sich auch nichts davon kaufen".

  11. #40
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    62
    Punkte: 756, Level: 14
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind auf ein Internat schicken?

    Hier geht es doch darum, dass die Tochter gefördert wird, gefördert werden möchte und mehr aus ihrem Talent machen kann. Und ich kann aus unmittelbarer Quelle :D sagen, dass ein Internat keineswegs ein Kinderknast ist! Im Gegenteil. Damit zu drohen wäre sowieso lachhaft. Und alle, die ich kenne, alte Schulfreunde von einem Verwandten haben ihr Leben gemeistet und sind so ebenso gut drauf wie "du und ich". Keine eingebildeten Schnösel oder sowas.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Traumberuf hattet Ihr als Kind?
    Von Christel71 im Forum Plauderecke
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 13:07
  2. Bestellungen in die Firma schicken lassen?
    Von ohne name im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:01
  3. Karriere oder Kind?
    Von adele im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 15:59
  4. U25 + U25 + Kind - eigene Wohnung zu dritt?
    Von gizzmo im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 20:44
  5. Kind und Studium
    Von Jane Doe im Forum Studium
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 16:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •