Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Thema: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

  1. #31
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 485, Level: 11
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    In ein paar Jahren ist es auch vergessen. Sollet es auch vergessen sein. Sie wird genug Vorhaltungen anhören müssen und immer wieder aufs neue darauf hinweisen ist einfach zu heftg. Sie hat daraus gelernt und ich würde da jetzt keine großen Dramen daraus machen. Das Leben geht weiter, ich sage ihr auch: Kopf hoch

  2. #32
    Mag
    Mag ist offline
    Status: Schülerin Array
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 273, Level: 8
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Hi!
    Ich konnte mich früher nicht melden weil ich kein Internetanschluss hatte.
    Ihr habt mir aber viel geschrieben. Dankesehr! Ich versteh ja wenn ihr mir so böse sachen schreibt das ich strafe verdiene. Aber ich habe das nicht absichtlich gemacht. Mein freund hat mich dazu gedrängt und mir gesagt das kein mensch das interesieren würde welche noten auf dem zeugnus stehen. die kucken eher danach ob man Fehlzeiten hatte.
    Mit der Schule ist jetzt alles im reinen gekommen. Mein Vater hat mit denen gesprochen. Ich musste aber dabei sein. Die firma wo ich mich beworben habe hat eine anzeige gegen mich gemacht.
    Jetzt sagte mein Vater ich soll sagen das mein Freund mich dazu verleitet hat. Ich habe das ja auch nicht gedruckt das war er. Aber ich kann ihn doch nicht da rein reißen?
    Was mache ich nur? Ins Gefägnis komme ich nicht das hat mein Vater mir auch gesagt. Aber ich würde schon gerne wissen was ich jetzt für eine Strafe kriege?

    eure Mag

  3. #33
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Ich denke alle hier glauben dir, dass du das nicht wirklich mit böser Absicht gemacht hast, es war wohl eher Naivität... Die schützt aber nicht vor Strafe. Welche Strafe du voraussichtlich bekommen wirst kann dir nur ein Anwalt sagen, ich könnte mir aber vorstellen, dass es auf Sozialstunden rauslaufen wird.
    Was deinen Freund angeht... Eigentlich finde ich, dass er genauso wie du die Konsequenzen für sein Fehlverhalten tragen sollte. Letztenlich musst du aber selbst wissen, was du machst. Hast du denn schonmal mit ihm darüber gesprochen? Was sagt er denn dazu?

  4. #34
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Ich finde es sehr löblich von dir, dass du deinen Freund da nicht weiter rein reiten willst. Aber es kann nicht angehen, dass du wegen jemand anderen dein eigenes Leben negativ verplanst. Er hat dich dazu gedrängt, wieso sollst du jetzt den Kopf hinhalten?
    Ihr habt beide Fehler gemacht und müsst beide Konsequenzen annehmen, die daraus resultieren.

    Ich denke auch, dass du deine Lektion gelernt hast und deswegen solltest du dir jetzt keine Standpauken anhören müssen, aber auf der anderen Seite musst du eben mit deinem Fehlverhalten umgehen lernen und zusehen, dass du es in Zukunft anders machst.
    Bist du noch mit ihm zusammen?
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #35
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Ich denke aufgrund deines Alters wirst du wahrscheinlich keine sehr große Strafe bekommen.
    Es wäre ratsam einen RA aufzusuchen und sich dahingehend einmal beraten zu lassen. Wichtig ist, dass du dir nie mehr solche Dinge zu Schulden kommen lassen darfst.
    Es gibt ein Sprichwort: „Sag mir mit wem du umgehst und ich sag dir wer du bist“. Die Sache mit deinem Freund solltest du auch in Ruhe überdenken.


    TanteTrude

  6. #36
    Mag
    Mag ist offline
    Status: Schülerin Array
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 273, Level: 8
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Ja ich bin noch mit ihm zusammen aber wir haben seit dem viel Ärger und ich bin jetzt auch etwas sauer das er so sicher war das nichts passieren konnte. Wenn die mir eine Geldstrafe aufbrummen sollten, weiß ich gar nicht wie ich das bezahlen soll.

    eure Mag

  7. #37
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    49
    Punkte: 687, Level: 13
    Level beendet: 87%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 13
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Hi Mag, ich hoffe dass es nicht so schlimm wird. Vielleicht bekommst Du ja auch "Strafarbeiten" für soziale Einrichtungen. Also, ein paar Wochen oder so, in dem Du Dienst verrichten musst. Denn wenn Du für eine Geldstrafe nicht aufkommen kannst, gibt es auch manchmal diese Lösung. Ich hoffe es für Dich. Und, das geht auch vorabei.

  8. #38
    Status: Frührentnerin Array Avatar von TanteTrude
    Registriert seit
    15.03.2012
    Ort
    Balkonien
    Beiträge
    272
    Punkte: 1.739, Level: 24
    Level beendet: 39%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 61
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Mag noch weist du nicht ob du etwas zahlen musst, also mach dich nicht verrückt.

    TanteTrude

  9. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    84
    Punkte: 1.685, Level: 23
    Level beendet: 85%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Du hast Dein Zeugnis gefälscht / fälschen lassen um einen Vorteil zu erhalten. Punkt. Zudem hast Du das offensichtlich so dermaßen was von mies und dämlich angestellt, dass es direkt aufgefallen ist. Punkt. Das Argument, Dein Freund hätte das gemacht kann niemand gelten lassen. Denn Du hast Dich ganz bewußt auf eine Stelle beworben, für die Du nicht die erforderliche Qualifikation hast. Punkt. So gesehen, ist es klar, weshalb eine Strafe folgt. Aber Kopf hoch. Gelernt hast Du auf jeden Fall aus der Sache, vor allem auch, dass man sich ein gefälschtes Zeugnis vor dem Versenden anschaut und auf Plausibilität prüft. Möglicherweise hätte er einfach bloß noch den Notendurchschnitt ändern müssen

  10. #40
    Mag
    Mag ist offline
    Status: Schülerin Array
    Registriert seit
    17.03.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 273, Level: 8
    Level beendet: 46%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abschlusszeugnis gefälscht und aufgeflogen. Was nun?

    Gelernt hast Du auf jeden Fall aus der Sache, vor allem auch, dass man sich ein gefälschtes Zeugnis vor dem Versenden anschaut und auf Plausibilität prüft. Möglicherweise hätte er einfach bloß noch den Notendurchschnitt ändern müssen
    Hää netteAnete, das versteh ich jetzt nicht. Meinst du mein freund hätte den Notendurchschnitt fälschen sollen?
    Ich hab auf jeden Fall draus gelernt. Wusste nicht das sowas unter Urkundenfälschung läuft.

    Tante Trude ich versuch mal ruhig zu bleiben. Im Moment ist mir jedenfalls die Lust auf Bewerbungen schreiben vergangen.

    eure MAG

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •