Hochbegabt und unterfordert - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Hochbegabt und unterfordert

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.02.2012
    Beiträge
    62
    Punkte: 756, Level: 14
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 44
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Zum Lehrer geheh kann ja nicht verkehrt sein, denn wie wissen Eltern ob das Kind in der Schule - noch - aufmerksam ist und mitarbeitet. Es geht ja nicht nur um die Schulaufgaben und das Lernen. Es sist auch wichtig, dass sie bei der Sache dabei sind. Heilen kann ein Leher natürlich nicht ;) ist ja auch nur ein Mensch...

  2. #22
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Ja, die Lehrer spielen bei sowas auch eine Rolle. Natürlich muss man sich von ihnen Infos über das Verhalten des Kindes einholen usw. Allerdings bringt es meiner Meinung nach nichts zu versuchen mit den Lehrern eine Lösung zu finden, bevor man nicht genau weiß, was mit dem Kind los ist. Denn dafür sind sie dann eben nicht der richtige Ansprechpartner. Wenn man eine Diagnose hat, dann kann man bzw. muss man wahrscheinlich sogar auch den Lehrer wieder mit ins Boot holen, damit in der Schule eben auch die richtigen Sachen unternommen werden.
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Danke :) Es waren sehr gute Denkanstöße dabei und ich denke, eine richtige Entscheidung zu treffen. Mein Kind soll ja glücklich werden und mit Freude lernen können. Alles andere kommt danach.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •