Hochbegabt und unterfordert - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Hochbegabt und unterfordert

  1. #11
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Hallo,

    Autismus hat nichts mit "Schüchtern " zu tun.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    @Minchen, ja das will ich auf jeden Fall, Dir ist es selbst so ergangen? also ist mein Kind kein seltener Fall... ich habe schon einen Termin bei seinem Klassenlehrer, mal sehen, was dabei herauskommt. @Nachtfalter, Persönlichkeitsprägungen, das verstehe ich jetzt nicht, denn mein Sohn hatte einfach eine frühe und schnelle Auffassungsgabe. Die war da und wurde nicht geprägt.

  3. #13
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Jedoch bleibt weiterhin die Frage offen, wer hat amtlich festgestellt ob das Kind hochbegabt ist. Es ist doch schon komisch, dass Du Dich zu konstruktiven Fragen nicht äußerst.
    Wie schon gesagt, ein Lehrer kann da nicht helfen und dieser Weg ist definitiv der falsche, jedoch der bequemere für Eltern.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Zitat Zitat von Geistesblitz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Autismus hat nichts mit "Schüchtern " zu tun.
    Ja, das stimmt. Aber man sollte auch nicht inflationär mit dem Begriff Autismus um sich werfen. Sicher, es bietet sich in diesem speziellen Fall an, das mal checken zu lassen, da gibt es ja entsprechende Tabellen für Kinderpsychologen. Aber generell würde ich ein Kind nicht gleich als verhaltenskrank einstufen weil es anders ist.
    Ich liebe mein neues I-Pad

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    67
    Punkte: 1.066, Level: 17
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Autismus, ja, das gibt es schon länger. Man denke da mal an Einstein (angeblich aber auch glaubhaft). Aber seit wievielen Jahren gibt es so viele Ergotherapeuten, Logopäden? Das ist ja in den letzten Jahren so angestiegen mit autistischen Kindern, Lernproblem-Kindern, Verhaltens- Sprach und Hörproblemen. Kann es vielleicht das Umfeld sein, dass es mitbewirkt? Dolby-Surround - wärhend das Baby nebenan in seinem Bettchen schläft, piiieps Handy hier, Computer-Mamas und Papas, mit Kind auf dem Schoß? Ich weiss es net, aber kannes nicht doch sein, dass das mitschuld ist?

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Uschi für diesen nützlichen Beitrag:

    Geistesblitz (27.02.2012)

  7. #16
    Status: Geistesblitz Array
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Super Beitrag Uschi,großes Lob !!!!!

    Nachtfalter, ließ meinen Beitrag genau da steht - ES KÖNNTE ALLES SEIN - und nicht ES IST
    Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche , meine berufliche Qualifikation lässt dieses zu,daher sind meine Einträge zu diesem Thema sehr genau ( Kinderpsychologisches Gutachten) oder aber offen, wenn ich schreibe " es könnte alles sein " Wenn wir unsere Kinder in Tabellen stecken könnten wäre es einfach - ist es aber nicht. Jeder Mensch ist individuell und sollte auch so begutachtet werden.
    Und eines steht auch fest, dieses Kind hat Probleme mit seinem Verhalten. Sicherlich sind diese noch weitreichender als hier beschrieben. Das Kind wird hier auch von keinem der hier was geschrieben hat als verhaltenskrank eingestuft. Es werden nur viele professionelle und unprofessionelle Ratschläge erteilt.

  8. #17
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Wichtig sit es nur, zu handeln, wie ich finde. Gerade hochbegabte, oder sicherlich ja auch autistische Kinder, brauchen eine spezielle Art der Förderung um ihren Fähigkeiten gerecht zu werden. Deshalb solltest du einfach mal zu deinem Arzt gehen, der dich sicher an Adressen verweisen kann, wo dein Kind auf so etwas getestet wid. Erst wenn man sich sicher ist, kann mna adäquat handeln.
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  9. #18
    Status: Geistesblitz Array
    1+

    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    .... aber um handeln zu können muss doch erstmal fundiert geklärt werden was das Kind hat !!!!!!!

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Geistesblitz für diesen nützlichen Beitrag:

    green (28.02.2012)

  11. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    1+

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Zitat Zitat von Geistesblitz Beitrag anzeigen
    .... aber um handeln zu können muss doch erstmal fundiert geklärt werden was das Kind hat !!!!!!!
    Das sehe ich ganz genauso! Denn man kann bei einer falschen Förderung oder Behandlung da auch vieles schlimmer machen! Das ist das gleiche wie mit diesem ADHS. Ein Kind ist ein bisschen auffällig, dann hat es bei vielen sofort erstmal ADHS, obwohl es oft gar nicht der Fall ist. Lieber erstmal genau klären wie die Lage ist und dann richtig damit umgehen!
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  12. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei green für diesen nützlichen Beitrag:

    Geistesblitz (28.02.2012)

  13. #20
    Status: Geistesblitz Array
    1+

    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    206
    Punkte: 1.142, Level: 18
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 58
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    60
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Hochbegabt und unterfordert

    Uschi und Green, Ihr seit Knutschkugeln und Habt den Verstand am rechten Fleck

    aber wie man sieht soll ja nicht geholfen werden , man geht wieder zum Lehrer , dem Wunderheiler....

  14. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Geistesblitz für diesen nützlichen Beitrag:

    green (29.02.2012)

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •