Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

  1. #1
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Nabend,
    ich habe dieses Jahr meine Ausbildung begonnen und geh blockweise zur Berufsschule.

    Ich wohne über 25km von der Berufsschule entfernt und bin auf den Bus angewiesen,
    da ich noch minderjährig bin und kein Auto fahren darf.
    Auf seiner normalen Route muss der Busfahren durch einen Tunnel fahren,
    der zurzeit im Umbau ist, deswegen ist nur eine Spur frei und oft Stau.
    Ich muss dann Tag für Tag in diesem unbequemen Bus sitzen
    und komme jeden Tag zuspät in den Unterricht.
    Unterrichtsbeginn ist um 7:45 Uhr.
    Wenn ich Verspätet in den Unterricht komme, bekomme ich immer einen Eintrag,
    der später meinem Chef vorliegt.

    Ich frage mich, kann man nicht die Route ändern?

    Zu unseren Berufschullehrern kann ich eigentlich auch nicht viel positives sagen.
    Ein Leher erzählt und statt uns etwas beizubringen fast die ganze Zeit Geschichten
    über sein Leben und in der restlichen Zeit prahlt er wieviel Geld er verdient und
    beleidigt Schüler.
    Ganz besonders hat er etwas gegen Türken und wie er sagt "Zoni's".
    Ich finde es echt lächerlich wie er manche meiner Mitchüler fertig macht,
    nur weil sie nicht deutsch sind oder aus dem Osten kommen.
    Ein anderer Leher schmeißt einen manchmal fast grundlos aus dem Unterricht
    und beleidigt ebenfalls Schüler.
    Unser Englisch Lehrer gibt uns eine Aufgabe die wir im Internet bearbeiten sollen,
    verschwindet und erscheint erst am Ende der Stunde wieder im Klassenraum.
    Naja was heißt am Ende... er lässt uns meistens 20-30 Minuten früher raus.
    Das gefällt natürlich jeden Schüler, aber ich frage mich wie wir bei solchen Lehrern etwas lernen sollen?
    Unser Klassenlehrer, ein ganz junger und neuer Lehrer, ist immer motiviert
    und erkärt alles ausführlich. Dort kann ich vieles Lernen!

    Ist es erlaubt Schüler zu beleidigen,
    oder fast die ganze Stunde dem Unterricht fern zu bleiben?

    Gute Nacht !
    Geändert von Notriouz (09.02.2012 um 23:07 Uhr)

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    84
    Punkte: 1.685, Level: 23
    Level beendet: 85%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Zitat Zitat von Notriouz Beitrag anzeigen
    Nabend,

    Ich muss dann Tag für Tag in diesem unbequemen Bus sitzen
    und komme jeden Tag zuspät in den Unterricht.
    Unterrichtsbeginn ist um 7:45 Uhr.
    Wenn ich Verspätet in den Unterricht komme, bekomme ich immer einen Eintrag,
    der später meinem Chef vorliegt.

    Ich frage mich, kann man nicht die Route ändern?
    und ich frage mich, ob man nicht einfach einen Bus früher nehmen kann?

  3. #3
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    An der Route wird wohl eher nichts geändert, die ist auch aus versicherungstechnischen Gründen so festgelegt.

    Zur Berufsschule: Das hört man öfter, dass da die Lehrerqualität sehr schlecht sein soll. Allen voran auch deswegen, weil das keine Lehrer seien, sondern Facharbeiter, die durch einen kurzen Lehrgang zur Lehrkraft umgebildet würden. Ich schreib hier bewusst würden weil ich noch keinen Beweis gehört habe, dass das wirklich so ist.

  4. #4
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Zitat Zitat von netteAnette Beitrag anzeigen
    und ich frage mich, ob man nicht einfach einen Bus früher nehmen kann?
    Das ist leider der erste Bus der in diese richtung fährt.

  5. #5
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    An der Route wird wohl eher nichts geändert, die ist auch aus versicherungstechnischen Gründen so festgelegt.
    Dann werde ich wohl die restliche Zeit meiner Ausbildung jeden Tag zu spät in der Unterricht kommen,
    da die Umbauarbeiten bis 2014 gehen sollen.

    Zitat Zitat von Justin-time Beitrag anzeigen
    Zur Berufsschule: Das hört man öfter, dass da die Lehrerqualität sehr schlecht sein soll. Allen voran auch deswegen, weil das keine Lehrer seien, sondern Facharbeiter, die durch einen kurzen Lehrgang zur Lehrkraft umgebildet würden. Ich schreib hier bewusst würden weil ich noch keinen Beweis gehört habe, dass das wirklich so ist.
    Ich denke schon das die Lehrkräfte ihr Studium machen müssen um Berufschullehrer zu werden oder irre ich mich jetzt?

  6. #6
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Wenn es wirklich so ist, dass das der erste Bus ist, würde ich mal mit dem Direktorium deiner Schule sprechen. Die werden den Unterricht sicher nicht später anfangen lassen wegen dir, aber vielleicht kann verhindert werden, dass du immer gleich eine Mitteilung zum Chef bekommst.

    Und nein an der Berufsschule sind nicht alle Lehrer Pädagogen. Viele sind Meister oder Techniker, die verbeamtet wurden. Das hat mit Lehrauftrag oft leider nur wenig zu tun. Deswegen auch solche Geschichten wie bei dir, das ist ja kein einzelfall und wir hatten das schon im Forum.

  7. #7
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 74, Level: 3
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Es kommen bei uns in der Klasse täglich bis zu 10 Schüler zu spät,
    da die Busse alle durch den Tunnel fahren.

    Ich werde mal mit meinem Klassenlehrer sprechen,
    vielleicht kann er mir da weiterhelfen.


    Dann denke ich, ist es kein Wunder wieso sich manche Lehrer so Verhalten.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Ich denke es ist eine gute Idee darüber mit dem Klassenlehrer zu sprechen. Gerade wenn es mehrere Schüler betrifft und offensichtlich nicht deren Schuld ist, sollten die Lehrer da ein Einsehen haben. wenn dann euer Klassenlehrer mal in Ruhe mit ihm/ihnen spricht, wird er da vielleicht mehr Verständnis zeigen.
    Naja und ansonsten ist es beim Thema Berufschule leider so, dass manche Lehrer da nicht besonders gut sind oder es so wirkt als hätten sie eigentlich überhaupt keine Lust ihren Schülern wirklcih etwas beizubringen. Ich würde sagen: Augen zu und durch! Eine Ausbildung ist ja irgendwann auch mal vorbei...
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    12
    Punkte: 432, Level: 10
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Die Berufschule sollte zur praktishen Ausbildung unbedingt begleitend sein. Für den Start ins Berufsleben sollte man es auch ernst nehmen. Alles, was man nicht "mitnimmt" fehlt später. Auch in der Prüfung die irgendwann kommt. Wenn der oder die Lehrer damit zu locker umgehen, könnte zwar ein gespräch helfen. Allerding wäre es gut, sich selbst auf die Lehrbücher zu stürzen und selbst lernen. Denn nur wenn theorie und Praxis stimmt, sind die Weichen für ein berufliches Vorankommen gestellt.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    10
    Punkte: 77, Level: 4
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Das ist bei uns auch seit knapp einem Jahr so ein Problem. Die Fahrzeiten der Busse wurden umgestellt und manche Linien weden nur noch selten gefahren. Wenn man dann in einem Dorf wohnt, das etwas im "Dschungel" liegt, und das Busunternehmen nicht einsieht, in einer winzigen Ecke die Busse wenden zu lassen, wird es einfach auf Eis gelegt. Sparmaßnahmen nennt man sowas. Ich finde, das sollte die Schule irgendwie berücksichtigen. Der Schüler kann doch nicht einige Kilometer bis zur nächsten Bushaltestelle laufen, um an einer "besseren" Haltestelle einzusteigen. Besonders jüngere Schulkinder nicht.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beziehung mit Lehrer
    Von mimi878 im Forum Schule
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:07
  2. Lehrer/Zeitarbeit
    Von stobbuhr im Forum Jobsuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 13:23
  3. Richtiges Verhalten bei Abmahnung
    Von Teamplayer im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 13:32
  4. Verhalten meines Chefs. will er flirten?
    Von zebrafink im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 20:40
  5. Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch
    Von Jessy im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 12:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •