Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 99, Level: 4
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Kann man denn nicht Kleinbusse organisieren oder von den Eltern eine Art Fahrgemeinschaft? Also, dass die Elternteile, die nicht arbeiten müssen, sich mit dem Fahren abwechseln, damit die Schüler pünktlich in die Schule kommen?

  2. #12
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Doch man kann das erwarten. Der Gesetzgeber sieht 3 km Anlaufweg als zulässig an. So war es zumindest als ich damals zur Schule musste. Ein Bekannter von mir wohnte zu Fuß ca. 2,8 km weit. Das war ganz schön unfair, finde ich, weil einige andere aus unserer Schule, die ein paar Straßen weiter hinten wohnten, eine Buskarte bekommen haben.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 356, Level: 9
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Besonders jüngere Schulkinder nicht.
    Ist das denn bei dir so? Normalerweise geht sowas nicht, dass man die jüngeren Kinder so auf sich gestellt läßt.
    Ich sehe das hier bei uns, da fahren jeden Morgen die speziellen Schulbusse.
    Vielleicht redest du mal mit der Schulleitung.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Also, wenn man fernab, vielleicht noch in einer Waldgegend wohnt, würde ich mein Kind nicht alleine laufen lassen. Aber hier ist es zum Glück so, dass Kleinbusse die Kids einsammeln und auch wieder zurück bringen. Das müsste von der Schule eigentlich arrangiert sein. Oder aber die Eltern schließen sich zusammen.

  5. #15
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Aber jetzt mal langsam, der Threadstarter ist ja ein erwachsener, der zur Berufsschule geht. Da kann man schon erwarten, dass er sich nicht im Dunkeln fürchtet.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 356, Level: 9
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Aber jetzt mal langsam, der Threadstarter ist ja ein erwachsener, der zur Berufsschule geht. Da kann man schon erwarten, dass er sich nicht im Dunkeln fürchtet.
    Ach ja stimmt, dann kann er ja selbst mal mit den Lehren, oder der Schulleitung reden.
    Manche haben in dem Alter aber auch schon einen Führerschein und fahren mit dem Auto zur Berufsschule.

  7. #17
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    29
    Punkte: 2.577, Level: 30
    Level beendet: 85%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    13
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Zitat Zitat von Notriouz Beitrag anzeigen
    Das ist leider der erste Bus der in diese richtung fährt.
    Wenn das so ist, dann geh zur Beratungsstelle des Verkehrsbundes, und lasse dir bescheinigen, dass eine Baustelle dort im Zeitraum X-Y den Verkehr blockiert.
    Damit kannst du nachweislich dein zu Spätkommen deim Arbeitgeber belegen.

    Zum Rest: Berufsschullehrer sind so ziemlich alle Lehrer, die nicht mehr geschafft haben (Realschule, Gymnasium etc.) - hat man uns zumindest in der Berufsschule so gesagt (auch ein Berufsschullehrer) - daher sind die meisten unnütz und haben nur bedingt gutes Fachwissen.

    Bei uns ging es sogar soweit dass am Ende wir den Lehrern den eigentlichen Stoff beibringen mussten... das sagt so ziemlich alles.
    Geändert von streifi89 (16.06.2012 um 18:33 Uhr)

  8. #18
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Zitat Zitat von streifi89 Beitrag anzeigen
    Zum Rest: Berufsschullehrer sind so ziemlich alle Lehrer, die nicht mehr geschafft haben (Realschule, Gymnasium etc.) - hat man uns zumindest in der Berufsschule so gesagt (auch ein Berufsschullehrer) - daher sind die meisten unnütz und haben nur bedingt gutes Fachwissen.

    Bei uns ging es sogar soweit dass am Ende wir den Lehrern den eigentlichen Stoff beibringen mussten... das sagt so ziemlich alles.
    Das hatten wir so ähnlich schon mal in einem anderen Beitrag gehabt. Eine traurige Entwicklung, da fragt man sich, ob es nicht besser wäre, dcas ganze Berufsschulsystem zu ändern bzw. Berufsschule abzuschaffen.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 356, Level: 9
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Ich frage mich auch was bringt Berufsschule eigentlich?
    Wenn jemand den Beruf eines z.B. Dachdecker erlernt, braucht derjenige dann als Lernstoff z.B., Reli und Sport?

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    40
    Punkte: 410, Level: 10
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Berufschule - Verspätung - Verhalten der Lehrer

    Die Berufschule ist die theoretische Begleitung zur Praxis. Der werdende Dachdecker lernt z.B. etwas über die Bestandteile von Arbeitsmaterialien und ähnliches. Sport und Reli sollte da eigentlich nicht zum Pflichtfach gehören. Sollte freiwillig sein. Obwohl ich mindestens einmal in der Woche Sport für nützlich finde. Viele betätigen sich körperlich garnicht mehr. Gut ein Dachdecker berufsmäßig schon. Aber kaufmännisch Angestellte, die nicht freiwillig etwas für die Gesundheit - sportlich - tun, haben schon etwas davon. Zumindest einmal in der Woche.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beziehung mit Lehrer
    Von mimi878 im Forum Schule
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:07
  2. Lehrer/Zeitarbeit
    Von stobbuhr im Forum Jobsuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 13:23
  3. Richtiges Verhalten bei Abmahnung
    Von Teamplayer im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 13:32
  4. Verhalten meines Chefs. will er flirten?
    Von zebrafink im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 20:40
  5. Häufige Fragen und korrektes Verhalten im Vorstellungsgespräch
    Von Jessy im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 12:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •