Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Hi!,

    ich mach im Moment eine Ausbildung zum Speditionskaufmann in der ich allerdings totunglücklich bin!
    Im Betrieb und bei den Kollegen fühl ich mich nicht besonders wohl und dazu interessiert mich der Job gar nicht wodurch meine Motivation immer mehr sinkt.
    Außerdem ist es im Moment wirklich so, dass ich mit Bauchschmerzen aufwach und quasi nur an Berufschultagen, wo man ja mehr oder weniger chillen kann, normal drauf bin.
    Jetzt überleg ich(besser gesagt schon recht lange) ob ich die Ausbildung abbreche, und ab September auf die FOS geh (wäre schon angemeldet).
    Auf der FOS könnt ich dann die Praktika nutzen, um vielleicht das richtige für mich zu finden, oder vielleicht sogar zu studieren.

    Was würdet ihr mir raten?
    Vorab schon mal Danke!

  2. #2
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Das Problem ist also nicht, dass du noch nicht arbeitest oder dass du eigentlich keinen Bock auf Ausbildung hast, sondern wirklich dass du bei dem Betrieb nicht zufrieden bist, oder?

    Hast du überlegt, bei einem anderen Betrieb die gleiche Ausbildung zu machen oder würdest du sagen, dass dein schechtes Gefühl durchaus auch von dem gewählten Beruf herkommt? Du schreibst,
    Auf der FOS könnt ich dann die Praktika nutzen, um vielleicht das richtige für mich zu finden, oder vielleicht sogar zu studieren.
    Du weißt also eher noch gar nicht so recht was du willst, oder?

    Da finde ich es nicht verkehrt die Schulbank zu drücken und dich weiter zu organisieren, umzusehen und selbst kennen zu lernen. Warten wir mal deine Antowrten auf die Frage ab, bevor wir in die Tiefe gehen.

    Achso: Herzlich willkommen im Forum!

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    In welchem Ausbildungsjahr bist du denn?
    Ansonsten finde ich auch man muss überlegen, warum genau du da nicht happy bist. Liegt es an der Firma oder liegt es generell an dieser Ausbildung.
    Und hast du eine Idee, was du nach der FOS machen wollen würdest? Studium?
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Also ich bin im 1.Lehrjahr.
    Und es liegt schon hauptsächlich am Beruf, der mir einfach gar nicht zusagt. Der Betrieb verschlimmert die Sache dann nur noch.
    Auf der FOS würde ich dann in den Technischen Zweig gehen, da die Wirtschaft ja scheinbar nichts für mich ist und ich gemerkt hab, dass es mir viel mehr Spaß macht, technische Probleme zu lösen(war in der Realschule in Mathe auch sehr gut).

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Also die Konsequenzen wirst eh nur du selber tragen müssen.

    Aber wenn das dort gar nicht dein Ding ist und die Firma ihr übriges dazu tut, oder auch nicht tut.

    Klar eine FOS macht nicht dümmer, auch für den weiteren Weg (Studium usw. hilfreich)
    Und wenn dein Familiäres Umfeld dabei ist,würde ich nicht lange zögern, aber trotzdem noch mal tiefgründig über deine Interessen nachdenken.

    Du kannst, oder hättest, dich auch um einen Ausbildungsplatz im technischen Bereich kümmern können. Weil nun ist die Zeit schon weit voran geschritten.

  6. #6
    Status: Angestellte Array Avatar von RIPLEY
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    370
    Punkte: 1.763, Level: 24
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 37
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    44
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Aber in dem jungen Alter kann man doch im späteren Lebenslauf eine frühe um-Orientierung noch eher verstecken...

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von skars
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    immer unterwegs
    Beiträge
    2.008
    Punkte: 7.829, Level: 59
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 121
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    105
    Dankeschöns erhalten
    231
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Wenn es dir wirklich um den Job geht, dann bringt es denke ich wenig das jetzt irgendwie durch zu ziehen. Dann lieber gleich abbrechen und etwas machen, was du tatsächlich willst. Du solltest dir bloß vorab wirklich gut überlegen, was du dann machen möchtest. Denn nochmal wechseln geht zwar, macht deinen Lebenslauf aber dann natürlich nicht schöner.
    Wir retten die Welt!

  8. #8
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Du hast dich ja innerlich eh schon entschieden, oder?
    Da würde ich jetzt richtig powern was die Alternativen angeht,d ass dir da kein Faux Pas unterläuft.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Wenn du schreibst, dass du mit dem Beruf generell unglücklich bist, dann ist es vielleicht sogar besser jetzt sofort abzubrechen als noch länger zu warten und dann am ende doch was anderes zu wählen. Gerade da du eine Alternative hast, die ja auch kein Rückschritt oder Schritt in die falsche Richtung wäre. Hättest du die nicht, würde ich dir hier vermutlich nicht dazu raten.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von nyhavn
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    27
    Punkte: 1.119, Level: 18
    Level beendet: 19%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 81
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ausbildung abbrechen und auf die FOS gehen?

    Ich sehe das so wie Kreuzkoenig. Nachdem du eine Alternative hast, kannst oder solltest du die Ausbildung sofort abbrechen, und dich gleich auf die FOS fokalisieren. Wenn du dort nicht schon angemeldet wärst, hätte ich dir geraten, die Ausbildung so schwierig sie auch sein mag fortzusetzen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung abbrechen?
    Von Max12 im Forum Ausbildung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 19:01
  2. Ausbildung abbrechen
    Von kitty22 im Forum Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 13:06
  3. Ausbildung abbrechen und Studieren
    Von Void im Forum Ausbildung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 16:01
  4. Neu orientieren, Ausbildung abbrechen
    Von kitty22 im Forum Ausbildung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 17:59
  5. Abi abbrechen, Ausbildung
    Von Smallville im Forum Schule
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 14:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •