Ausbildung. Was kommt auf mich zu?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

  1. #1
    Status: bald Azubi Array
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Halli Hallo!

    Ich fange im Sommer eine Ausbildung an und bin wenn ich daran denke jetzt schon total aufgeregt. Ich habe noch gar keine Ahnung wie das alles wird und wollte deshalb mal fragen was in den ersten Tagen einer Ausbildung so auf einen zu kommt. Fängt man da sofort an mitzuarbeiten oder guckt man erstmal nur zu? Wie waren eure ersten Tage so. Ich freue mich schon total darauf, aber ich habe auch ein bisschen Angst, dass ich am Anfang gar nicht mitkomme oder sowas.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Hallo Puki, meine Ausbildung liegt schon länger zurück aber an den ersten Tag kann ich mich noch erinnern. Ich begann eine Ausbildung zur Zahnarzthelferin. Ich war vor meinem ersten Tag total aufgeregt und auch ängstlich. Dann ging es los: Servietten falten (die man um den Hals bekommt ) am Vormittag. Ich war erleichtert, also nichts was ich nicht kann. Nach der Mittagspause ging es dann aber doch zur Sache: ich musste zum Assistieren bei "echten" Patienten. Schweißausbruch! Aber die Tochter von meinem Chef war bei mir und es war viel viel einfacher als ich dachte. Ich glaube, dass es auch bei anderen Berufen so ist, denn man kommt ja erst zum Lernen. Es wird von Dir von Deinem Ausbilder alles so erklärt und beigebracht, dass Du es auch verstehst. Also, aufgeregt sein ist völlig normal aber Angst brauchst Du nicht zu haben.
    Geändert von Tante Emma (26.06.2013 um 15:45 Uhr)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    1+

    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Eine allgemeingültige Antwort gibt es auf die Frage nicht, denn das ist ja von Job zu Job und Firma zu Firma unterschiedlich. Aber generell würde ich schonmal sagen, dass du keine Angst haben musst. Dass du aufgeregt bist ist denke ich normal, aber Angst ist wirklich nicht nötig. Alle dort wissen, dass du neu anfängst und eben noch nicht alles kennst und wissen kannst.

    Bei meinem ersten Tag war es damals so, dass alle neuen Azubis sich getroffen haben und dann vom Ausbilder in der Firma ein bisschen rumgeführt wurden. Am Ende wurde jeder in seine erste Abteilung gebracht. Dort hat mir der Verantwortliche erstmal erklärt worum es in der Abteilung so geht und hat mir ein paar erste kleine Aufgaben gegeben. Mit der Zeit wurden die Aufgaben dann natürlich mehr und umfangreicher. Obwohl ich auch sagen muss, dass der Herr in meiner ersten Abteilung ungern was aus der Hand gegeben hat
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei green für diesen nützlichen Beitrag:

    Darky (26.06.2013)

  5. #4
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Ich stimme da mit greens Antwort überein (bis auf den letzten Satz), ein guter Beitrag @green.

    Darf ich fragen, was für eine Ausbildung du machst? Wir sind jetzt natürlich gespannt, mehr zu erfahren.

    Vielleicht magst du dann später ja auch mal davon berichten, das interessiert hier sicher einige und kann anderen Mut machen, denen es genauso geht.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Mich würde es auch interessieren, wie der erste Tag war. Ich kann - von mir aus - sagen, dass jeder Ausbilder weiß, dass da ein "Frischling" kommt. Die Bezeichnung Ausbilder beschreibt ja schon was ein Ausbilder macht also, keine Angst. Und wenn Du etwas nicht verstehst, dann frag nochmal nach. Das ist nicht schlimm, im Gegenteil, dann merkt Dein Ausbilder dass Du Interesse hast, es zu lernen. Ich wünsche Dir viel Freude an Deinem ersten Arbeitstag, und das Lampenfieber vergeht, glaube mir.

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    1.178
    Punkte: 5.847, Level: 49
    Level beendet: 49%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 103
    Aktivität: 3,0%
    Dankeschöns vergeben
    39
    Dankeschöns erhalten
    128
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Noch ein kleiner ganz allgemeiner, in meinen Augen aber sehr wichtiger Rat: Wenn du Fragen hast, dann frag und scheue dich nicht davor. Ich habe das recht häufig, dass sich die Azubis genieren Fragen zu stellen, weil sie denken, dass man (in dem Fall ich) sie für zu blöd halte oder sowas. Dann versuchen sie irgendwie irgendwas, was dann häufig nach hinten losgeht und erst im Nachhinein sagen sie, dass sie etwas nicht verstanden haben oder sich gar nicht sicher waren wie es geht oder sowas. Wir können nicht in euch Azubis reinschauen und wissen nicht, ob ihr etwas wirklich verstanden habt oder noch Fragen habt etc. Deshalb, das versuche ich mittlerweile auch jedem Azubi bei uns hier klarzumachen: Bitte fragen wenn es Fragen gibt!!!

  8. #7
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    In unserem Betrieb werden am ersten Tag die Arbeitsstätte, die Mitarbeiter und der Fuhrpark hergezeigt. Dann wird der Auszubildende dem Ausbilder (manchmal ich) zugeteilt und es werden Sachen gezeigt wie Fegen, Aufräumen und halt allgemein ganz normale Sachen. Die verschiedenen Sachen die wir machen werden erst später mitgeteilt. Es ist übrigens wirklich gut, wenn gefragt wird, aber das wird man dir morgen nochmal sagen. Ich persönlich bin übrigens kein Freund davon wenn die Azubis wie Studenten mit Block und Ordner durch die Gegend rennen. Sicher, ihre Bescheinigungen etc. sollen sie schön mitbringen und unterschreiben lassen. Aber ich habe keine Lust auf verkopftes Aufschreiben von Sachen die mit der hand ausgeführt werden sollen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. #8
    Status: bald Azubi Array
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 39, Level: 2
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Hallo nochmal!

    Danke für eure Antworten. Also ist es am Anfang doch erstmal mehr zeigen und kleine Aufgaben, oder? Das beruhigt mich sehr. Denn mein Vater hatte mir da ein bisschen Angst gemacht, weil er meinte, dass er damals sofort anfangen musste. Liegt vielleicht daran, dass das schon so lange her ist :)
    Ich mache eine Ausbildung zur Mediengestalterin. Klar, ich kann euch dann berichten wie es am Anfang war, aber es dauert ja noch ein bisschen bis es dann wirklich losgeht.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Ein schöner Beruf. Ja am Anfang bekommst Du alles gezeigt und erklärt. Nicht nur am Anfang, sie lassen Dich nach den ersten drei Tagen nicht gleich im Regen stehen. Es nennt sich ja Ausbildung und während dieser Zeit wirst Du für den Beruf ausgebildet. Du lernst ihn, so wie Du in der Schule für Deinen Abschluss gelernt hast.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  11. #10
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ausbildung. Was kommt auf mich zu?

    Sieh das deinem Vater nach. Wenn er ein bisschen so ist wie ich, dann wollte er dich einfach nur auf den schlimmsten Fall vorbereiten. Er ist auch aus einer anderen Generation und hat vielleicht einen anderen Beruf ergriffen als du. Überleg mal: In einem Maurerbetrieb geht es sicherlich um einiges rustikaler zu als bei den Mediengestaltern.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung Helfer danach Ausbildung/Weiterbildung?
    Von cgi im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 12:29
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 14:04
  3. Wie kommt ihr hierher?
    Von blueberry im Forum Plauderecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 14:27
  4. Auslandszusatzversicherung wer kommt dafür auf?
    Von Wind im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 17:37
  5. Wann kommt immer das ALG an?
    Von Arbeiterin im Forum ALG I
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •