Tischler oder Trockenbaumonteur?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Tischler oder Trockenbaumonteur?

  1. #1
    Status: bald in Ausbildung Array
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 114, Level: 5
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Idee Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Hi!
    Ich bin der Loop und bin seit ein paar Monaten dabei mich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben. Nach langer Überlegung kämen für mich zwei Berufe in Frage und zwar entweder Tischler oder Trockenbaumonteur. Wobei ich ersteres glaub ich bevorzugen würde. Mir kam die Idee als wir umgezogen sind und dabei so einige Kleinmöbel gekracht sind und ich dachte was ist das nur für ein Schrott. Gut und schön, jedenfalls habe ich gehört das der Beruf als Trockenbaumonteur auch nicht schlecht sein soll. Leider weiß ich über beide Berufe nicht so viel, kann mir etwas dabei denken aber das war es dann auch schon fast.
    Habt ihr vielleicht Ahnung und könnt mir die Unterschiede erklären und mir eventuell ein paar Tipps geben? Irgendwie kann ich mich im Moment noch nicht so richtig entscheiden, aber das muß ich nun bald, die Zeit rennt so langsam. Arbeitet hier vielleicht jemand in einem von den Berufen?
    Grüße!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    43
    Punkte: 485, Level: 11
    Level beendet: 47%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 40
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Hallo Loop, schön dass Du hierher gefunden hast :) Also, was ein Tischler ist denke ich zu wissen. Wie Du schon geschrieben hast geht es unter Anderem um Möbelbau, Reparatur und eben solche und ähnliche Holzarbeiten. Trockenbaumonteur... davon habe ich bis jetzt noch nichts gehört aber mal nachgesehen. Schau mal hier vielleicht hilft Dir das ja weiter, vielleicht auch bei Deiner Entscheidung? Grüssle :)

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Hi aus beruflichen Gründen habe ich manches mal mit beiden Berufsgruppen was zu tun. Trockenbaumonteure machen alles, was mit Decken, Wänden, Verschalungen, Schürzen etc. zu tun hat. Isolation, Hitze, Lärm, Kälte, solche Sachen. Tischler macht halt mehr Gebrauchsgegenstände. ICh denke, du liegst mit beiden nicht falsch, wird beides immer gesucht.

  4. #4
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Hallo Loop

    Die Frage läuft im Endeffekt auf einen Faktor raus:

    Willst du lieber mehr in der Werkstatt (Tischler) oder mehr beim Endkunden (Trockenbaumonteur) arbeiten? Ich denke nämlich, dass das die größten Unterschiede sind.

    Liebe Grüße
    Physicus.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 302, Level: 9
    Level beendet: 3%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 73
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Mein Bruder ist Tischler und der ist total zufrieden. Ich muss aber auch sagen er hat richtig Talent und hat schon ein paar tolle Möbelstücke für Verwandte von uns gemacht. Ich sage ihm immer er soll sich doch selbständig machen, damit kann man bestimmt sehr gutes Geld verdienen.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Ich denke es ist wichtig, dass du dich über beide Berufe nochmal genau informierst, damit du weißt, was beide genau ausmachen usw. Außerdem überlege dir, was für dich wichtig ist in deinem Job, dazu zählt zB sowas, wie das was Physicus geschrieben hat wegen der Werkstattarbeit bzw. Arbeit beim Kunden usw. Ich denke wenn du dir in Ruhe Infos holst und dir das genau überlegst wirst du dir richtige Entscheidung treffen!
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Nachtfalter
    1+

    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    524
    Punkte: 3.851, Level: 39
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 99
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    40
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Gibt es vielleicht die Möglichkeit beides als Praktikum zu machen oder kostet das zu viel Zeit?
    Ich liebe mein neues I-Pad

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Nachtfalter für diesen nützlichen Beitrag:

    Physicus (02.07.2012)

  9. #8
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Je mehr ich darüber nachdenke, desto besser finde ich auch ein Praktikum. Vielleicht kann man auch einfach mal bei Bekannten eine Woche oder so im Betrieb mit zuschauen, auch wenn das versicherungstechnisch erst einmal zu lösen wäre.

    Vielleicht kann man auch im Berufsinformationszentrum Infos einholen.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    8
    Punkte: 86, Level: 4
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    Ich habe dein Thema hier gelesen und kann dir ein wenig was erzählen. Ich bin Werkspolier.
    Wenn du den Beruf des Trockenbaumonteurs erlernen willst musst du auf jeden Fall schon mal nachfolgendes mitbringen:

    1. Gründlichkeit
    2. Interesse an Physik
    3. Freude am Bauen
    4. Lernbereitschaft
    5. Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
    6. Verantwortungsbewußtsein
    7. Umweltbewußtsein
    8. Manuelle Geschicklichkeit

    Als Trockenbaumonteur machst du eigentlich nichts anderes als Räume verschönern. Das können zum Beispiel repräsentative Geschäftsräume sein oder Räumlichkeiten in Theatersälen.
    Beim ökologisch bewussten Bauen trägst du eine große Verantwortung. Du arbeitest z.B. mit Dämmelementen.
    Was noch? ach nicht zu vergessen, du hast drei Jahre duale Ausbildung, also einerseits im Betrieb und andererseits in der Berufsschule, kannst die Ausbildung aber auch in zwei Stufen machen. Das läuft so ab, das du 2 Jahre Ausbaufacharbeiter machst, dann hast du die Grundbildung. Danach kannst du noch 1 Jahr zum Trockenbaumonteur machen, das ist dann die Vertiefungsausbildung.

    Der Beruf ist wirklich sehr vielseitig, mir macht es immer noch Spaß. Aber flexibel mußt du schon sein, weil du deine Arbeitspläte ständig wechseln musst. Wer dazu keine Lust hat, sollte dann doch besser die Finger von dem Beruf lassen.

    Hier wurde es schon angesprochen, ein Praktikum zu machen. Kann ich dir auch nur empfehlen. Rieche einfach mal in beide Berufe rein. Hast du denn überhaupt schon mal ein Praktikum gemacht?

    Viel Spaß bei deiner Entscheidungsfindung!

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Idefix für diesen nützlichen Beitrag:

    lookalike (04.07.2012)

  12. #10
    Status: bald in Ausbildung Array
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    2
    Punkte: 114, Level: 5
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 36
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Tischler oder Trockenbaumonteur?

    gute Antwort Idefix ich habe mich für Tischler entschieden! Ich glaube dann kann ich kreativer sein. Na mal sehen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •