Was macht ein Medientechnologe in Druck?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

  1. #1
    Status: Ausbildungssuchend Array
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Reden Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Guten Tag,

    ich bin auf Suche nach einer guten Ausbildungsstelle. Etwas was auch Zukunft hat. Ich habe Abi gemacht, ich habe aber keine Lust auf ein Studium.
    Ein Freund von mir fängt eine Ausbildung als Medientechnologe an. Hört sich spannend an, aber ich weiß gar nicht was das für ein Beruf ist.
    Er meinte nämlich ich könnte mich auch bei der Firma bewerben. Ich wollte jetzt nicht bis ins Detail fragen, deswegen bin ich hier gelandet.
    Kann mir jemand genaue Auskunft zu dem Beruf geben? Vielleicht lohnt es sich tatsächlich, auch eine Bewerbung in Firma zu schicken.

    Ciao Manfred

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 497, Level: 11
    Level beendet: 63%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 28
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Hallo Manfred,

    ich habe davon auch schonmal gehört. Ich glaube, sie richten Druckmaschinen ein. Medien hat ja auch was mit Zeitungen uns so zu tun. So genau weiß ich es nicht, aber mein Cousin will auch so eine Ausbildung machen. Ich kann ihn ja mal fragen ;)

  3. #3
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Melike
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    775
    Punkte: 6.790, Level: 54
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 160
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    22
    Dankeschöns erhalten
    63
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Arm des Gesetzes

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Hallo Manfred,

    erstmal ein herzliches Willkommen im Forum,

    ich habe mal nachgesehen, um welche Art Beruf es geht, denn ich kenne diese Berufsbezeichnung auch noch nicht. Schau mal hier bei Wikipedia, da findest Du schon mal ein paar erste Informationen.

    Madeleine, wenn sich Dein Cousin auskennt, wäre es toll, wenn Du es an Manfred weiter gibst. Danke schonmal :)
    Das Gesicht eines Menschen erkennt man bei Licht, seinen Charakter im Dunkeln.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.

  4. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Hier ist auch mal noch der Link zur Berufsbeschreibung bei berufenet. kann ja nicht schaden, je mehr Infos desto besser

  5. #5
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Zitat Zitat von Melike Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred,

    erstmal ein herzliches Willkommen im Forum,

    ich habe mal nachgesehen, um welche Art Beruf es geht, denn ich kenne diese Berufsbezeichnung auch noch nicht. Schau mal hier bei Wikipedia, da findest Du schon mal ein paar erste Informationen.

    Madeleine, wenn sich Dein Cousin auskennt, wäre es toll, wenn Du es an Manfred weiter gibst. Danke schonmal :)
    Hallo Madeleine, wenn sich dein Cousin auskennt, frage ihn doch ob er sich hier anmelden will.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 80, Level: 4
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Hallo Forumsgemeinde

    Also ein Medientechnologe in Druck ist nichts anderes als ein Drucker.
    Man hat dem Kind nur einen anderen Namen gegeben. Ich bin auch ein Drucker (keiner von HP, also bitte nicht verwechseln)
    Spaß beiseite. Als Drucker oder Medientechnologe bedient man die Printmedien, Bücher, Zeitungen, Prospekte etc. die in unterschiedlichen Druckverfahren erstellt werden. Zum Bispiel Hoch- und Tiefddruck, Flachdruck, Digitaldruck. Die meisten Steuerungsprozesse an den Produktionsmaschinen erfolgen elektronisch. Soviel dazu. Die Anforderungen sind ziemlich hoch, weil man im Bereich Mechanik, Elektronik etwas können muß.
    Mit deinem Schulabschluß hast du gute Chancen, aber denke daran, die Maschinen machen viel Lärm, dem bist du täglich ausgesetzt. Allgemein ist es ein anspruchsvoller Beruf, mit viel Abwechslung. Er erfordert aber eben viel Konzentration, Genauigkeit und Wissen. Und du kannst dich noch weiter entwickeln, z.B. als Meister oder Betriebsleiter.

    Mein Tipp eine Bewerbung für ein Praktikum schreiben und mal reinschnuppern.
    Viel Spaß dabei!

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Janik für diesen nützlichen Beitrag:

    Appunti Partigiani (23.06.2012)

  8. #7
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    1+

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Wow Janik, du bist nicht zufällig wirklich Madeleines Verwandter, oder? :-D

    Danke für deine umfassende Beschreibung, wäre toll wenn wir hier über die Zeit mehrere Berufsgruppen ihre Erfarhungen zu den jeweiligen Berufen schreiben würrden.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Appunti Partigiani für diesen nützlichen Beitrag:

    Janik (23.06.2012)

  10. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von green
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    1.614
    Punkte: 6.061, Level: 50
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 89
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    100
    Dankeschöns erhalten
    179
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Zitat Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
    ich bin auf Suche nach einer guten Ausbildungsstelle. Etwas was auch Zukunft hat. Ich habe Abi gemacht, ich habe aber keine Lust auf ein Studium.
    Ein Freund von mir fängt eine Ausbildung als Medientechnologe an. Hört sich spannend an, aber ich weiß gar nicht was das für ein Beruf ist.
    Er meinte nämlich ich könnte mich auch bei der Firma bewerben. Ich wollte jetzt nicht bis ins Detail fragen, deswegen bin ich hier gelandet.
    Kann mir jemand genaue Auskunft zu dem Beruf geben? Vielleicht lohnt es sich tatsächlich, auch eine Bewerbung in Firma zu schicken.
    Hallo Manfred,

    wenn du dir Infos über den Beruf einholen willst, weil er an sich interessant für dich klingt ist das natürlich okay. Wenn du danach wirklich Lust hast den Beruf zu lernen, dann mach das. Aber bitte mach die Ausbildung nicht nur, weil das ja ganz nett klingt, weil dein Freund das auch lernt oder weil es leicht wäre in der Firma diese Ausbildung zu bekommen. Du musst immer daran denken, dass du eine Ausbildung machst um dann auch viele, viele Jahre diese Tätigkeit auszuüben. Natürlich kann man auch eine weitere Ausbildung machen oder eine Umschulung, du bekommst (so wie ich damals) vielleicht irgendwann auch doch noch Lust auf ein Studium, aber grundsätzlich sollte man eine Ausbildung in einem Beruf machen, der einem Spaß macht und den man wirklcih machen möchte und nicht aus oben genannten Gründen.
    Versteh mich nicht bitte nicht falsch. Ich will hier nicht den Klugscheißer raus hängen lassen... Ist nur ein kleiner Hinweis von mir
    ... that divides me somewhere in my mind ...

  11. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    6
    Punkte: 80, Level: 4
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Zitat Zitat von Appunti Partigiani Beitrag anzeigen
    Wow Janik, du bist nicht zufällig wirklich Madeleines Verwandter, oder? :-D

    Danke für deine umfassende Beschreibung, wäre toll wenn wir hier über die Zeit mehrere Berufsgruppen ihre Erfarhungen zu den jeweiligen Berufen schreiben würrden.
    Danke für die Blumen Appunti Ich bin aber mit keiner Madeleines verwandt, zumindest wüßte ich nichts davon.
    Stimmt so eine Beschreibung ist nie verkehrt, denn manche können sich nicht immer so ein gutes Bild über einen bestimmten Beruf machen. Bin da jetzt auch allerdings überfragt, ob das Arbeitsamt entsprechend gute Infos zur Verfügung stellt.

    Jedenfalls schön, wenn ich helfen konnte.

  12. #10
    Status: Ausbildungssuchend Array
    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    4
    Punkte: 43, Level: 2
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Was macht ein Medientechnologe in Druck?

    Zitat Zitat von green Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred,

    wenn du dir Infos über den Beruf einholen willst, weil er an sich interessant für dich klingt ist das natürlich okay. Wenn du danach wirklich Lust hast den Beruf zu lernen, dann mach das. Aber bitte mach die Ausbildung nicht nur, weil das ja ganz nett klingt, weil dein Freund das auch lernt oder weil es leicht wäre in der Firma diese Ausbildung zu bekommen. Du musst immer daran denken, dass du eine Ausbildung machst um dann auch viele, viele Jahre diese Tätigkeit auszuüben. Natürlich kann man auch eine weitere Ausbildung machen oder eine Umschulung, du bekommst (so wie ich damals) vielleicht irgendwann auch doch noch Lust auf ein Studium, aber grundsätzlich sollte man eine Ausbildung in einem Beruf machen, der einem Spaß macht und den man wirklcih machen möchte und nicht aus oben genannten Gründen.
    Versteh mich nicht bitte nicht falsch. Ich will hier nicht den Klugscheißer raus hängen lassen... Ist nur ein kleiner Hinweis von mir
    Jetzt bin ich aber ans grübeln gekommen. Green diesen Aspekt hatte ich überhaupt nicht bedacht. Darüber muß ich mir jetzt mal Gedanken machen. Besten Dank für deinen Hinweis.

    Nun hätte mein Freund nicht sagen können, das er den Beruf eines Druckers lernt, dann hätte ich nicht wie so ein Ochse vor dem Berg gestanden. Mensch da muß man erst einmal darauf kommen.
    Irgendetwas im Medienbereich würde ich schon machen, aber da gibt es doch sicher noch mehr Berufe in der Richtung, oder?
    Wobei der Beruf hier sicher auch interessant sein kann. Einzige Problem wäre wahrscheinlich die Lautstärke, wie beschrieben wurde.
    Die Idee mit dem Praktikum ist übrigens nicht schlecht. Ich denke darüber nach.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chef macht Druck, Mitarbeiter leiden
    Von Buntstift im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 14:47
  2. Man bekommt nur mit Druck was man braucht/will
    Von Game1212 im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 18:35
  3. Was macht eigentlich die FSI für euch?
    Von Appunti Partigiani im Forum Studium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 17:37
  4. Wie macht man einen Businessplan/Was ist das?
    Von FNT im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:02
  5. Druck durch Eltern
    Von Jal-23 im Forum Schule
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 13:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •