Überhöhte Preise legal? - Seite 6
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 89

Thema: Überhöhte Preise legal?

  1. #51
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Zitat Zitat von IBO Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus dass Du ein Sammler bist sonst würde ich empfehlen, nimm ein Fäßchen gereiften Whisky...
    Das Problem: die Nachfrage nach Whisky ist momentan so groß, dass die Destillen kaum noch Fässer verkaufen, sondern möglichst alles unter eigenem Label abfüllen, soweit sie nicht Lieferverpflichtungen an die Hersteller von Blends haben.
    Abgesehen davon lohnt sich ein Fass nur, wenn man es mit Freunden zusammen kauft.
    Denn was soll man sonst mit ca. 150 bis 200 Litern der gleichen Sorte anfangen.... vom Preis mal ganz abgesehen???

  2. #52
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    11
    Punkte: 81, Level: 4
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Da haben auch viele Freunde lange daran zu trinken. 150 Liter ist eine Riesenmenge. Ein Freund von mir hat sich zur Geburt seines Sohnes eine Flasche ? Jahre alten Glenfiddicht geleistet, der hat über 300 Euro gekostet! Der Kleine ist inzwischen 2 1/2 und die Flasche noch zu dreiviertel voll, den edlen Tropfen bietet er nur ganz speziellen Gästen zu ganz speziellen Anlässen an

  3. #53
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    1+

    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Zitat Zitat von Ramon Beitrag anzeigen
    Da haben auch viele Freunde lange daran zu trinken. 150 Liter ist eine Riesenmenge. Ein Freund von mir hat sich zur Geburt seines Sohnes eine Flasche ? Jahre alten Glenfiddicht geleistet, der hat über 300 Euro gekostet! Der Kleine ist inzwischen 2 1/2 und die Flasche noch zu dreiviertel voll, den edlen Tropfen bietet er nur ganz speziellen Gästen zu ganz speziellen Anlässen an
    Dann hoffen wir mal, dass der Whisky in Fassstärke abgefüllt war ("cask strenth"), also mit über 50 % Alkoholgehalt. Sonst lässt die Qualität innerhalb so langer Zeit doch nach, wenn die Flasche einmal geöffnet wurde.

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bepe0905 für diesen nützlichen Beitrag:

    Louis (06.05.2016)

  5. #54
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Das wusste ich nicht. Ich dachte dass sich Hochprozentiges "ewig" hält? Ich habe auch noch offene Flschen in meiner kleinen Schrankbar die selten zum Einsatz kommen und schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Ich komme an das Zeugs nicht ran und es ist eigentlich auch nur für Besuch und besondere Anlässe gedacht.

  6. #55
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Richtig geraten (viele andere Möglichkeiten bleiben ja nicht...).
    Momentan habe ich zu Hause knapp 90 unterschiedliche Flaschen SingleMalts, aber noch ist genügend Platz vorhanden.....
    Ich bau mir ein Schloß, dann hab ich genug Platz für allerlei leckere Sachen und dann lade ich euch alle ein.....
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  7. #56
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Wenn Dir der Bauantrag genehmigt wird? Gleich mit Denkmalschutz für das Wein- und Whiskygewölbe

  8. #57
    Status: zufried. Arbeitnehmer Array Avatar von _Zyzilo
    Registriert seit
    14.02.2016
    Ort
    Ueckermünde
    Beiträge
    261
    Punkte: 922, Level: 16
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 99,7%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    24
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Denke nicht, dass Sn00py in Wein und Whisky investieren würde. Da braucht es somit keine Denkmalschmutz.

  9. #58
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Einen Weinkeller zu haben ist bestimmt was feines. Ein alter Onkel von mir hatte seinen Wein selbst gemacht, Apfelwein. Ein Glas war alleine schon so kräftig dass es einen Erwachsenen fast umgehauen hat, sagte man zumindest und was dem immer mal so passiert ist Von ihm ist bei mir auch was hängen geblieben, irgendwas mit Gluckröhrchen... Ja, er verbrachte seine Rententage gerne im Weinkeller
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #59
    Status: zufried. Arbeitnehmer Array Avatar von _Zyzilo
    Registriert seit
    14.02.2016
    Ort
    Ueckermünde
    Beiträge
    261
    Punkte: 922, Level: 16
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 99,7%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    24
    Errungenschaften:
    500 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Ja, er verbrachte seine Rententage gerne im Weinkeller
    Und wenn der übervoll war, brauchte er Sonntags bestimmt nicht zur Tanke und sich über überhöhte Preise ärgern.

  11. #60
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Zitat Zitat von Louis Beitrag anzeigen
    Das wusste ich nicht. Ich dachte dass sich Hochprozentiges "ewig" hält? Ich habe auch noch offene Flschen in meiner kleinen Schrankbar die selten zum Einsatz kommen und schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Ich komme an das Zeugs nicht ran und es ist eigentlich auch nur für Besuch und besondere Anlässe gedacht.
    Im Gegensatz zu Wein, der sich auch in der Flasche noch weiter entwickelt, werden hochprozentige Alkoholika wie Whisky, Cognac, usw.in der Flasche nicht besser.
    Wer also bei Lidl einen 3-jährigen Whisky kauft und ihn dann 20 Jahre in der Flasche liegen lässt hat von der Qualität her immer noch einen nur 3-jährigen Whisky, so lange die Flasche nicht geöffnet wurde.
    Wurde jedoch einmal daraus ausgeschenkt, dann kam durch das Öffnen Sauerstoff in die Flasche - und damit beginnt der Qualitätsverlust. Und dieser Qualitätsabbau geht bei Spirituosen mit geringerem Alkoholgehalt (30 - 45%) schneller als bei solchen mit höherem Alkoholgehalt (>50%).
    Es kann also sein, dass dich dein Besuch irgendwann mit kritischen Blicken anschaut und denkt "... diesen Fusel schenkt der aus, etwas Besseres sind wir ihm also nicht wert...."

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schnellster Weg legal aus der Maßnahme zu kommen?
    Von Stefan12345 im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 14:35
  2. Auswendiglernen müssen ist das legal?
    Von Thomi im Forum Schule
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 13:10
  3. Welche Dokumente kann die ARGE legal fordern??
    Von Funkenmarie im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 20:23
  4. schnell und legal viel geld verdienen
    Von Moneymaker im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 14:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •