Überhöhte Preise legal? - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 89

Thema: Überhöhte Preise legal?

  1. #41
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    5
    Punkte: 36, Level: 2
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Man ahnt nicht wie viele versteckte Überteuerungen es gibt. Ich sah einen Bericht über Outlets-Shops. Von wegen Ware von Gestern, sie werden "sehr preiswert" ein- und teuer verkauft. Da muss ich wirklich zugeben dass ich das nie gedacht hätte und gerne in so einem Shop gekauft habe.

  2. #42
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Zitat Zitat von Chaos-Tubby Beitrag anzeigen
    ...ich gucke mir das letzte Vorabendprogramm, am liebsten Großstadtrevier, Hubert und Staller und so an werde ich mit Werbung bombardiert. Wozu Werbung, die kriegen doch genug Geld? Genauso wie diese Kabelsender, bei denen immer Werbung läuft, 3/4 Stunde Programm und 3/4 Stunde Werbung. Kann man sich als zahlender Zuschauer nicht dagegen wehren?
    Genau daran siehst du den Unterschied zwischen den öffentlich-rechtlichen und den Privatsendern.
    Die Privaten (die von deinen GEZ-Gebühren keinen Cent erhalten) finanzieren sich fast ausschließlich über die Werbung - das Programm, das sie zwischen den Werbeblöcken laufen lassen ist denen eigentlich nur ein "notwendiges Übel"...
    Die Öffentlich-Rechtlichen Sender werden überwiegend aus den Gebühren finanziert, deshalb läuft hier eher wenig Werbung. Und die kommt fast nur im Nachmittags- bzw. Vorabendprogramm bis spätestens 20:00 Uhr - danach werbefrei.

  3. #43
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Die privaten Sender kosten eigentlich genug, dass sie eigentlich die Werbung reduzieren könnten um den Kunden nicht zu nerven. Bei einem Kumpel habe ich gesehen dass sogar bei einem bekannten Sportsender Werbung eingeblendet wird. Da lobe ich mir doch wieder die öffentlichen.

  4. #44
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Immer erst gucken was wirklich notwendig ist, man kann sparen indem man nicht alles kauft oder in teure Geschäfte geht. Man kann sich für Notfälle auch einrichten und im Keller mal ein Kistchen Wein lagern

  5. #45
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Zitat Zitat von Northern Lights Beitrag anzeigen
    ... und im Keller mal ein Kistchen Wein lagern
    warum nur eines ????

  6. #46
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    352
    Punkte: 4.052, Level: 40
    Level beendet: 51%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 98
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    8
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Wer hat schon so einen großen Weinkeller? Obwohl, es gibt schon Leute die guten Wein lagern. Für die Gäste gibts dann aber den Wein aus dem Supermarkt :-D

  7. #47
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Zitat Zitat von Tatjana Beitrag anzeigen
    Wer hat schon so einen großen Weinkeller? Obwohl, es gibt schon Leute die guten Wein lagern. Für die Gäste gibts dann aber den Wein aus dem Supermarkt :-D
    Es gibt auch gute Weine im Supermarkt, sogar bei Aldi. Aber am meisten Spaß macht es, wenn man den Wein direkt beim Winzer kauft. Da ich viel in Deutschland rumkomme (auch in Weingegenden) ist mein Volvo manchmal bis zum Dach mit Kartons gefüllt...

    Gelegentlich kaufe ich unterwegs auch Bier. In Franken z.B. gibt es immer noch viele kleine Brauereien, die hervorragende Biere brauen, die man aber nur dort bekommt. Das Dumme daran - deren Kästen und Flaschen werden hier im Handel nur selten zurück genommen. Also stapelt sich im Keller das Leergut, bis man mal wieder in diese Region kommt (und dann hat man meistens vergessen, die leeren Kästen mitzunehmen)...

    Ich merke schon, ich muss dringend den Keller entrümpeln. Denn im Oktober fliege ich wieder mal nach Schottland. Von dort werde ich zwar keinen Wein mitbringen, aber andere edle Getränke....

  8. #48
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2016
    Beiträge
    9
    Punkte: 104, Level: 5
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Ich rate mal, Whisky? Ich war auch mal mit einer Gruppe in einem Weingut. Es gab eine Weinprobe und wir haben auch alle was gekauft. Die Weinprobe hatte es in sich war aber ein tolles Erlebnis. Gut dass wir alle nicht mehr fahren mussten.

  9. #49
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Richtig geraten (viele andere Möglichkeiten bleiben ja nicht...).
    Momentan habe ich zu Hause knapp 90 unterschiedliche Flaschen SingleMalts, aber noch ist genügend Platz vorhanden.....

  10. #50
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Überhöhte Preise legal?

    Ich gehe davon aus dass Du ein Sammler bist sonst würde ich empfehlen, nimm ein Fäßchen gereiften Whisky...

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schnellster Weg legal aus der Maßnahme zu kommen?
    Von Stefan12345 im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 14:35
  2. Auswendiglernen müssen ist das legal?
    Von Thomi im Forum Schule
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 13:10
  3. Welche Dokumente kann die ARGE legal fordern??
    Von Funkenmarie im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 20:23
  4. schnell und legal viel geld verdienen
    Von Moneymaker im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 14:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •