Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

  1. #31
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Zitat Zitat von Carol Beitrag anzeigen
    Vorbeugung ist auf alle Fälle wichtiger als damit zu rechnen dass man irgendwann eine Zahnversicherung für das Kind braucht.
    Sehr schön geschrieben, aber nicht ganz richtig. Ein Kieferproblem, Zahlstellung, kann mit Vorbeugung nicht/kaum verhindert werden

    Auch wenn man keine Kinder hat, weiß man, dass bei Kindern Prophylaxe, Kieferorthopädie, Zahnschiefstellung, Zahnerhalt usw. ab der KIG 2 nicht mehr bzw. nur teilweise von den KK getragen werden. Da hilft auch ein 2maliger Besuch pro Jahr nichts.

    Ist natürlich klar eine Kostenfrage, die man fallweise kalkulieren muss. Sind z.B. 120€/J günstiger als zB. aufkommende Kosten von 5000€.

    Viel wichtiger wäre da eine exakte Kalkulationsbetrachtung einer Zahnversicherung bei einem Erwachsenen. Da gäbe es auch viel mehr zu berechnen.

  2. #32
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Wäre es dann nicht besser man geht mit dem Kind erstmal zum Zahnarzt dass er eine Diagnose stellt. Und dann erst eine Versicherung abschließt? Ist nur mal so eine Überlegung
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #33
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Zitat Zitat von Turbolady Beitrag anzeigen
    Und dann erst eine Versicherung abschließt? Ist nur mal so eine Überlegung
    Nicht schlecht, erst vorm Baum fahren und dann zur Versicherung?
    Wäre nicht schlecht.

  4. #34
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Ich wollte dem Baum ausweichen
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #35
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Da ist es ja gut, dass du vorher eine Versicherung gehabt hast.

  6. #36
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Stimmt auch wieder gut mal drüber "gesprochen" zu haben
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #37
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Aber kann eine gründliche Untersuchung bei einem Kieferorthopäden nicht doch schon einen Aufschluss geben, wie es um den Kiefer etc. steht? Optimal wäre auf der andren Seite wenn es eine Versicherung gäbe die nach Ablauf wenigstens etwas zurück zahlt, wenn sie nicht in Anspruch genommen wird.

  8. #38
    Status: . . . . . . Array Avatar von -a bacus
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    881
    Punkte: 4.081, Level: 40
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 69
    Aktivität: 99,3%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    150
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert Hyperaktiv!

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?


  9. #39
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Gibt es nicht sogar Versicherungen die das anbieten? Wenn nicht sollten sie es mal tun, dann hätten sie bestimmt mehr Kunden. Viele scheuen sich davor einen Haufen Geld an Versicherungen zu zahlen, sparen schlimmsten an der falschen Stelle und haben dann erst recht ein finanzielles Problem.

  10. #40
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.02.2016
    Beiträge
    15
    Punkte: 73, Level: 3
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Ist zahnversicherung bei Kind sinnvoll ?

    Ich verstehe nicht ganz warum das die Krankenkasse nicht zahlt, wenn eine Behandlung erforderlich ist. Gab es da doch auch schon wieder eine Erhöhung - für die Arbeitnehmer. Kinder sollten voll versichert sein, ohne Zuzahlung von den Eltern.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rhetorikkurs sinnvoll?
    Von Ulf_ im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 16:03
  2. Backlinkanalyse Sinnvoll?
    Von Georgina im Forum Erfolgsrezepte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 10:39
  3. Berufswahltests sinnvoll?
    Von Spencer im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:39
  4. Selbstständigkeit mit Onlineshop sinnvoll?
    Von bandido im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 16:31
  5. Personaldienstleister sinnvoll?
    Von Honeybunny im Forum Jobsuche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 09:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •