Vorsorge mit Stammzellen - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Vorsorge mit Stammzellen

  1. #11
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Na dann, da spricht ja eigentlich nichts dagegen. Ich bin mir sicher, dass zig Familien aus den 80ern und 90ern sich wünschten, das gehabt zu haben.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Das ist gut möglich. Aber es ist auch gut, dass die Forschung für die Menschen weiter geht. Wir wollen gesund bleiben oder nach Krankheit werden können. Ich wäre sogar dafür dass man genau da finanziell mehr reinsteckt als irgendwelche Planeten zu erforschen. Ist vielleicht auch nicht unwichtig, nur ich weiß nicht was man davon haben soll... Lieber an auch unserer Erde was verändern, was das Klima zum Beispiel betrifft. Statt ausbeuten Lösungen finden wie man unsere Fehler wieder ausmerzen kann.

  3. #13
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Das ist gut möglich. Aber es ist auch gut, dass die Forschung für die Menschen weiter geht. Wir wollen gesund bleiben oder nach Krankheit werden können. Ich wäre sogar dafür dass man genau da finanziell mehr reinsteckt als irgendwelche Planeten zu erforschen. Ist vielleicht auch nicht unwichtig, nur ich weiß nicht was man davon haben soll... Lieber an auch unserer Erde was verändern, was das Klima zum Beispiel betrifft. Statt ausbeuten Lösungen finden wie man unsere Fehler wieder ausmerzen kann.
    Da hast du wohl recht. Man kann von mir aus auch wesentlich mehr Geld in die Medizinforschung stecken, was wollen wir auf dem Mars oder Meteoriten?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Ja, und dann noch mit Millionenschweren Pannen. Irgendwie habe ich das Gefühl dass sie immer dann erst in die Puschen kommen, wenn die Alarmglocke schrillt, bei Ausbrüchen von neuen Krankheiten und Seuchen. Ich gehe gerne mal ins Panetarium und verschwinde geistig im Weltall. Aber das reicht mir, was will ich mit Mars und Meteoriten? Ich wünsche mir dass man kranken Menschen schneller und effizienter helfen kann. Da sollen sie das Geld in die Forschung stecken. Wie lange gibt es schon Krebs und wie lange wird diese Krankheit noch nicht ganz erforscht sein? Immer nur ein bisschen reicht nicht.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Ich finde das wäre schon ein Anfang in die richtige Richtung. Wenn es nachweislich für die Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt werden kann und nicht nur eine neue Einnahmequelle ist, würde ich da noch mehr Forschung wünschen.

  6. #16
    Rob
    Rob ist offline
    Status: keine Angabe Array Avatar von Rob
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    15
    Punkte: 513, Level: 11
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    finde es auch gut wenn es nicht missbraucht wird!
    ---- Jeder ist seines Glückes schmied! ----

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Das hat mich jetzt nachdenklich gemacht. Du hast Recht, man weiß nie ob es auch irgendwann legal oder illegal anderweitig eingesetzt wird. Dafür muss es Regelungen, ein Gesetz geben damit es keinen Missbrauch gibt.

  8. #18
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Zitat Zitat von Rob Beitrag anzeigen
    finde es auch gut wenn es nicht missbraucht wird!
    Wie kann man das denn missbrauchen?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Wenn passende Stammzellen verkauft werden z.B. Wenn es schon bei Organspende vorgekommen ist (gerade vor Kurzem) dann wäre das in diesem Fall noch einfacher damit irgendwie Geld zu machen.

  10. #20
    Status: Lehrerin Array
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.079, Level: 17
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vorsorge mit Stammzellen

    Ich denke dass diese Institute nicht handeln können wie sie wollen. Das mit der Organspende habe ich auch mitbekommen, es war aber ein Einzelfall und ist letztendlich auch aufgedeckt worden.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •