Urban Gardening!
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Urban Gardening!

  1. #1
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Harvey
    Registriert seit
    20.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    26
    Punkte: 598, Level: 12
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    Urban Gardening!

    Hallo zusammen,
    ich hab vor kurzem mal was über Urban Gardening gelesen, bzw. dass immer mehr Städter ihr eigenes Gemüse anbauen, weil's einfach nachhaltiger ist. Ich selber hab ja nur einen kleineren Balkon, aber irgendwie wär's schon nicht schlecht mal sein eigenes Gemüse ernten zu können . Kann mir schon vorstellen, dass man den Unterschied zu den im Supermarkt gekauften Sachen schmeckt. Wie seht ihr das? Baut ihr vielleicht selber was an? Wäre dankbar für Tipps

  2. #2
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Urban Gardening!

    Hallo Harvey,

    Urban Gardening? Geht´s auch auf Deutsch?

    Also, was man ganz gut auf dem Balkon ziehen kann, sind Gartenkräuter, wie Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, auch Rosmarin. Tomaten kann man auch im Blumentopf großziehen.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  3. #3
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Urban Gardening!

    Ich hab sowas nicht, weil unser Balkon leider im Sommer viel zu heiß wird, da würden die Pflanzen eh nicht lange überleben.

    Aber ich kenne viele, die Tomaten, Chili, etc. auf dem Balkon anbauen und natürlich diverse Kräuter wie auch Snoopy schon meinte.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  4. #4
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Urban Gardening!

    Wir ziehen Bohnen, Schnittlauch, Tomaten, Basilikum und Rosmarin. Für die nächsten Jahre (werden ein Gärtchen haben) wollen wir auch Beeren und Früchte selber ziehen, mal sehen ob es klappt.

    Prinzipiell finde ich die Idee sehr richtig, da sollte man wieder hin. Vor 100 Jahren war das ja gang und gebe, da hat man möglichst viel selber angebaut.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    3+

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urban Gardening!

    Im Frühjahr hebe ich die Tomaten- und Paprikakerne nach dem Aufschneiden auf, lasse sie trocken werden und pflanze sie in Töpfchen mit Erde. Wenn man keine riesengroßen Mengen züchten will reichen ein paar davon. Sie wachsen auch gut auf dem Balkon. Kräuter sowieso. Ich habe auch Zitronenkerne eingepflanzt, inzwischen sind schon kleine "Stämmchen" gewachsen. Im Sommer kommt sie auf den Balkon und überwintern lasse ich sie in der Wohnung. Allerdings braucht die Pflanze Jahre bis Zitronen wachsen, aber es sieht schön aus, ist halt eine Pflanze

  6. die folgenden 3 Benutzerbedanken sich bei Tante Emma für den nützlichen Beitrag:

    Darky (21.07.2014), Harvey (23.07.2014), Opel-Admiral (22.07.2014)

  7. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urban Gardening!

    Zitat Zitat von Tante Emma Beitrag anzeigen
    Im Frühjahr hebe ich die Tomaten- und Paprikakerne nach dem Aufschneiden auf, lasse sie trocken werden und pflanze sie in Töpfchen mit Erde. Wenn man keine riesengroßen Mengen züchten will reichen ein paar davon. Sie wachsen auch gut auf dem Balkon. Kräuter sowieso. Ich habe auch Zitronenkerne eingepflanzt, inzwischen sind schon kleine "Stämmchen" gewachsen. Im Sommer kommt sie auf den Balkon und überwintern lasse ich sie in der Wohnung. Allerdings braucht die Pflanze Jahre bis Zitronen wachsen, aber es sieht schön aus, ist halt eine Pflanze
    Gute Idee und fast kostenfrei. Schön.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  8. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urban Gardening!

    Ja, es sind zwei gute Seiten, man lässt es sich schmecken und zieht auch noch leckerere Tomaten und Paprika. Die sind wirklich besser im Geschmack, man kann es kaum glauben, ist aber so.

  9. #8
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Urban Gardening!

    Wow das funktioniert, Tante Emma? Wir kaufen im Frühjahr meist teuer Saatgut. Wir sind umgezogen dieses Jahr und haben noch kein Gewächshaus, aber auf dem Balkon haben wir ein Tomatenpflänzchen und Kräuter. Erdbeeren und Johannisbeeren sind im Garten, ein Onkel hat eine Streuobstwiese nicht weit von hier. Hier auf dem Land ist das, denke ich, normaler. Früher hatten wir auch Hühner und zwei Ziegen, dafür ist uns jetzt die Zeit zu knapp.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    1+

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urban Gardening!

    Ja das funktioniert. Das war vor ein paar Jahren eine Blitzidee. Wir haben es einfach ausprobiert und zu unserem Erstaunen wuchsen die Pflanzen und Tomaten und Paprikaschoten. Beim ersten Mal hatten wir zu viele Tomaten "gezüchtet" so dass wir sie im Herbst hätten verkaufen können. Da gab es allerlei Gerichte mit Tomaten Danach haben wir das dann auch mit Paprika versucht und es klappte. Wer weiß was noch alles auf diese Weise geht ohne dass man Saatgut kauft. Eigentlich sollte das mit einigem Kernobst und Gemüse klappen, ich glaube ich experimentiere mal weiter

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Tante Emma für diesen nützlichen Beitrag:

    Appunti Partigiani (24.07.2014)

  12. #10
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Harvey
    Registriert seit
    20.11.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    26
    Punkte: 598, Level: 12
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Urban Gardening!

    Super, danke für eure ganzen Ideen! @Tante Emma: das hab ich schon mal von einer Bekannten von mir gehört, die macht das auch immer so. Unterstütz ich auf jeden Fall, da man Geld spart und es gleichzeitig auch irgendwie natürlicher is. Also so ein paar Kräuter wären schon ganz nett. Wo kauft ihr die denn? Im Supermarkt gibt's da ja auch immer welche für daheim, aber wahrscheinlich sind die vom Gärtner besser? Wie sieht es denn sonst mit Tomaten oder Salat aus? Brauchen die viel Pflege? Sorry für die ganzen Fragen . Meine Mutter hat ja gemeint, dass sie vor kurzem im Baumarkt war und so einen vertical garden (juwel) gesehen hat, der ja was für meinen Balkon wär. Ist so ein kleineres Beet, in dem man aber offensichtlich ein paar Kräuter unterbringen würde.Bin ja gespannt ob ich mein Projekt heuer noch umsetzen kann :-D

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •